Montagsforum Miltenberg
Jesuanische Lehren für die digitale Welt

Die Evangelien haben für fast die gesamte Weltkultur eine große Bedeutung. Darin propagiert Jesus in Parabeln und Episoden eine neue diesseitige gesellschaftliche Ordnung, ein weltliches „Reich Gottes". Damit stellt sich uns die Aufgabe zu erkennen, wo Normen und das Gesetz unmenschlich werden und einer „blinden Anwendung" entgegengetreten werden muss. Das gewinnt besondere Brisanz durch die heutige Vielzahl normsetzender digitaler Maschinen und Prozesse. Die Parabeln und biographischen Episoden der Evangelien haben daher aktuelle Bedeutung für die zunehmende Digitalisierung.

Referent: Prof. Georg Rainer Hofmann, Technische Hochschule Aschaffenburg
Teilnahmegebühr: 4,00 EUR
Ort: Stadtpfarrkirche St. Jakobus, 63897 Miltenberg
Zeit: Montag, 05.10.2020, 19.30 Uhr

Autor:

Diözesanbüro Miltenberg aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen