Tatort: Küche!
Kochbuchtipp: Wer kocht, hat keine Zeit zu morden von Jörg Maurer

65 kreative Rezepte und viele kriminell-kulinarische Geschichten
  • 65 kreative Rezepte und viele kriminell-kulinarische Geschichten
  • Foto: Christian Verlag
  • hochgeladen von Hanne Rüttiger

Im neuen Alpenkrimi »Den letzten Gang serviert der Tod« Hier geht's zum Buch! von Jörg Maurer passiert ein grausamer Mord unter Feinschmeckern. Darum muss Kommissar Jennerwein in der Welt der Küche ermitteln und wird dabei mit jeder Menge kulinarischen Entdeckungen konfrontiert: Von Tom Kha Gai über kartoffelgeschuppten Steinbutt und Stengeles Kimchi-Spätzle bis zur Mango-Tarte. 
In den letzten Jahren ist es in Mode gekommen, dass die Rezepte in einem Kochbuch nicht mit "250 g Weizenmehl, 2 Eier, 100 ml trockener Weisswein usw." anfangen, sondern mit einer knorzigen Schilderung, wie der Kochbuchautor zu dem Rezept gekommen ist. Also so etwas wie: "Flirrende Hitze, die Luft dampfte, wir stiegen mit den Kindern Phoebe und Alaia aus dem unerträglich heißen Wohnwagen und liefen hinunter zum Flussufer, hungrig wie die Wölfel, durstig wie die Wasserbüffel. Plötzlich trieb ein verwittertes Holzboot vorbei und nachdem der Fischer sein Netz ausgeworfen hatte, zog er einen herrlich glänzenden, goldenen schimmernden Zwiebelkuchen aus einem Korb und biss herzhaft hinein..."
Zu den Rezepten in diesem Buch gibt es natürlich auch solche Histörchen, oft auch persönliche. Ein Roman von Jörg Maurer wird z.B. immer mit einem "selbst gewilderten" Wildschweinragout gefeiert. Erst dann ist das Buch fertig. Wenn der Krimi schließlich gedruckt und das neue Jennerwein-Abenteuer auf dem Markt erschienen ist, dann muss es zur Feier des Tages unbedingt "Risotto nero nach Art der Schweizer Mafia! geben, anders geht es gar nicht.
Tauchen Sie ein in ein kulinarisch anspruchsvolles Rezeptbuch mit wunderbaren Bildern, schmackhaft unterlegt mit Sprüchen aus der Feder von Jörg Maurer.
Das Kochbuch ist im Christian Verlag (ISBN 978-3-9596-1412-2) erschienen und kostet 19,99 €

Autor:

Hanne Rüttiger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen