Kinderbuchtipp: Die fabelhafte Welt der Käfer

Ein zauberhaftes und poetisches Sachbilderbuch (Foto: Loewe Verlag)
Malerische Illustrationen und kurze kindgerechte Texte erzählen vom Leben, der Artenvielfalt und Verbreitung der Käfer. Ganz im Sinne der Naturkind-Reihe werden ökologische Aspekte ebenso behandelt wie die besonderen tierischen Charaktereigenschaften und die Bedeutung, die diese faszinierenden Tiere für unsere Erde haben. Mit diesem Buch können sich selbst die Kleinsten ab 4 Jahren als Entdecker und Forscher betätigen.
Käfer bilden die größte Insektengruppe und sind äußerst vielseitige Geschöpfe. Die detailverliebten nostalgischen Illustrationen von Sylvia Long und kurzen Sachtexte - verfasst von Dianna Hutts Aston - in diesem Buch geben Einblick in ihre Verwandlung von der Larve zur Puppe und schließlich zum fertigen Käfer und beleuchten all ihre besonderen Eigenschaften. So sind Käfer scheu und kühn, winzig klein und gigantisch groß, nützlich und schädlich und erstaunlich einfallsreiche und an ihre Umwelt perfekt angepasste Tiere – richtige Meisterwerke der Natur eben!
Ein zauberhaftes und poetisches Sachbilderbuch über das wundersame Leben der Käfer.
Das Buch ist in der Reie "Naturkind" im Loewe Verlag (ISBN 978-3-7855-8919-9) erschienen und kostet 12,95 €. Naturkind-Bücher werden in Deutschland hergestellt und enthalten Farben auf Pflanzenölbasis. Ausserdem bestehen sie aus bis zu 90 Recycling-Papier. In dieser Reihe sind bereits die Titel: "Warum Nilpferde nie allein sind" sowie "Ein Ei wie kein anderes" erschienen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.