Auf die Hand und los!
Kochbuchtipp: Veggie-Streetfood

Komplett tierfrei!
3Bilder

Burger, Pizza, Döner - yummy! Wenn sie nur nicht so ungesund wären... Das oft enthaltene Fleisch macht die Sache nicht besser. Nach dem Schlemmen meldet sich also meist das schlechte Gewissen. Um auf seine Lieblingsgerichte nicht verzichten zu müssen, bietet dieses Buch 70 superleckere vegetarische Streetfood-Klassiker. Und das Beste ist: Alle Rezepte kommen ohne typische Ersatzprodukte wie Tofu, Seitan oder Soja aus!
Indien lässt grüßen beim Linsen-Dal-Burrito. Ohne viel Aufwand und Zeit lässt sich dieser Burrito zaubern. Und das Beste: die roten Linsen sind ein hervorragender Eisenlieferant. Oder probieren Sie ein Austernpilz-Schnitzel-Brötchen. Die Neuinterpretation des bekannten Imbissbuden-Klassikers ist knusprig und lecker! Für den schmackhaften Hotdog "Karrot Dog" sind weder Fleisch noch Tofu oder Seitan nötig, das beweist der Herausgeber mit diesem Rezept. Er beschreibt köstliche Dips oder Würzsaucen, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Vor der scharfen Paprika-Chili-Würzsauce warnt er und schlägt vor, diese nur tröpfchenweise zu verwenden.
Mehr als die Hälfte der Rezepte ist von Natur aus vegan oder durch ein oder zwei einfache Tricks veganisierbar. Die praktische Vegan-Ampel zeigt auf einen Blick, für wen das Rezept geeignet ist.
Das Kochbuch von Florian Sehn (Fotos: Maria Brinkop) ist im Christian Verlag (ISBN 978-3-9959-1533-4) erschienen und kostet 16,99 € 
Kaufen Sie das Buch in Ihrer Buchhandlung in der Nähe! Klicken Sie hier!

Autor:

Hanne Rüttiger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen