falscher Polizeibeamter

Beiträge zum Thema falscher Polizeibeamter

Blaulicht

Polizeibericht
Falscher Polizeibeamter hält Moped an

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.03.2020 Buchen: Von einem falschen Polizeibeamten ist am Sonntag ein 16-jähriger in Buchen angehalten worden. Der Jugendliche war gegen 17.30 Uhr mit seinem Moped auf der Hettinger Straße unterwegs, als er von dem Fahrer eines schwarzen Opel Insignia mit Frankfurter Kennzeichen angehalten wurde. Der Fahrer gab sich als Polizist in Zivil aus, montierte ein Blaulicht auf dem Dach seines Fahrzeugs und forderte den jungen Mann auf seinen...

  • Buchen (Odenwald)
  • 16.03.20
  • 265× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Falscher Polizeibeamter erbeutet Bargeld im fünfstelligen Bereich

Pressebericht des PP Unterfranken vom 30.08.2019 ALZENAU, LKR. ASCHAFFENBURG. Erneut gelang es Betrügern Ende letzter Woche an das Ersparte einer 67-Jährigen zu gelangen. Die Dame übergab einen fünfstelligen Bargeldbetrag an eine ihr unbekannte Person. Weiterer Schaden konnte durch Angestellte einer Bank in letztem Moment verhindert werden. Bislang unbekannte Täter meldeten sich im Verlauf der vergangenen Woche mehrfach bei einer 67-Jährigen und gaben sich als Polizeibeamte aus. Durch...

  • Alzenau
  • 30.08.19
  • 812× gelesen
Blaulicht

Falscher Polizeibeamter täuscht Seniorin und erbeutet Bargeld

Pressebericht des PP Unterfranken vom 30.08.2017 - Bereich Untermain ERLENBACH, LKR. MILTENBERG. Von einem falschen Polizeibeamten hat sich am Montag eine 87-jährige Seniorin täuschen lassen. Der Täter brachte die Frau dazu mehrere tausend Euro abzuheben und an eine vermeintliche Polizeibeamtin zu übergeben. Die weiteren Ermittlungen übernahm die Kripo Aschaffenburg. Die Seniorin erhielt am Montagmittag einen Anruf eines vermeintlichen Beamten der Kriminalpolizei. Dem Anrufer gelang es...

  • Erlenbach a.Main
  • 31.08.17
  • 63× gelesen
Blaulicht

Falscher Polizeibeamter als Anrufer

Pressebericht der PI Miltenberg vom 27.10.2015 Neunkirchen – Bereits am Samstag erhielt eine Einwohnerin von Neunkirchen einen dubiosen Telefonanruf. Die unbekannte männliche Person gab sich als Polizist aus und gab an, Umfragen für das Bundesamt für Statistik machen zu wollen. Dazu würde er das Geburtsdatum der Angerufenen benötigen. Auf deren Nachfrage von welcher Polizei denn der Anrufer sei, gab er lediglich an von der Polizei Neunkirchen zu sein. Darauf beendete die Angerufene das...

  • Neunkirchen
  • 27.10.15
  • 50× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.