Hab Mut!
Pfingstliche Grüße aus dem Jugendhaus St. Kilian in Miltenberg

Über die Pfingstfeiertage konnte man sich beim Jugendhaus St. Kilian in Miltenberg einen Pfingstgruß mitnehmen.
Die Dienststellen Diözesanbüro Miltenberg, Ehe- und Familienseelsorge Miltenberg-Obernburg, Regionalstelle für kirchliche Jugendarbeit und das Jugendhaus St. Kilian hatten dazu ein paar Materialien zusammengestellt, passend zu Pfingsten gab es einen Familiengottesdienstvorschlag für eine Wanderung mit Stationen, eine Bastelanleitung für ein Windspiel und ein Heft mit dem „Vater unser“ und dem „Glaubensbekenntnis“ in verschiedenen Sprachen, denn der Geist Gottes lässt die Menschen in verschiedene Sprachen reden, wie uns die Bibel berichtet.
Jeder, der beim Spazierengehen oder bei der Radtour am Jugendhaus St. Kilian vorbeigekommen ist, konnte sich eine Anregung zu Pfingsten mitnehmen.
Ein sehr passendes und schönes Schild wurde noch als Hingucker und Ermutigung von den Bundesfreiwilligendienstlern des Jugendhauses dazu gestaltet, der Text lautet:
Hab Mut!
Denn Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern den Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit. (2 Tim 1,7)
Das Schild wird in den nächsten Wochen weiterhin an der Fassade des Jugendhauses hängen bleiben und soll so allen die es sehen eine Ermutigung in dieser Zeit sein.

- Bernd Winter, Priester
  Jugendseelsorger für die Region Miltenberg und das Jugendhaus St. Kilian -

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen