Appell

Beiträge zum Thema Appell

Blaulicht

Polizeibericht vom 21.01.2021
Unterfranken | Verstärkte polizeiliche Kontrollen - Hinweise der unterfränkischen Polizei

Auf die für Freitag und das Wochenende angekündigten Kundgebungen von Gegnern der Corona-Maßnahmen wird die unterfränkische Polizei mit starker Präsenz und Kontrollen reagieren. Das Polizeipräsidium Unterfranken appelliert an die Vernunft im Zusammenhang mit geplanten Aktionen. Gefährliche Aktionen in der Vergangenheit Am Dreikönigstag hatten Anhänger der Bewegung „D-Day 2.0“ auf der Autobahn A73 bei Erlangen und am Autobahnkreuz München-Ost versucht, Blockaden zu errichten. Polizeikräfte...

  • Kreis Miltenberg
  • 21.01.21
  • 877× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken: Bitte bleiben Sie Zuhause - Kontrollen der unterfränkischen Polizei

Die unterfränkische Polizei wird zur Bekämpfung der Corona-Pandemie strikte Kontrollen - gerade auch in den Hotspots - durchführen und auf die Einhaltung der Vorschriften achten. Unser Appell: Bitte bleiben Sie, wann immer möglich, zu Hause! Im Fokus der polizeilichen Kontrollen steht insbesondere die Überwachung der Kontaktbeschränkungen, die Kontrolle der Ausgangssperren, die z.B. seit Mittwoch im Landkreis Main-Spessart gelten, die Maskenpflicht im ÖPNV und auf öffentlichen Plätzen, sowie...

  • Kreis Miltenberg
  • 11.12.20
  • 18.258× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 01.12.2020
Südhessen | Schnee und Straßenglätte sorgen für zahlreiche Unfälle

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 01.12.2020 Seit Beginn des einsetzenden Schneefalls in den späten Montagabendstunden (30.11.2020) haben sich im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Südhessen über 40 Verkehrsunfälle ereignet, die in Zusammenhang mit Schnee- und Eisglätte stehen. Bereits in der Nacht zum Dienstag (01.12.2020) ereigneten sich witterungsbedingt rund 25 Unfälle. Während des Berufsverkehrs zwischen 06.00 Uhr und 08.30 Uhr kamen noch einmal 17 Unfälle dazu....

  • Odenwald Bergstraße
  • 01.12.20
  • 175× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken | Bekämpfung des Wohnungseinbruchdiebstahls – Unterfränkische Polizei zeigt Einsatz - Neues digitales Beratungsangebot

Pressebericht des PP Unterfranken vom 30.10.2020 - Bereich Unterfranken Wie bereits in den letzten Jahren liegen die Zahlen der Wohnungseinbrüche im Bereich des Polizeipräsidiums Unterfranken auf einem relativ niedrigen Niveau. Obwohl es über das gesamte Jahr zu Einbrüchen kommt, ist mit Beginn der dunklen Jahreszeit auch in der hiesigen Region vermehrt mit Einbrüchen zu rechnen. Um den positiven Trend der vergangenen Jahre fortzusetzen, wird die Polizei am kommenden Dienstag, 03.11.2020, allen...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 30.10.20
  • 190× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neckar-Odenwald-Kreis | Täter identifiziert, Radmuttern gelöst

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 09.07.2020 Mosbach: Zeugin verhindert Einbruch Eine Zeugin hat am Mittwochvormittag in Mosbach zwei Männer vom Einbruch in eine Gärtnerei abgehalten. Die Frau hatte beobachtet, wie zwei Männer sich gegen 11.30 Uhr an einem Tor zum Gelände am Mülbenweg zu schaffen machten. Als die Zeugin die beiden auf ihr Verhalten ansprach, ergriffen beide die Flucht und rannten in Richtung des Neckars. Trotz eingeleiteter Fahndung konnten die Männer nicht...

  • Neckar-Odenwald
  • 09.07.20
  • 474× gelesen
Kultur

Coronavirus
Brief der Stage School Hamburg: Appell der Kreativwirtschaft an die Bürgerinnen und Bürger

Als mittelständische Unternehmensgruppe mit einer Privatschule, einem Privattheater, fünf regionalen Fitnessstudios und einer Eventagentur mussten wir, wie unzählige andere, mit einem Schlag alle unsere Unternehmen schließen.  Rund 300 freiberuflich tätige Mitarbeiter (Dozenten, Trainer, Darsteller, Musiker, Techniker, Rezeptionisten, Reinigungspersonal und Gastronomiekräfte) stehen somit von einem Tag zum anderen ohne Einkommen da. Die Kreativwirtschaft ist europaweit quasi über Nacht...

  • Miltenberg
  • 20.03.20
  • 523× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Halloweenstreiche – Grenze zwischen Streich und Straftat!

Pressebericht des PP Unterfranken vom 30.10.2019 - Bereich Unterfranken UNTERFRANKEN. In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November ziehen Kinder und Jugendliche wieder von Haus zu Haus und fordern „Süßes oder Saures“. Auch für die unterfränkische Polizei heißt es wieder verstärkt präsent zu sein, denn oftmals wird schnell die Grenze zwischen Streich und Straftat überschritten. Ein großes polizeiliches Lob gilt vorab alldenjenigen, die fröhlich und mit Rücksicht auf andere einen schönen...

  • Miltenberg
  • 30.10.19
  • 602× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.