Einsatzfahrzeuge

Beiträge zum Thema Einsatzfahrzeuge

Blaulicht
Schnelles französisches Polizeifahrzeug  Ab 2022 ist die Gendarmerie auch mit dem Alpine A110 unterwegs. © Alpine / TRD mobil
2 Bilder

TRD Nachrichten Ticker Mobilität und Technik
Polizei-Einsatzfahrzeuge mit und ohne Akku im weltweiten Einsatz

Polizei-Einsatzfahrzeuge mit und ohne Akku auf Verbrecherjagd EU-Länder und deutsche Bundesländer setzen auf unterschiedliche Einsatzfahrzeuge und Hersteller Mit dem Alpine A110 gehen die französischen Nachbarn auf Verbrecherjagd (TRD/MID) Gegen diese schnellen Streifenwagen haben nicht viele andere Autos eine Chance: Die französische Gendarmerie setzt jetzt für ihre schnellen Einsatzkräfte auf den Alpine A110. 26 Exemplare wurden bestellt, die Auslieferung startet Anfang 2022. Reflektierende...

  • Aschaffenburg
  • 05.01.22
  • 47× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

DRK Kreisverband Buchen übte KFZ-Marsch
Katastrophenschutz-Einheit des DRK Kreisverbandes Buchen übte für den Ernstfall

Ebenso plötzlich wie unverhofft kam für viele Einsatzkräfte aus den unterschiedlichsten Teilen Deutschlands der Einsatzalarm, als das Hochwasser seine verheerenden Auswirkungen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen gezeigt hat. Für viele Einheiten war eines gemeinsam: Der lange Weg bis zum Einsatzort. Ein ungewohnt langer Weg, doch solche Einsatzlagen drohen mehr zu werden. Unter dem Motto "Aus der Katastrophe für die Katastrophe lernen" fand diese besondere Übung des DRK-Kreisverbandes...

  • Buchen (Odenwald)
  • 13.10.21
  • 65× gelesen
Vereine
Freude über die Anschaffung von zwei neuen Einsatzleitwagen für die in Großheubach und Obernburg stationierten UG-ÖEL mit (von links) Kreisbrandmeister Christopher Braun, Markus Wippich und Sebastian Weimer (beide Feuerwehr Großheubach), Gerald Rosel (ehemaliger Leiter Abteilung Sicherheit und Ordnung), der künftigen Abteilungsleiterin Pia Plappert, Landrat Jens Marco Scherf, dem kommissarischen Leiter der Abteilung Sicherheit und Ordnung Stefan Pache, Steffen Schmitt und Heiko Amrhein (beide Feuerwehr Obernburg) sowie Kreisbrandrat Meinrad Lebold.

Freiwillige Feuerwehr
Zwei neue Einsatzleitwagen für überörtlichen Brand- und Katastrophenschutz in Dienst gestellt

Zwei neue Einsatzleitwagen für die in Großheubach und Obernburg stationierten neuen Unterstützungsgruppen Örtliche Einsatzleitung (UG-ÖEL) sind am Freitagnachmittag offiziell in Dienst gestellt worden. Übernommen werden diese von den Freiwilligen Feuerwehren Obernburg und Großheubach. Die bislang eingesetzten Einsatzfahrzeuge – beide im Jahr 1997 in Dienst gestellt – waren in die Jahre gekommen, so dass der Kreistag die Anschaffung von zwei neuen Fahrzeugen genehmigte. Landrat Jens Marco Scherf...

  • Kreis Miltenberg
  • 15.03.21
  • 146× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Brandalarm im Seniorenheim

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom Samstag, 21. März 2020 Großheubach - Gegen 19:25 Uhr rückte die Polizei zu einem Brandmeldealarm aus. Im Seniorenheim hatte eine Altenpflegerin die Idee, ein Handtuch in einer Mikrowelle zu erwärmen. Es entstand eine Rauchentwicklung und die Brandmeldeanlage löste aus. Glück im Unglück war, dass lediglich eine Rauchentwicklung entstand und das Handtuch kein Feuer fing. Es wurde niemand verletzt und es entstand Totalschaden am Handtuch. Durch...

  • Großheubach
  • 21.03.20
  • 1.100× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.