Gesundheitswesen

Beiträge zum Thema Gesundheitswesen

Politik

Anhörung im hessischen Landtag
Sulzbacher liberaler Netzpolitiker Probst als Experte geladen

(Sulzbach, 03.03.2022) Die Sulzbacher FDP-Ortsgruppe freut sich, dass ein Mitglied auch in der überregionalen Politik aktiv mitmischt: Uwe Probst, seit Jahren aktiv in der Netzpolitik und Fachmann für Digitalisierung, wurde vergangene Woche als Experte zu einer Anhörung des hessischen Landtages zum Thema „Digitalisierung im Gesundheitswesen“ eingeladen. Während der Sitzung hatten die geladenen Gäste, die Möglichkeit zu den einzelnen Themenblöcken ihr Wissen einzubringen. Probst tat dies in den...

  • 06.03.22
  • 53× gelesen
Gesundheit & Wellness

Corona-Impfung
Einrichtungsbezogene Impfpflicht ist so nicht umsetzbar! Landrat Scherf: Pflege nicht im Regen stehen lassen – Impfpflicht für alle oder keine!

Bezüglich der am 16. März 2022 nach dem Infektionsschutzgesetz des Bundes in Kraft tretenden Impfpflicht für Mitarbeiter*innen von Einrichtungen im Pflege- und Gesundheitswesen unterstützt Landrat Jens Marco Scherf die kritische Haltung des Bayerischen Landkreistags gegenüber dieser auf wenige beschränkten Impfpflicht: „Wenn die in der Pflege arbeitenden Menschen eines verdient haben, dann ist es die Solidarität und Unterstützung der gesamten Gesellschaft. Deshalb kann es aus meiner Sicht nur...

  • Kreis Miltenberg
  • 02.02.22
  • 170× gelesen
Politik

BWKG-Indikator 2/2021 veröffentlicht:
Reaktion des Landrats auf die Pressemitteilung der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft e.V. (BWKG)

Pressemitteilung der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft e.V. (BWKG) "BWKG-Indikator 2/2021: Fast zwei Drittel der Krankenhäuser in 2021 mit roten Zahlen" (26. November 2021) Hier lesen Landrat Dr. Achim Brötel: "Das Mindeste, was man in einer solchen Situation erwarten darf, ist dann aber, dass Bund und Land die daraus resultierenden finanziellen Nachteile ausgleichen."Mosbach. Mit Blick auf die Ergebnisse des BWKG-Indikators 2/2021 erklärte Landrat Dr. Achim Brötel für den...

  • Neckar-Odenwald
  • 27.11.21
  • 16× gelesen
Pflege
Stefanie Glück (r.), die neue Pflegedienstleitung, dankt mit einem Blumenstrauß Gerlinde Rüttiger (l.) für ihren 30-jährigen Einsatz als Pflegedienstleitung der Caritas Sozialstation St. Johannes e.V. in Erlenbach

Übergang Pflegedienstleitung
Ein guter Zeitpunkt für etwas Neues

In der Caritas Sozialstation St. Johannes e.V. in Erlenbach hat es im Oktober 2021 eine Veränderung in der Leitungsebene gegeben. Gerlinde Rüttiger, seit 30 Jahren mit ganzem Herzen Pflegedienstleitung und für viele das Gesicht der Caritas Sozialstation in Erlenbach, äußerte den Wunsch, die Verantwortung für die Zukunft in jüngere Hände abzugeben. Die Geschäftsleitung freut sich sehr, dass es gelungen ist, mit Stefanie Glück eine kompetente und motivierte neue Pflegedienstleitung aus den...

  • Erlenbach a.Main
  • 12.11.21
  • 156× gelesen
meine-news.TV Karriere-TVAnzeige
1:00

AZUBI-KINO
Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) | Main-Kinzig-Kliniken Gelnhausen

Wähle einen Beruf mit Zukunft und starte deine Ausbildung bei den Main-Kinzig-Kliniken in Gelnhausen! Zum Beispiel als Pflegefachmann (m/w/d) (Ausbildungsdauer regulär 3 Jahre, in Teilzeit 4 Jahre, Voraussetzung mittlere Reife). Wir setzen medizinische und ökonomische Maßstäbe in der Region. Als gemeinnütziges Unternehmen sind wir ein großer Arbeitgeber und schreiben seit vielen Jahren die Gesundheits- und Sozialgeschichte unserer Heimat mit. Wir bilden aus: - Krankenpflegehilfe (m/w/d) -...

  • 12.11.21
  • 295× gelesen
meine-news.TV Karriere-TVAnzeige
1:01

AZUBI-KINO
Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten (m/w/d) | Main-Kinzig-Kliniken Gelnhausen

Wähle einen Beruf mit Zukunft und starte deine Ausbildung bei den Main-Kinzig-Kliniken in Gelnhausen! Zum Beispiel als Operationstechnischer Assistent (m/w/d) (Ausbildungsdauer 3 Jahre, Voraussetzung mittlere Reife). Wir setzen medizinische und ökonomische Maßstäbe in der Region. Als gemeinnütziges Unternehmen sind wir ein großer Arbeitgeber und schreiben seit vielen Jahren die Gesundheits- und Sozialgeschichte unserer Heimat mit. Wir bilden aus: - Krankenpflegehilfe (m/w/d) -...

  • 12.11.21
  • 252× gelesen
meine-news.TV Karriere-TVAnzeige
1:01

AZUBI-KINO
Ausbildung zur Krankenpflegehilfe (m/w/d) | Main-Kinzig-Kliniken Gelnhausen

Wähle einen Beruf mit Zukunft und starte deine Ausbildung bei den Main-Kinzig-Kliniken in Gelnhausen! Zum Beispiel als Krankenpflegehilfe (Ausbildungsdauer 1 Jahr, Voraussetzung Hauptschulabschluss) Wir setzen medizinische und ökonomische Maßstäbe in der Region. Als gemeinnütziges Unternehmen sind wir ein großer Arbeitgeber und schreiben seit vielen Jahren die Gesundheits- und Sozialgeschichte unserer Heimat mit. Wir bilden aus: - Krankenpflegehilfe (m/w/d) - Operationstechnischer Assistent...

  • 12.11.21
  • 276× gelesen
Gesundheit & Wellness
Mit Landrat Jens Marco Scherf (links) und Sina Schäuble (Gesundheitsregion plus, Zweite von links) stellten sich die Teilnehmerinnen des Famulatur-Programms dem Fotografen.

Ärztliche Versorgung
Hausärztliche Versorgung: Famulatur- Programm geht ins zweite Jahr

Der Landkreis Miltenberg bemüht sich um eine gute hausärztliche Versorgung: Für die zweite Auflage des Famulaturprogramms im Landkreis Miltenberg haben sich in diesem Jahr vier Medizinstudentinnen gemeldet. Auf sie warten interessante vier Wochen in Arztpraxen im Landkreis Miltenberg, ergänzt durch Visitationen in Arztpraxen und der Helios-Klinik in Erlenbach. Aber auch Spaß in der Freizeit kommt nicht zu kurz, denn auch die besondere Lebensqualität im Landkreis Miltenberg soll einen bleibenden...

  • Kreis Miltenberg
  • 07.09.21
  • 95× gelesen
Politik
2 Bilder

Landkreis Miltenberg ist vielfältig gefordert – Viel Arbeit in den nächsten Jahren
Digitale Transformation nimmt Schwung auf

Die Digitalisierung schreitet in allen Bereichen des täglichen Lebens voran, auch Behörden wie das Landratsamt haben die digitale Transformation in Angriff genommen. Welche Vorteile die Digitalisierung hat, lässt sich beispielsweise in der aktuellen Corona-Pandemie leicht sehen, in der die Technik vieles erleichtert: Online-Anträge, Videokonferenzen, Home-Office, Corona Warn-App – um nur einige zu nennen. Für Behörden stellt der Wandel von der analogen zur digitalen Welt eine besondere...

  • Miltenberg
  • 16.12.20
  • 39× gelesen
Gesundheit & Wellness

Viel Lob für das Famulaturprogramm

Die haus- und kinderärztliche Versorgung, der Bereitschaftsdienst im Landkreis, das Famulaturprogramm für Medizinstudierende sowie eine mögliche Lösung für die digitale Übermittlung von Entlassbriefen im Rahmen der Digitalisierung im Gesundheitswesen und in der Pflege waren Themen der 17. Sitzung der Arbeitsgruppe Gesundheitsversorgung der Gesundheitsregion plus Landkreis Miltenberg am vergangenen Mittwoch. Vorsitzender Landrat Jens Marco Scherf fasste den Sachstand der haus- und...

  • Miltenberg
  • 06.10.20
  • 102× gelesen
Beruf & Ausbildung

Ausschließlich Lob für erstes Famulaturprogramm

Mit einer Wanderung durch die Bürgstadter Weinberge und einer Weinprobe ist das vierwöchige Famulaturprogramm für vier Studentinnen und einen Studenten der Medizin zu Ende gegangen. Die angehenden Mediziner*innen zeigten sich durchweg angetan vom Programm, das erstmals im Landkreis Miltenberg angeboten wurde. Organisiert von der Gesundheitsregion plus in Kooperation mit Ärzteschaft, Helios-Klinik, Ärztlichem Kreisverband, Ärztenetz Untermain und Bayerischem Hausärzteverband, waren die...

  • Miltenberg
  • 03.09.20
  • 119× gelesen
Gesundheit & Wellness

Digitalisierung gelingt nur gemeinsam

Kreis Miltenberg. Unter Vorsitz von Landrat Jens Marco Scherf traf sich am vergangenen Mittwoch zum 13. Mal die Arbeitsgruppe Gesundheitsversorgung der Gesundheitsregion plus Miltenberg, um am Thema „Integrierte Gesundheitsversorgung“ weiterzuarbeiten. Die Übergänge und Wechsel der Patienten von einem Leistungserbringer und -bereich zum anderen sollen durch eine stärkere digitale Vernetzung aller Akteure und Sektoren in der Gesundheitsversorgung verbessert werden. Das Gremium nahm hierfür...

  • Miltenberg
  • 18.04.19
  • 41× gelesen
Gesundheit & Wellness

Gesundheitsregion plus startet mit dem Thema „Integrierte Gesundheitsversorgung“

Kreis Miltenberg. Unter Vorsitz von Landrat Jens Marco Scherf startete die Arbeitsgruppe Gesundheitsversorgung der Gesundheitsregion plus Landkreis Miltenberg bei ihrem zwölften Treffen am vergangenen Mittwoch mit der Bearbeitung des Themas „Integrierte Gesundheitsversorgung“. Integrierte Gesundheitsversorgung zielt auf eine stärkere Vernetzung und Zusammenarbeit aller Fachdisziplinen und Sektoren im Bereich des Gesundheitswesens wie Hausärzte, Fachärzte, Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen,...

  • Miltenberg
  • 04.02.19
  • 59× gelesen
Beruf & Ausbildung
Das Klinikum Aschaffenburg-Alzenau bildet aus.

BIZ Dich schlau
Berufe im Gesundheitswesen am 15. Januar

Am Dienstag, den 15. Januar findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „BIZ dich schlau!“ ein Vortrag über die Ausbildungsmöglichkeiten im Gesundheitswesen statt. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr im Berufsinformationszentrum Aschaffenburg, Goldbacher Straße 25-27 (Kinopolis-Gebäude). Einen Einblick in die Bereiche Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in sowie Operationstechnische Assistenten gibt Bernhard Freudenberger, Schulleiter der Berufsfachschule für...

  • Aschaffenburg
  • 18.12.18
  • 283× gelesen
Gesundheit & Wellness

Heilmittelerbringer am Limit - Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten und Podologen tauschen sich in der Gesundheitsregion plus Miltenberg über ihre aktuelle Situation aus

Unter Vorsitz von Landrat Jens Marco Scherf fand am vergangenen Donnerstag ein Treffen der Heilmittelerbringer im Landkreis Miltenberg statt. Uwe Eisner, Leiter der Arbeitsgruppe „Gesundheitsförderung und Prävention“, selbst Physiotherapeut und Geschäftsführer mehrerer Therapiezentren, hatte das Treffen angeregt, um sich mit den Kolleginnen und Kollegen über die Sorgen und Nöte bei der Berufsausübung auszutauschen. Landrat Scherf betonte bei seiner Einführung, dass die Gesundheitsregion plus...

  • Miltenberg
  • 17.09.18
  • 71× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.