Öffentlicher Dienst

Beiträge zum Thema Öffentlicher Dienst

Politik
Landrat Dr. Achim Brötel gratulierte Bürgermeister Jürgen Galm zum 40-jährigen Dienstjubiläum.

40 Jahre im öffentlichen Dienst:
Landrat gratulierte Osterburkens Bürgermeister Jürgen Galm

Mosbach/Osterburken. Zur 40-jährigen Tätigkeit im öffentlichen Dienst gratulierte Landrat Dr. Achim Brötel Osterburkens Bürgermeister Jürgen Galm im Landratsamt. Es sei ihm ein Anliegen gewesen, so der Landrat, Dank und Anerkennung für das Geleistete auszusprechen, zumal diese persönliche Gratulation Corona-bedingt verschoben werden musste. „Ein herzlicher Dank für Deine Kreativität, aber auch für Dein solides und wirtschaftliches Verwaltungshandeln oft an sieben Tagen in der Woche“, sagte...

  • Neckar-Odenwald
  • 23.08.21
  • 40× gelesen
Politik
Bürgermeister Marco Eckl (re) und Landrat Dr. Achim Brötel bei der Gratulation zum 25-jährigen Dienstjubiläum

Kleine Feierstunde zum Jubiläum
25 Jahre im öffentlichen Dienst: Landrat gratulierte Elztals Bürgermeister Marco Eckl

Elztal. Zu seiner 25-jährigen Tätigkeit im öffentlichen Dienst gratulierte Landrat Dr. Achim Brötel Elztals Bürgermeister Marco Eckl diese Woche im Rahmen einer kleinen Feierstunde in Elztal-Dallau, die coronabedingt erst in diesem Jahr stattfinden konnte. Es sei ihm ein Anliegen gewesen, so der Landrat, persönlich Dank und Anerkennung für das Geleistete auszusprechen. „Marco Eckl ist ein echter Mannschaftsspieler, der sich nach seinem Studium und dem Berufseinstieg im Landratsamt in Mosbach...

  • Neckar-Odenwald
  • 16.08.21
  • 20× gelesen
Politik
2 Bilder

DGB begrüßt Stellenzuwachs in der Stadtverwaltung Aschaffenburg

Aschaffenburg. In diesen unsicheren Zeiten der Pandemie wertet der DGB Kreisverband Aschaffenburg-Miltenberg 50 zusätzliche Stellen in der Stadtverwaltung zu schaffen, als positives Signal an die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst, aber auch in die Wirtschaftsregion bayerischer Untermain. In den letzten Jahren kam es wegen der steigenden Bevölkerungszahlen und der Intensivierung der Kommunikationswege im Rahmen der Digitalisierung zu einer Aufgabenmehrung und somit zur Arbeitsverdichtung der...

  • Aschaffenburg
  • 25.02.21
  • 29× gelesen
Pflege

Linke schreibt brief an OB und Landrat
Privatisierung des Klinikums

In einem kürzlich veröffentlichten Brief an den Aschaffenburger Oberbürgermeister sowie den Landrat des Kreises Aschaffenburg, appelliert die Linke Aschaffenburg und Bayerischer Untermain: ,,Sehr geehrter Herr Herzing, Sehr geehrter Herr Legler, wir, der Kreisverband Aschaffenburg und bayerischer Untermain der Partei Die Linke, fordern die politischen Entscheidungsträger der gemeinnützigen GmbH des Klinikums Aschaffenburg- Alzenau, allen voran Sie, dazu auf, die beabsichtigten...

  • Aschaffenburg
  • 10.10.20
  • 246× gelesen
  • 2
Politik

Solidarität mit den Busfahrer*innen
Busstreik in Aschaffenburg

Der Werkleiter der Stadtwerke Aschaffenburg, Herr Dieter Gerlach, hat in seiner Pressemitteilung vom 28. September 2020 zum Streik im ÖPNV (Öffentlichen Personennahverkehr) den Streik als legitimes Mittel grundsätzlich zugestanden. Er schränkt aber gleichzeitig ein – aber nicht jetzt, das ist inakzeptabel und nicht in diesem Umfang, denn bereits jetzt hat der Stadtbusverkehr mit Mindereinnahmen von 1 Million Euro im Jahr 2020 zu rechnen. Was entgegnen wir als Gewerkschafter und als Linke? Für...

  • Aschaffenburg
  • 02.10.20
  • 419× gelesen
  • 2
Politik

Gegen Privatisierung, für gerechte Löhne
Privatisierung des Klinikums

Wie ein Heiligenschein schwebte die Systemrelevanz zu Beginn der Covid-19-Pandemie noch über den Köpfen der Mitarbeiter*innen des öffentlichen Dienstes, so auch der Krankenhäuser. Und das völlig zu Recht. Diese Menschen waren es, die den Laden zu Hochzeiten des Virus am laufen hielten und es immer noch tun. Ihnen haben wir es zu verdanken, dass wir nie die Zustände anderer, auch europäischer, Länder erreichen mussten. Doch genau jetzt, wo es eigentlich an der Zeit wäre, die Versäumnisse der...

  • Aschaffenburg
  • 02.10.20
  • 182× gelesen
  • 2
Schule & Bildung

Coronavirus
FÜRACKER: ZUKUNFTSSICHER STUDIEREN BEIM STAAT - Jetzt für ein duales Studium ab 2021 bis 5. Juli 2020 online anmelden

Über 1.300 duale Studienplätze stehen im öffentlichen Dienst in Bayern im Herbst 2021 bereit. „Jetzt online anmelden, schon während des dualen Studiums über 1.350 EUR verdienen und seine berufliche Zukunft sichern. Ob beispielsweise bei einer Regierung oder einem Landratsamt, am Gericht, beim Finanzamt oder bei der Polizei – das duale Studium eröffnet den Zugang zu vielfältigen und verantwortungsvollen Berufsfeldern in einer modernen und sozialen öffentlichen Verwaltung Bayerns.“ Mit diesen...

  • Miltenberg
  • 20.03.20
  • 160× gelesen
Beruf & Ausbildung

Berthold Rüth: Öffentlicher Dienst bietet viele attraktive Ausbildungsplätze: Jetzt bewerben!

Zum Start der diesjährigen Woche der Aus- und Weiterbildung hat der CSU-Landtagsabgeordnete Berthold Rüth die Jugendlichen im Landkreis Miltenberg aufgerufen, sich auch beim Öffentlichen Dienst um einen Ausbildungsplatz zu bewerben: „Beim Freistaat und den Kommunen gibt es aktuell über 1.000 interessante Ausbildungsplätze. Dafür kann sich jeder bis zum 1. Mai 2016 ganz einfach in wenigen Minuten über den Online-Antrag unter www.lpa.bayern zum zentralen Auswahlverfahren für eine Ausbildung im...

  • Eschau
  • 23.02.16
  • 54× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.