Krimi

Beiträge zum Thema Krimi

Hobby & Freizeit
Düster, dramatisch, wahr!

Krimiempfehlung: Haarmann von Dirk Kurbjuweit
Ein düsteres Kapitel hannoversche Geschichte

Die düstere Aufmachung und der vage Klappentext verbunden mit der Tatsache, dass es sich hier um eine wahre Geschichte handelt, haben mich veranlasst, das Buch zu lesen. Kurz zum Hintergrund: Fritz Haarmann alias "Der Totmacher", "Der Werwolf" und "Der Kannibale" ist einer der brutalsten Serienmörder der deutschen Geschichte. Zwischen 1918 und 1924 war er verantwortlich für den Tod von mindestens 24 jungen Männern. Film und Literatur haben seine Geschichte dazu bereits häufiger...

  • Mönchberg
  • 21.05.20
  • 32× gelesen
Mann, Frau & Familie
Eine leidenschaftliche Begegnung und ein geheimnisvoller Mord

Sensationsfund: das bislang unveröffentlichte Manuskript der erfolgreichsten Autorin
Buchtipp: Begegnung in der Nacht

Utta Danella ist ein Phänomen. Die berühmte Bestsellerautorin verstarb im Juli 2015 im hohen Alter mit 95 Jahren, ist aber noch lange nicht vergessen. Das zeigen unter anderem die erneuten Ausstrahlungen der alten Filme, der WDR zeigte erst kürzlich an drei Abenden hintereinander schönstes Utta Danella-Programm. Überraschend wurde nun eine unveröffentlichte Geschichte der Autorin gefunden, die jahrelang in einer verstaubten Kiste versteckt lag. Rechtzeitig zum 100. Geburtstag im kommenden Juni...

  • Miltenberg
  • 29.04.20
  • 86× gelesen
Mann, Frau & Familie
Martin Walker versteht es wie kein anderer, uns in die Weiten der Périgord zu entführen.

Der neue packende Krimi von Martin Walker
Buchtipp: Connaisseur

Urlaub in Frankreich? Zur Zeit nicht möglich - doch die Romane von Martin Walker entführen uns in das französische Périgord. Die französische Lebensart beschreibt er wie kein anderer. Der liebenswerte Commissaire Bruno lässt uns teilhaben an seinem Leben und seiner ungewöhnlichen Aufklärungsarbeit innerhalb des Kommissariats.  Im vorliegenden Fall wird eine junge Frau tot im Brunnen eines Lustschlösschens gefunden. Wollte Claudia (so der Name der Toten) wirklich nur ein Kätzchen vorm Ertrinken...

  • Miltenberg
  • 27.04.20
  • 168× gelesen
Mann, Frau & Familie
Der erste Krimi von Birgid Windisch spielt in den Weiten des Mümlingtales

Schauplatz ist der Odenwald
Buchtipp: Dudelsackrumba

Ein gefährlicher Serienkiller treibt sich im Polizeirevier Höchst um. Magda Wild (auch die wilde Magda genannt) kaufte sich einen Dudelsack und meldete sich auf der Sommerschule der Burg Breuberg zu einem Kurs an. Als sie in der Nacht niedergeschlagen wird und ihre Zimmernachbarin ermordet aufgefunden wird, überschlagen sich die Ereignisse. Mit Hochdruck arbeiten die Höchster Kommissare Wolfi und Ben mit ihrer Chefin Magda an der Aufklärung. Auch Magdas Riesendackel Franz bringt sich...

  • Miltenberg
  • 27.04.20
  • 147× gelesen
Jugend

Buchempfehlung: The Haven - Im Untergrund von Simon Lelic
Rasanter, abenteuerlicher Jugendkrimi in London

Der bekannte Autor für Erwachsenenthriller Simon Lelic hat mit The Haven - Im Untergrund einen ansprechenden Auftakt einer neuen Jugendbuchreihe geschaffen, der sich flott liest und keine Atempause kennt. Das Intro ist extrem kurz, sehr schnell ist der Leser mit dem 13-jährigen Ollie Turner in der Kanalisation von London unterwegs. Auch Ollie weiß nicht wirklich wie ihm geschieht und erst nach und nach erschließt sich ihm (und dem Leser) der Hintergrund. Ollie wird vom Anführer einer...

  • Mönchberg
  • 03.04.20
  • 49× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Amalias Song von Verena Wilmes
Ein Mainhattan-Krimi rund um Doping, Basketball und Deutsch-Rap

Dass ich nicht nur bei den altbewährten Genres und Themen bleiben soll, zeigte mir kürzlich das Buch "Amalias Song" von Verena Wilmes. Ein Sportkrimi von regionalem Charakter, spielt er doch in Frankfurt bzw. im Taunus und ist dann auch noch im mainbook-Verlag erschienen. Normalerweise lese ich wenig Regionales und mit Basketball habe ich auch nicht besonders viel am Hut. Trotzdem war ich gespannt auf das Buch, das ganz unscheinbar daherkommt. Der Prolog liest sich flüssig und wirft Fragen...

  • Mönchberg
  • 21.03.20
  • 52× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Vanitas - Grau wie Asche von Ursula Poznanski
Vielen Dank für die Blumen - zwischen Satanisten und Kinderschändern!

Ursula Poznanski lässt ihre Krimifans nicht länger warten! Knapp 13 Monate nach dem ersten Teil "Vanitas - Schwarz wie Erde" ist nun der zweite Teil "Vanitas - Grau wie Asche" erschienen. Wieder begleiten wir die Blumenverkäuferin Carolin, die so gar keine typische Blumenverkäuferin ist. Stattdessen wird sie regelmäßig von ihrer Vergangenheit eingeholt. Eine sehr einflussreiche und sehr gefährliche Verbrechergruppierung aus Osteuropa dachte bislang, dass sie tot ist. Aber stattdessen lebt sie...

  • Mönchberg
  • 17.03.20
  • 80× gelesen
Mann, Frau & Familie
Filmreifer Mord in Bamberg

Der neue Bamberg-Krimi von Harry Luck
Buchtipp: Der Franken-Bulle

Dem fränkischen Journalisten und Autor Harry Luck ist mit seinem neuesten Roman ein packender wie innovativer Krimi gelungen, der ganz bewusst die verschiedenen Ebenen der Erzählung gegeneinander ausspielt. Dabei entwirft er ein äußerst raffiniertes und wunderbar selbstironisches Szenario, das stetig zwischen Fiktion und Realität changiert. Die Grenzen von erzähltem und realem Mord verschwimmen, als an einem Filmset mit einer allzu echten Waffe geschossen wird. Kommissarin Horst Müller und...

  • Miltenberg
  • 19.02.20
  • 113× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Long Bright River von Liz Moore
Eine emotionale Geschichte über das Schicksal zweier sehr unterschiedlicher Schwestern

m neuen Buch "Long Bright River" von Liz Moore begleiten wir als Leser die Streifenpolizistin Michaela Fitzpatrick, "Mickey", durch eines der düstersten Viertel von Philadelphia - Kensington, auch bekannt als "Kackstadt, USA". Das Zusammenspiel aus Familiendrama und Kriminalgeschichte hat mich schnell auf dieses Buch aufmerksam werden lassen. Ohne zu viel vorwegnehmen zu wollen, kann ich Euch schon jetzt sagen, dass mich seit Delia Owens "Der Gesang der Flusskrebse" kein Buch mehr so berührt...

  • Mönchberg
  • 31.01.20
  • 103× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchvorstellung: Escape Room - Gefangen im Schnee
Der Trend geht weiter...

Dass der Trend rund um die Escape Games weiter geht, war schon im Advent klar, als diverse Escape-Adventskalender schnell vergriffen waren. Bei Arsedition ist nun ein neues Format für alle Rätselfreunde erschienen. Weniger spielerisch für mehrere Personen gibt es hier eine richtige Geschichte. So wird das Escape Buch auch als Thriller verkauft. Für echte Thriller-Fans ist das dann aber eher eine Enttäuschung, viel mehr ist ein Kriminalroman, der zwar relativ beklemmend geschrieben ist, aber...

  • Mönchberg
  • 31.01.20
  • 136× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Die Schnüfflerin von Anne von Vaszary
Schwangerschaft meets Mordermittlungen

Wo da der gemeinsame Nenner ist, erfahren wir in Band 1 rund um Sonderspürnase Nin(ell)a. Als Freund innovativer Kriminalromane mit Methoden, die ungewöhnlich sind (z. B. Vanitas) hatte ich einiges von dem Buch "Die Schnüfflerin" von Anne von Vaszary erwartet. Worum geht's? Die 23-jährige Nina ist schwanger. Von Ricky... Der gilt als absoluter Schürzenjäger, obwohl er sich bei Nina schon besonders viel Mühe gibt. Als Nina ihm von der neuen Herausforderung erzählen möchte, passiert es. Im...

  • Mönchberg
  • 20.01.20
  • 40× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Hope Never Dies von Andrew Shaffer
Obama und Biden sind Holmes und Watson des 21. Jahrhunderts

Wer denkt, dass Barack Obama und Joe Biden gemeinsam den Ruhestand genießen und in der Sonne faulenzen, irrt sich massiv, wenn man den Ausführungen von Andrew Shaffer in "Hope Never Dies" glauben darf. Weder genießt Joe seinen Ruhestand noch tut er dies gemeinsam mit Barack. Stattdessen könnte man das Verhältnis der beiden gelinde gesagt als angespannt bezeichnen. Aber was machen die beiden jetzt in einem Krimi? Bewertung: 4 von 5 Sternen! Worum geht's? Ex-Vize-Präsident zu sein ist...

  • Mönchberg
  • 16.12.19
  • 97× gelesen
Mann, Frau & Familie
Ein schwäbisches Ermittlerduo im Süden von Deutschland

In Schwaben ist der Teufel los!
Buchtipp: Heidabimbam!

Harald Metzger ist zurück! Und begeistert nach seinem fulminanten Debüt auch im zweiten Krimi um das schwäbische Polizeiduo Schmähle und Schmälzle mit einem Feuerwerk aus Slapstick, brillanten Dialogen und einem wunderbar kuriosen Plot. Denn die beiden Ermittler bekommen es im neuen Krimi mit allerhand Absurditäten zu tun. Das beschauliche Örtchen Muggenpfuhl wird von einem Fluch heimgesucht. Der Grund: Ein geheimnisumwitterter Smaragd ist auf dem Weg zu einer Ausstellung spurlos verschwunden....

  • Miltenberg
  • 14.12.19
  • 125× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Treffinger und der Mörder aus der letzten Reihe von Stefan Nink
Serienmord im Irland-Urlaub!

Dieses Buch wollte ich unbedingt lesen, da ich sowohl Titel als auch Klappentext sehr lustig fand. Das Cover und die Tatsache, dass der Busfahrer zum Detektiv mutiert, versprechen eine tolle Geschichte. Worum geht`s? Nach weitreichenden Erfahrungen im Inland wagt sich Busfahrer Treffinger an eine Überlandreise durch Irland. Mit dabei: Freundliche Senioren! Aber sind die so freundlich? Treffinger überkommen schnell Zweifel, als sich plötzlich ein mysteriöser Unfall in der Nähe seiner...

  • Mönchberg
  • 01.12.19
  • 68× gelesen
Blaulicht

Buchtipp: Mexikoring von Simone Buchholz
Ein unfassbar gut geschriebener und spannender Krimi

Nachdem mir „Hotel Cartagena“ so gut gefallen hatte, wollte ich unbedingt mehr von Simone Buchholz lesen. Erst dachte ich, in „Mexikoring“ geht es sicher um Drogen und Kartelle, aber weit gefehlt. Die düstere Clanwelt von Bremen steht im Fokus! Worum geht’s? Ein verstoßener Sohn eines Großclans aus Bremen stirbt in Hamburg in einem brennenden Auto. Bricht ein neuer Bandenkrieg aus? Warum wurde er verstoßen? Und wer war die Frau mit den roten Haaren, die den Tatort fluchtartig verlassen hat?...

  • Mönchberg
  • 22.11.19
  • 50× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Die Fährte des Wolfes
Zack Herry bekommt es mit den Grauen Wölfen zu tun

Worum geht’s? Eigentlich hat Zack Herry, der Topermittler der Stockholmer Sondereinheit, mehr als genug eigene Probleme. Er nimmt viel zu viele Drogen, hat offensichtlich Bindungsprobleme und in ihm herrscht eine dauernde Unrast. Doch in „Die Fährte des Wolfes“ muss er sich zusammenreißen. Ein grausamer Mörder hat es offensichtlich auf asiatische Prostituierte abgesehen. Ein frauenverachtender Triebtäter? Oder die Eskalation eines Rockerkriegs mit Bezügen zum Menschenhandel? Gemeinsam mit...

  • Mönchberg
  • 08.11.19
  • 29× gelesen
Mann, Frau & Familie
Dem Wanderer entkommt keiner...

Der neue Thriller von Luca D'Andrea
Buchtipp: Der Wanderer

Luca D'Andrea führt uns wieder an den Abgrund des Bösen. Ein Bergdorf schweigt und bringt dadurch die junge Sibylle in Lebensgefahr. In einem Brief ohne Absender findet Sibylle das Foto ihrer toten Mutter. Zwanzig Jahre ist es her, dass man die Leiche der »narrischen Erika«, die aus Tarotkarten die Zukunft las, an einem abgelegenen Bergsee gefunden hat. In Kreuzwirt waren sich alle einig: Selbstmord. Aber das Foto weckt Sibylles Zweifel. Was war damals wirklich geschehen? Zusammen mit dem...

  • Miltenberg
  • 24.10.19
  • 132× gelesen
Hobby & Freizeit

Krimiempfehlung: Hotel Cartagena von Simone Buchholz
Ein Hauch von ¿Plata o Plomo? weht durch St. Pauli

Ich wage kaum es zu erwähnen, aber dieser neunte Band über Staatsanwältin Chastity Riley ist der erste Krimi von Simone Buchholz, den ich lese. Das ist allerdings gar kein Problem, um die Handlung zu verstehen. Allerdings habe ich ein paar Kapitel gebraucht, um mich an die Hamburger Schnauze zu gewöhnen, die für eine nicht-gebürtige Hamburgerin außergewöhnlich ist. Zum Glück ist das Buch in zwei Handlungsstränge aufgeteilt und die Geschichte von Henning war anfangs deutlich eingängiger. Aber je...

  • Mönchberg
  • 20.10.19
  • 68× gelesen
Kultur

Krimi-Lesung im Buchhaus
Dieter Wölm liest

Der Aschaffenburger Autor Dieter Wölm liest aus seinem gerade erschienenen Krimi "Von der Stange". Genießen Sie einen spannenden und gemütlichen Abend bei uns im Buchhaus. Mittwoch, 16.10. um 19 Uhr Eintritt 6€. Um Anmeldung wird gebeten

  • Elsenfeld
  • 07.10.19
  • 49× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchtipp: In den Fängen des Löwen
Im winterlichen Schweden wird kaltblütig gemordet!

Ein neuer Fall für Zack Herry! Nach dem Fall ist vor dem Fall, Zack bangte eben noch um seinen Freund Abdula, der nun endlich aus dem Koma erwacht ist, da wird er schon zum nächsten, äußerst grausigen Tatort gerufen. Ein 11-jähriger Junge ist bestialisch zugerichtet auf einem Fabrikschornstein festgebunden. Selbst ohne die Verletzungen wäre er bei den Temperaturen definitiv erfroren. Sofort macht sich Zacks Sondereinheit auf die Suche nach dem Mörder. Anfangs gehen die Ermittlungen nur...

  • Mönchberg
  • 05.10.19
  • 28× gelesen
Mann, Frau & Familie
Sieben Orte, sieben Opfer - V.I.E.R. übernehmen den Fall

V.I.E.R. rocken Europa
Buchtipp: Nie zu alt für Heavy Metal

Zählen Sie sich auch zu denen, die abends gern noch auf ein Hörspiel von "TKKG" oder "Die drei ???" zurückgreifen, obwohl ihre Teenagerzeit schon ein paar Tage zurückliegt?Dann ist hier die ideale Lektüre! Im vorliegenden Band schicken Elisabeth Frank und Christian Homma ihre in die Jahre gekommenen Hobbydetektive auf Ermittlungstour. Wortwitz und Situationskomik, schräge Protagonisten und die in jedem Satz spürbare Erzählfreude ergeben eine in der deutschen Krimilandschaft einzigartige...

  • Miltenberg
  • 20.08.19
  • 140× gelesen
Hobby & Freizeit

Spiel-/Buchtipp: Escape Adventures HORROR - Von Todesangst und Serienmördern
Eine detektivische Zeitreise ins London des 19. Jahrhunderts

Mit diesem Escape-Adventures-Buch/Spiel ist eine echte Alternative zu den großen Escape Room Spielen gelungen. Im praktischen Buchformat zieht uns die gruselige Geschichte um einen Serienmörder im viktorianischen London in den Bann. Bis auf kleinere Rätsel sind die ersten Seiten noch sehr textlastig. Wir lesen uns quasi in die Geschichte ein, aber sobald der erste Mord entdeckt wird, gibt es kein Entkommen mehr. Wir hangeln uns von Rätsel zu Rätsel, treffen Entscheidungen, von denen wir noch...

  • Mönchberg
  • 18.08.19
  • 422× gelesen
Blaulicht

Buchtipp: Geblendet von Andreas Pflüger
Die blinde Elitepolizistin Jenny Aaron ist zurück und verzweifelter denn je!

Blind, superreich, unbesiegbar! Das war die Elitepolizistin Jenny Aaron am Ende des zweiten Bandes! Im neuesten Band "Geblendet" werden nun all diese Eigenschaften aufs Schärfste hinterfragt und nicht selten muss Aaron dramatische Entscheidungen treffen. Ist Aarons Blindheit umkehrbar und wenn ja, für welchen Preis? Pflüger erzählt die Geschichte schon zu Beginn aus verschiedenen Perspektiven, sodass nicht nur Aarons innere Zerrissenheit und ihre Dämonen sichtbar werden, sondern auch der neue...

  • Mönchberg
  • 18.08.19
  • 80× gelesen
Hobby & Freizeit
3 Bilder

Ratgeber - Romane - Krimis - Kinderbücher
Neue Medien in der Bücherei Breitendiel

Jetzt neue Bücher in der Ausleihe! Ewald Arenz: Alte Sorten Roman Sally und Liss: zwei Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Sally, kurz vor dem Abitur, will einfach in Ruhe gelassen werden. Sie hasst so ziemlich alles: Angebote, Vorschriften, Regeln, Erwachsene. Fragen hasst sie am meisten, vor allem die nach ihrem Aussehen. Liss ist eine starke, verschlossene Frau, die die Arbeiten, die auf ihrem Hof anfallen, problemlos zu meistern scheint. Schon beim ersten...

  • Breitendiel
  • 12.08.19
  • 56× gelesen
Hobby & Freizeit

Ein düsterfröhlicher Roman
Buchempfehlung: Oskar von Max Bronski

Mit Oskar ist Max Bronski ein ganz besonderer Roman gelungen. In einer heiterfröhlichen Manier wird der Protagonist dargestellt. Er leidet an akutem Gedächtnisverlust und versucht sein eigenes Leben zu sortieren, nachdem er eigentlich totgeglaubt in einem Leichenwagen wiedergeboren wurde. Nur bedingt hilfreich sind dabei die Stimmen in seinem Kopf. Sprachlich ist der Großteil der Geschichte sehr leicht verständlich und dementsprechend spaßig zu lesen. Man fiebert wahrlich mit dem heldenhaften -...

  • Mönchberg
  • 25.07.19
  • 54× gelesen
Mann, Frau & Familie
Der "Bär" wird von seiner Vergangenheit eingeholt

Buchtipp: Gipfelkreuz

Freunde des sprachgewaltigen Humors, aufgepasst: Der Bär ist wieder los! Es ist bereits der vierte Fall für Xaver Maria Gwaltingers Hobbydetektiv, den es diesmal jedoch besonders hart erwischt. Denn was als entspannte Urlaubsreise in die Normandie beginnt, endet in einem brandgefährlichen Wettlauf um Leben und Tod in den Allgäuer Alpen. Dabei versucht Ex-Pfarrer und Psychoanalytiker Emil Bär lediglich, herauszufinden, wie die mysteriösen Todesfälle einiger hochbetagter Rentner zusammenhängen...

  • Miltenberg
  • 10.07.19
  • 99× gelesen
Mann, Frau & Familie
Linus Geschke im Interview: Glatte und eindimensionale Typen langweilen mich...

Zeit der Rache
Buchtipp: Tannenstein

Wenn der Wanderer kommt, sterben Menschen. Elf in Tannenstein, einem abgelegenen Ort nahe der tschechischen Grenze. Ein Tankwart im Harz, eine Immobilienmaklerin aus dem Allgäu. Der Killer kommt aus dem Nichts, tötet ohne Vorwarnung und verschwindet spurlos. Der Einzige, der sich ihm in den Weg stellt, ist Alexander Born: ein ExPolizist mit besten Kontakten zur Russenmafia - er hat nichts mehr zu verlieren. Einst hatte der Wanderer seine Geliebte getötet, jetzt will Born Rache – und wird Teil...

  • Miltenberg
  • 15.02.19
  • 112× gelesen
Mann, Frau & Familie
J.K. Rowling schreibt unter des Pseudonym "Robert Galbraith"

Der vierte Fall für Cormoran Strike
Hörbuchtipp: Weisser Tod von Robert Galbraith (J.K. Rowling)

Der private Ermittler Cormoran Strike ist zutiefst beunruhigt: Ein verstörter junger Mann bittet ihn um Hilfe bei der Aufklärung eines Verbrechens, das er - so glaubt er - als Kind mit angesehen hat. Billy hat offensichtlich psychische Probleme und kann sich nur an wenig im Detail erinnern, doch er und seine Worte klingen glaubwürdig. Bevor Strike ihn allerdings ausführlich befragen kann, ergreift der Mann panisch die Flucht. Um Billys Geschichte auf den Grund zu gehen, folgen Strike und...

  • Miltenberg
  • 15.02.19
  • 90× gelesen
Mann, Frau & Familie
Horst Eckert kann mit Recht als "Meister des Thrillers" bezeichnet werden

Der dunkle Ort in deiner Seele
Buchtipp: Der Preis des Todes

Ein Mord an einem Politiker bringt eine Fernsehjournalistin und einen todkranken Kommissar auf die Spur eines blutigen Geschäfts. Ein fesselnder Politthriller über die Abgründe von Lobbyismus, Medizin und Medien.Als der Bundestagsabgeordnete Christian Wagner erhängt in seiner Berliner Wohnung aufgefunden wird, glaubt seine Freundin Sarah Wolf nicht an Selbstmord. Die TV-Moderatorin beginnt zu ermitteln und stößt in seinen Unterlagen auf beunruhigende Informationen. Wie gut kannte sie den Mann,...

  • Miltenberg
  • 05.02.19
  • 81× gelesen
Hobby & Freizeit

Neue Bücher 2019
Auswahl der neusten Bücher der Bücherei Breitendiel.

Auszug aus unseren ganz neu für Sie eingestellten Bücher. Wir freuen uns auf Ihren Besuch: Öffnungszeiten: Mittwoch: 16.00 - 18.00 Uhr, Sonntag: 10.00 - 11.30 Uhr Tana French: Der dunkle Garten Toby Hennessy, 28, führt ein unbeschwertes Leben in Dublin. Bis er eines Nachts in seiner Wohnung brutal zusammengeschlagen wird. Toby überlebt nur knapp, kann sich nicht mehr auf seine Erinnerungen verlassen. Er flüchtet sich in das »Efeuhaus« – das alte Anwesen der Familie, wo er sich um...

  • Breitendiel
  • 28.01.19
  • 94× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.