Bauern

Beiträge zum Thema Bauern

Mann, Frau & Familie
Roman aus dem Heiligen Römischen Reich

Buchtipp: Der Bauernkrieger

Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation im Jahr 1525. Zehntausende Bauern erheben sich, um von den Fürsten mehr Rechte einzufordern. Auch der Hörige Lud kämpft an der Seite seines Herrn Florian Geyer für die Bauern, obwohl er nicht an ihre Sache glaubt – ein Schwur, den er einst Florians Vater leistete, bindet ihn. Für Lud gibt es nur einen Grund, warum er in diesem Krieg nicht sterben darf: die Täuferin Kristina, seine große Liebe. Doch während er von Schlacht zu Schlacht zieht, gerät...

  • Miltenberg
  • 15.05.18
  • 22× gelesen
Energie & Umwelt
5 Bilder

Glyphosat – Fluch oder Segen?

Was bewirkt dieser Stoff? Wie schädlich ist er wirklich? Das Unkrautbekämpfungsmittel (Herbizid) Glyphosat wurde 1974 von der US-Firma Monsanto unter dem Namen Roundup auf den Markt gebracht. Es wirkt über die Blätter und hemmt einen lebenswichtigen Stoffwechselprozess in den Pflanzen - egal ob Kulturpflanze oder "Unkraut". Der Einsatz von Glyphosat auf landwirtschaftlichen Nutzflächen war vor der Entwicklung gentechnisch veränderter Pflanzen mit Herbizidtoleranz nur dann möglich, wenn auf...

  • Miltenberg
  • 16.04.18
  • 180× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.