Bildergalerie
Unterwegs am frühen Fronleichnams-Morgen

"Wie geduscht" sieht der eine oder andere Hase aus, das filigrane Fell ist nass, was vom aktuellen Nieselregen und vom Gras-Durchstreifen kommt.
40Bilder
  • "Wie geduscht" sieht der eine oder andere Hase aus, das filigrane Fell ist nass, was vom aktuellen Nieselregen und vom Gras-Durchstreifen kommt.
  • hochgeladen von Roland Schönmüller

Juni-Impressionen aus Franken.

Es ist Donnerstag, der 11. Juni 2020. Es regnet. Die Autoscheiben beschlagen und der Wischer ist ständig im Einsatz. 

Sonnenaufgangsbilder kann man heute vergessen. Nebel und Nässe dominieren weit und und breit.

Wer jetzt als Wildtier unterwegs ist, den treibt der Hunger aus sicheren, regengeschützten Unterständen, Nestern, Löchern und Bauten ins offene Feld.

Bussarde
kreisen über aufgehenden Maispflanzen und grünen Wiesenflächen auf der Suche nach Mäusen & Co.

Feldhasen müssen sich vor den wachen Raubvögeln in Acht nehmen.

Vor allem junge Hasen gehören zum Beuteschema der ehrgeizigen Greifvögel. Dennoch riskieren sie einen Aufenthalt auf trockenen Feldwegen.

"Wie geduscht" sieht der eine oder andere Hase aus, das filigrane Fell ist nass, was vom aktuellen Nieselregen und vom Gras-Durchstreifen kommt.

Wunderbar kommen die Langohren in den aufgehenden Zuckerrüben- und Maispflanzungen voran. Hier und da gibt es etwas zu knabbern - doch  auch hier überfliegen Bussarde und Sperber ihr Terrain.

Gerade noch der Kopf mit den gespitzten Ohren ist von einem jungen Rehbock im hohen Gras zu sehen. Doch beim geringsten menschlichen Knack-Geräusch flüchtet er in Richtung Waldrand. 

Viel Betriebsamkeit herrscht bei den Klatschmohnblüten mitten im Gersten-Getreidefeld.

Dicke Hummeln landen hier und besuchen die roten, floralen Juni-Schönheiten.

Es regnet wieder stärker. Da sind die Blütenkelche der Mohnblumen ideal als Regenschirm für die eifrigen Insekten. 

Für morgen sind höhere Temperaturen und Sonnenschein prognostiziert:
die Schafskälte dürfte dann ein Ende haben und der Sommer kommt zurück.

Hoffentlich!

Weitere Bilder und Informationen folgen!

Autor:

Roland Schönmüller aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen