Barrierefreiheit

Beiträge zum Thema Barrierefreiheit

Kultur
Tauberbischofsheim, die „Ferienstadt an der Romantischen Straße“ ist unter Wahrung der aktuellen Pandemie-Bestimmungen (Maske, Abstand, Hygiene usw.) tatsächlich eine „Winter-Reise“ wert!“.
60 Bilder

Bildergalerie und Essay
TBB - Die "Ferienstadt" an der Romantischen Straße

„Schön, dass du da bist!“ In Tauberbischofsheim - zwischen Neujahr und Dreikönig 2022  „Wohin nach den Feiertagen?“ lautete die Frage in der Familie. „Wie wär’s mit dem Taubertal!“ – „Einverstanden!“ war die Antwort der unternehmungslustigen, kultur-interessierten Ehefrau in der Corona-eingeschränkten, Kontakte reduzierten Zeit. Und um es gleich vorweg zu verraten: Das nachweihnachtliche Tauberbischofsheim war nach einer gut 45-minütigen Anreise durch den Odenwald genau das richtige Ziel für...

  • Miltenberg
  • 03.01.22
  • 224× gelesen
Mann, Frau & Familie

Inklusionsnetzwerk kommt zusammen
Inklusion – ein wertvolles Ziel für alle

Inklusion meint im Kern das selbstverständliche Miteinander aller Menschen mit und ohne Beeinträchtigung in allen Bereichen. Das Thema rückt immer schnell näher, wenn man an Unfallfolgen, den demographischen Wandel oder das eigene Älterwerden mit den oft speziell einhergehenden Bedarfen wie etwa die Nutzung von Rollatoren denkt. Die Mehrheit der Behinderungen sind nicht geerbt, sondern werden im Laufe des Lebens erworben. Es gibt folglich genug Gründe, sich den Themen rund um Inklusion und...

  • Miltenberg
  • 21.12.21
  • 10× gelesen
Bauen & Wohnen

Bauen für Generationen
Barrierefrei bauen: Worauf kommt es bei der Umsetzung an?

Barrierefreiheit im Haus kann viel Erleichterung schaffen und auch bedeuten, dass sich ein Haus im Laufe der Zeit den Bedürfnissen seiner Bewohner leichter anpassen kann. Barrierefreies Wohnen ist nicht nur für Menschen mit Behinderungen geeignet. Auch ältere Menschen und kleine Kinder können davon profitieren, wenn im eigenen Haus täglich keine Hindernisse überwunden werden müssen, die unnötigen oder gar gefährlich werden können. Warum wird das Thema Barrierefreiheit beim Hausbau immer...

  • Miltenberg
  • 18.12.21
  • 34× gelesen
Politik

Sanierung der Adolf-Kolping-Straße
4. Bauabschnitt mit barrierefreier Bushaltestelle fertiggestellt

Nach mehreren Monaten Bauzeit und coronabedingter Stillstandszeiten erfolgte nun am Mittwoch, 15. September 2021, die Bauabnahme des aktuellen Sanierungsabschnittes der Adolf-Kolping-Straße in Walldürn. Die größte Besonderheit dürfte den Straßennutzern bereits ins Auge gefallen sein. Die Bushaltestellen an und gegenüber der Volksbank Franken eG wurden nicht mehr als Busbucht ausgeführt. Der Bus hält künftig direkt auf der Fahrbahn um die Beförderungsgäste ein- und aussteigen zu lassen. Dies ist...

  • Walldürn
  • 28.09.21
  • 31× gelesen
Schule & Bildung
Alle Neune ...griffen behelmt und symbolisch zum Spaten - nun ist dank Prominenz der offizielle Baubeginn zur Generalsanierung  der Grund- und Mittelschule eröffnet.  - Exemplarisch nahmen neun Persönlichkeiten aus der Öffentlichkeit den hiesigen Erd- Untergrund auf ihre Schippe(n) und symbolisierten damit den Baubeginn als Übergang von der Theorie zur Praxis, vom Plan und der Vision zur Wirklichkeit: v.l. Lutz Dömröse, evangelischer Pfarrer aus Miltenberg; Jan Kölbel, katholischer Stadtpfarrer von Miltenberg-Bürgstadt; Peter Farrenkopf, Architekt und Diplom-Ingenieur aus Bürgstadt; Wolfgang Seitz, Bürgermeister aus Neunkirchen; Boris Großkinsky, Zweiter Bürgermeister aus Eichenbühl; Bürgermeister Thomas Grün aus Bürgstadt; Bauunternehmer Philipp Berninger aus Erlenbach; Andreas Freiburg, Bürgermeister aus Collenberg und Schulleiter Michael Hren von der Grund- und Mittelschule Bürgstadt.
60 Bilder

