Maimarkt Mannheim: Landräte besuchen den Odenwaldstand

Landrat Jens Marco Scherf, der erste Kreisbeigeordnete Oliver Grobeis (Odenwaldkreis), Sarah Wörz von der Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO), Landrat Dr. Achim Brötel (Neckar-Odenwald-Kreis)
2Bilder
  • Landrat Jens Marco Scherf, der erste Kreisbeigeordnete Oliver Grobeis (Odenwaldkreis), Sarah Wörz von der Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO), Landrat Dr. Achim Brötel (Neckar-Odenwald-Kreis)
  • hochgeladen von Landratsamt Miltenberg

Landrat Scherf wirbt für die Region am Messestand auf dem Maimarkt –Werbung für die Region auch bei SWR-Interview

Bei dem schon traditionellen kreisübergreifenden Treffen der Landräte des Neckar-Odenwald-Kreises, des Landkreises Miltenberg und des Odenwaldkreises besuchten Landrat Dr. Achim Brötel, Landrat Jens Marco Scherf und der erste Kreisbeigeordnete Oliver Grobeis am 30. April auf dem Maimarkt Mannheim den Stand der Touristikgemeinschaft Odenwald, der mit der hessischen Odenwald Tourismus GmbH betrieben wird. Wie Landrat Scherf feststellte, wurde das umfangreiche Prospektmaterial zu den Themen Radfahren und Wandern von den Besuchern stark nachgefragt.

In einem anschließenden Interview im Gläsernen Studio des SWR war das Thema „Kulinarisches aus dem Odenwald“ ein Gesprächsschwerpunkt. Die Schokoladenmanufaktur Schell in Gundelsheim präsentierte seine neueste Kreation – die Grünkern-Praline. Der Schölzhof in Grasel-lenbach-Scharbach ließ die Besucher Odenwälder Bio-Rauchfleisch probieren und aus dem bayerischen Teil des Odenwaldes wurden die passenden Weine aus Trauben und Äpfeln verköstigt.

Landrat Scherf informierte die Besucher anhand von Kostproben des Spätburgunders aus Churfranken über den Weinanbau im Landkreis, ebenso über die Streuobstwiesen als typisches Kulturlandschaftsbild. Dabei beeindruckten Proben des Apfelweines der Schneeberger Keller-freunde. Auch warb er für die kulturellen Highlights wie den „Sommerrausch im Seegarten“ oder für die Barockstadt Amorbach mit der berühmten Stumm-Orgel in der Abteikirche.

Zusammen rührten die Landräte kräftig die Werbetrommel für das beliebte 3-Länder-Radevent (31. Juli bis 2. August 2017), das die Teilnehmer wieder durch den bayerischen, badischen und hessi-schen Odenwald führt.

Generell zeigten sich die Landräte sehr zufrieden mit Ihrem Besuch. Man habe in der Region sehr viel zu bieten, da eigne sich Deutschlands größte Regionalmesse als optimale Werbeplattform.

Landrat Jens Marco Scherf, der erste Kreisbeigeordnete Oliver Grobeis (Odenwaldkreis), Sarah Wörz von der Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO), Landrat Dr. Achim Brötel (Neckar-Odenwald-Kreis)
Landrat Jens Marco Scherf, der erste Kreisbeigeordnete Oliver Grobeis (Odenwaldkreis), Sarah Wörz von der Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO), Landrat Dr. Achim Brötel (Neckar-Odenwald-Kreis)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen