Pfiffiges Kindermusical Peter Pan begeistert

Spielfreudige Schauspieler begeistern beim Kindermusical Peter Pan.
2Bilder

Elsenfeld. Märchen berühren die Herzen von Groß und Klein. Das zeigte sich am Sonntagnachmittag im Elsenfelder Bürgerzentrum. In Kooperation mit dem Markt Elsenfeld hatte das Kulturreferat im Landratsamt Miltenberg das Horizont-Theater aus Wien an den Untermain geholt, das im Rahmen des Kulturwochenherbstes das Kindermusical »Peter Pan« aufführte.

In der pfiffigen und bunten Inszenierung mit schwungvoller Musik und bemerkenswert ausdrucksstarkem Gesang begeisterte das Ensemble die großen und kleinen Zuschauer im voll besetzten Saal. Sogar die Galerie musste geöffnet werden, weil immer mehr Besucher kamen, um das Kinderstück zu sehen.

In Nullkommanix wurde das Bühnenbild umgebaut, um von der Szene im Schlafzimmer von Protagonistin Wendy auf die Insel Nimmerland zu wechseln, auf der sich der Hauptteil des Plots abspielte. Peter Pan, der immer Kind sein will, hatte Wendy auf die Insel mitgenommen. Beide erlebten dort spannende und witzige Abenteuer, entkamen den bösartigen Angriffen des Piratenkapitäns Käpt'n Hook und befreiten die Indianerprinzessin Tigerlilly aus dessen Gefangenschaft.

Zum Ausgang der Geschichte: Letztlich will Wendy zurück nach Hause, was Peter Pan akzeptiert. Zehn Jahre später treffen sie sich wieder. Wendy ist erwachsen geworden und Mutter einer kleinen Tochter. Peter Pan ist Kind geblieben und fliegt weiterhin durch die Lüfte, um Abenteuer zu erleben.

Musik und Tanz bildeten den Mittelpunkt in dem gut einstündigen Kinderstück. Bemerkenswert war, dass die vier Schauspieler bei den unterschiedlichen Szenen in verschiedene Rollen schlüpften. Fantasievolle Kostüme und ein spielfreudiges Ensemble sorgten für eine runde und professionelle Theateraufführung, die mit lang anhaltendem Beifall bedacht wurde.

Spielfreudige Schauspieler begeistern beim Kindermusical Peter Pan.
Bunte Kostüme, Musik und Tanz bilden den Mittelpunkt der Theateraufführung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.