Bildergalerie und Bericht
Bürgstadt verwirklicht bis zum Jahr 2025 etappenweise eine noch modernere Grund- und Mittelschule.

  "Meilenstein  für mutiges Schul-Bauprojekt": Mensa, Aula, Küche und Essraum sowie Verwaltungs-Neubau entstehen im ersten Bauabschnitt als Verbindungstrakt zwischen Grund-und Mittelschule. Gelungener Spatenstich für die Generalsanierung der Grund- und Mittelschule Bürgstadt. Intakte Schulgebäude sind wichtige Bausteine im gesamten Bildungssystem. Neue Lerninseln für kreatives und und individuelles Lernen sowie Verbesserung der Aufenthaltsqualität  - Fertigstellung im Jahr 2025. Bürgstadt....

  • Bürgstadt
  • 14.09.21
  • 451× gelesen
Politik
Nadja Schillikowski - seit 1. Januar 2021 Beauftragte für Menschen mit Behinderungen.

Neue Beauftragte für Menschen mit Behinderungen und neue Ansprechpartnerin in Sachen Ehrenamtskarte
Zwei Stellen neu besetzt

Nadja Schillikowski, seit 2010 im Landratsamt tätig, fungiert seit 1. Januar 2021 als neue Beauftragte für Menschen mit Behinderungen. Grundlage für diese Arbeit ist die UN-Behindertenrechtskonvention von 2006, die im Kern Behinderung als Teil der Vielfalt menschlichen Lebens würdigt und das defizitorientierte Verständnis überwinden will. Unter dieser Devise agiert sie unter anderem als Ansprechpartnerin für Menschen mit Behinderung, kooperiert bei spezifischen Projekten und wirkt bei der...

  • Miltenberg
  • 26.04.21
  • 85× gelesen
Politik
4 Bilder

Fünf Anträge für den Haushalt 2021 in Erlenbach
Barrierefreiheit, einheitliche Buspreise, Dienstfahrzeuge mit alternativen Antrieben,

Freie Wähler Erlenbach wünschen sich ein neues Vereinsheim, einen Neubau der Vitsschule, einheitloche Buspreise in Erlenbach, barrierefreie Bushaltestellen und die Nutzung von alternativen Antrieben bei städtischen Fahrzeugen Bei einer Online-Fraktionssitzung zusammen mit dem Ortsvorstand haben die FWE die Weichen für den Haushalt 2021 gestellt. Neubau der Vitsschule und Haus der Vereine haben oberste Priorität „Für uns sollte die Umsetzung unseres Wahlprogramms oberste Priorität besitzen“,...

  • Erlenbach a.Main
  • 12.04.21
  • 43× gelesen
Mann, Frau & Familie

Weichenstellung für flächendeckendes Beratungs-Kompetenzzentrum

Als flächendeckendes „Kompetenzzentrum“ für die Beratung von Senioren und pflegenden Angehörigen bezeichnete Kreisrat Dietmar Fieger das im Ausschuss für Bildung, Kultur und Soziales vorgestellte Vorhaben zum Ausbau der Miltenberger Seniorenberatungsstelle. Einstimmig schlägt der Ausschuss dem Kreistag vor, die Beratungsstelle für Senioren und pflegende Angehörige (BSA) nicht nur weiterhin mit jährlich bis zu 60.000 zu unterstützen, sondern zusätzlich auch eine Wohnberatungsstelle sowie einen...

  • Miltenberg
  • 09.10.20
  • 50× gelesen
Politik

Kreistagswahlen 2020 - Am 15. März 2020 Grün wählen
Wir stellen vor: Hannelore Kreuzer

Ich bin 64 Jahre alt, Verwaltungs-angestellte i. R., Gemeinde-/ Kreisrätin, Seniorenbeauftragte des Marktes Kleinwallstadt Vorsitzende der Gesellschaft zur Förderung der Gesundheit am Untermain e.V., Sitz Kleinwallstadt Sprecherin der Nachbarschaftshilfe und Vorsitzende und Sprecherin des Ortsverbandes Kleinwallstadt von Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Ich fordere weiteres Handeln und Umsetzen des Seniorenpolitischen Gesamtkonzeptes des Landkreises in den Kommunen und vor allem Barrierefreiheit in den...

  • Kreis Miltenberg
  • 29.01.20
  • 563× gelesen
  • 2
Mann, Frau & Familie
Viele Menschen wünschen sich, im Alter so lange wie möglich selbstständig im gewohnten Umfeld zu leben.

Leben im Alter
"Selbstbestimmt und barrierefrei Wohnen im Alter"- Vortrag in Weilbach am 6.2.20 mit dem zertifizierten Wohnberater Joachim Roth

Jeder möchte möglichst lange in seinem gewohnten Umfeld wohnen und selbstbestimmt leben. Welche Wohnformen das ermöglichen, erläutert der zertifizierte Wohnberater Joachim Roth aus Eschau in seinem Vortrag "Selbstbestimmt und barrierefrei Wohnen im Alter" am Donnerstag, 6. Februar um 19.30 Uhr im CGW-Heim in Weilbach. Die Freien Wähler Weilbach laden alle Interessierten herzlich dazu ein. Der Eintritt ist frei. Barrierefreiheit erhöht die Mobilität und erhält die Selbstständigkeit. Sie gibt...

  • Weilbach
  • 19.01.20
  • 185× gelesen
Senioren

Umbau zur barrierefreien Wohnung
Wohnberatung im Mehrgenerationenhaus der Johanniter

Miltenberg ■ Barrierefreiheit in den eigenen vier Wänden ist für alle Generationen sinnvoll und nutzt jungen Familien mit Kindern, älteren Menschen sowie Personen mit körperlichen Einschränkungen. Vor allem für Senioren ist es wichtig, solange wie möglich zu Hause in ihrer vertrauten Wohnung leben zu können, da sie sich dort sehr sicher und geborgen fühlen. Doch oftmals sind Wohnungen auf Bedürfnisse von Menschen mit zunehmendem Alter und Einschränkungen nicht ausgelegt, sodass spätestens bei...

  • Miltenberg
  • 09.09.19
  • 69× gelesen
Politik

Stärkung des ländlichen Raumes
Mit Bus und Bahn den Landkreis erfahren

Unter diesem Motto stand eine Informationsfahrt von Bündnis 90/DIE GRÜNEN zusammen mit Landrat Jens Marco Scherf, einem leidenschaftlichen Bus- und Bahnfahrer, die am Samstag, 31.08.2019 stattfand. Die auch landschaftlich sehr reizvolle Tour führte mit dem Linienbus von Obernburg/Elsenfeld mit Linie 64 über Eschau nach Stadtprozelten mit der Linie 83. Die Linie 83 führt erst seit Dezember 2018 von Miltenberg über Eschau und Altenbuch sowie Stadtprozelten weiter nach Wertheim, wo Anschluss mit...

  • Miltenberg
  • 03.09.19
  • 179× gelesen
  • 2
Urlaub & Reise
Urkundenübergabe - Reisen für Alle

Auszeichnungen für barrierefreien Tourismus
15 Betriebe nach „Reisen für Alle“ zertifiziert

15 touristische Angebote im Spessart und Mainviereck erhielten jüngst die Zertifikate für die bundesweite Kennzeichnung „Reisen für Alle“. Auf Initiative des Tourismusverbands Spessart-Mainland wurde die Region von Bayern Tourismus im Jahr 2018 als Pilotdestination für barrierefreien Tourismus anerkannt. Damit einhergehend war die Erhebung und Zertifizierung von touristischen Betrieben nach dem System „Reisen für Alle“. Zu den eingehend geprüften und ausgezeichneten Betrieben zählten Hotels,...

  • Miltenberg
  • 03.07.19
  • 255× gelesen
Politik

Barrierefreiheit, Elektrifizierung, Taktverdichtungen und Pünktlichkeit...
MdL Martina Fehlner informiert sich bei der Westfrankenbahn

Zu einem Informationsaustausch mit dem Geschäftsführer der Westfrankenbahn Dennis Kollai hatte die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner auch den Fahrgastbeirat, vertreten durch Dr. Matthias Beß, Manfred Röllinghoff und Ernst Bäppler, eingeladen. Bei dem Gespräch ging es darum, über aktuelle Schienenprojekte und Angebotsverbesserungen sowie zukünftige Herausforderungen im ÖPNV, speziell auf den Bahnstrecken der Kahlgrundbahn und der Maintalbahn, zu diskutieren. Der Fahrgastbeirat wurde vor drei...

  • Kreis Miltenberg
  • 06.06.19
  • 475× gelesen
Bauen & Wohnen

Was bedeutet eigentlich barrierefrei?

Bei dem Wort „Barrierefreiheit“ haben die meisten von uns Bilder von Treppenliften, dem Plastiksitz in der Badewanne und Haltegriffen in der Dusche vor Augen. Auch der rollstuhlgerechte beziehungsweise rollatorgerechte Zugang zählt noch dazu. „Barrierefrei“ ist für die meisten Menschen eben ein Synonym für „alt“ beziehungsweise „Senioren“. Aber Barrierfreiheit kann das Leben in jedem Altersabschnitt leichter machen. Deswegen lohnt es sich, schon beim Hausbau beziehungsweise bei...

  • Obernburg am Main
  • 04.03.19
  • 157× gelesen
Politik
Bis 2021 soll auch der Miltenberger Bahnhof barrierefrei umgebaut sein.

Barrierefreiheit weiter vorantreiben!

Bis Dezember 2019 hat jeder Bahnhof im Landkreis Miltenberg mindestens eine barrierefreie Bahnsteigkante. Das ist das Ergebnis eines Gespräches des CSU-Landtagsabgeordneten Berthold Rüth im Rahmen des 41. Forum „Dialog Deutsche Bahn AG“ mit Klaus-Dieter Josel, dem Konzernbevollmächtigen der Deutschen Bahn für Bayern im Maximilianeum. Mit der Gemeinde Kleinheubach, so Josel, sei eine Einigung erzielt worden und der Bahnhof werde bis Ende diesen Jahres komplett barrierefrei. Bis 2021 soll der...

  • Eschau
  • 04.07.18
  • 166× gelesen
Politik

Martina Fehlner: Barrierefreier Ausbau von Bahnhöfen am Bayerischen Untermain kommt nur schleppend voran

In einer Regierungserklärung hatte Ministerpräsident Seehofer im November 2013 das ambitionierte Ziel vorgegeben, dass bis zum Jahr 2023 der gesamte öffentliche Raum und damit auch alle Bahnstationen in Bayern barrierefrei zugänglich sein sollen. Wie eine Anfrage des Ochsenfurter Landtagsabgeordneten Volkmar Halbleib an die Staatsregierung jetzt ergab, sind gerade einmal 25 von den 98 unterfränkischen Bahnhöfen barrierefrei zugänglich. Bis 2021 sollen unterfrankenweit nur elf Bahnhöfe...

  • Aschaffenburg
  • 12.06.17
  • 26× gelesen
Politik
Im Gespräch: Roland Weber, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion, Denis Kollai, Sprecher der Westfrankenbahn und Thorsten Meyerer, stellvertretender Landrat.
2 Bilder

Westfrankenbahn setzt auf Barrierefreiheit und Fahrgastservice - Info mit der SPD-Kreistagsfraktion

Äußerst komplex stellt sich die Weichenstellung bei den Vorhaben der Westfrankenbahn dar, die zumeist von verschiedenen Abteilungen im Unternehmen Deutsche Bahn und vom deutschen Eisenbahngesetz abhängig ist. Dies nahmen die Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion bei einem Informationsgespräch mit Denis Kollai, Sprecher der Geschäftsleitung und Leiter der Infrastruktur im Betriebsgebäude der Westfrankenbahn in Miltenberg mit. Erstaunt nahmen die Sozialdemokraten zur Kenntnis, dass nicht allein...

  • Miltenberg
  • 18.04.17
  • 402× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.