FFH-Gebiet

Beiträge zum Thema FFH-Gebiet

Kultur
Geheimtipp in der Region: Breitenbuch im Odenwald.
60 Bilder

Bildergalerie und Essay
Fast wie im Paradies ...

... ein Besuch in und um Breitenbuch, dem höchstgelegenen Ort  (512 Meter über dem Meeresspiegel) im Bayerischen Odenwald und im Landkreis Miltenberg lohnt sich eigentlich zu jeder Jahreszeit.  Sehen  Sie - liebe Leserin und lieber Leser - anbei einige Impressionen vom 11. September 2021. Der Kirchzeller Ortsteil Breitenbuch zählt in der Gegenwart rund 130 Einwohner und ist noch landwirtschaftlich geprägt. Der schmucke Ort liegt nicht nur am äußersten, südwestlichen Zipfel des Landkreises...

  • Miltenberg
  • 11.09.21
  • 1.181× gelesen
  • 1
Energie & Umwelt
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops zu Natura 2000.
2 Bilder

Workshop in Heigenbrücken zur Umsetzung von Natura 2000 in Naturparken
Natura-2000-Aktivitäten besser vermitteln

Beim Natura-2000-Workshop in Heigenbrücken war auch die untere Naturschutzbehörde vertreten. Dabei wurde klar: Die Naturparke können wichtige Beiträge zur Umsetzung von Maßnahmen in Natura-2000-Gebieten leisten, die Maßnahmen müssen aber der Öffentlichkeit besser dargestellt werden. Dr. Oliver Kaiser und Christian Salomon (Naturpark Spessart) stellten zunächst die aktuellen Aktivitäten vor. Diese umfassen Nutzungskonzepte für brach gefallenes Grünland, die Ernte von autochthonem Saatgut zur...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 97× gelesen
Natur & Tiere
Großes Interesse an der Vorstellung der Managementpläne für das Natura-2000-Gebiet „Maintal und Maintalhänge zwischen Sulzbach und Kleinwallstadt“: Viele Gäste nutzten die Möglichkeit, sich mit den Vertretern der Naturschutzbehörden und des Planungsbüros, Dirk Bönsel und Petra Schmidt, an den Karten zu informieren.

Mit richtigem Mahdzeitpunkt dem Wiesenknopf-Ameisenbläuling helfen

Vertreter der Regierung von Unterfranken haben am Mittwoch in der Sulzbacher Braunwarthsmühle Managementpläne vorgestellt, wie das rund 302 Hektar große Natura-2000-Gebiet „Maintal und Maintalhänge zwischen Sulzbach und Kleinwallstadt“ mit seinen schützenswerten Lebensräumen und Arten erhalten werden kann. Das Gebiet war 2004 vom Bayerischen Landesamt für Umwelt als FFH-Gebiet vorgeschlagen, an die EU-Kommission gemeldet und von dieser als „Gebiet von gemeinschaftlicher Bedeutung“ bestätigt...

  • Miltenberg
  • 22.09.17
  • 69× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.