kostenlos

Beiträge zum Thema kostenlos

Gesundheit & Wellness

Achtung: Gefährliche Blutsauger unterwegs!
Johanniter geben Tipps zum Umgang mit Zecken

Die gefährlichen kleinen Blutsauger werden aktiv, sobald es warm genug ist: Zecken beginnen bereits ab einer Temperatur von 8 Grad Celsius, sich auf die Wirtssuche zu machen. Je wärmer es ist, desto größer wird das Risiko, eine Zecke aufzusammeln. Das kann gefährlich werden, denn die Spinnentiere können riskante Krankheiten übertragen: die sogenannte Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) und die Gelenk- und Muskelentzündung Lyme-Borreliose. Die Johanniter geben Tipps zum wirksamen Zeckenschutz....

  • Miltenberg
  • 14.04.22
  • 34× gelesen
Schule & Bildung
4 Bilder

Aktuelles ePaper online
meine-news Ausbildung & Karriere | Frühjahr 2022 | Bayern, Hessen, Baden-Württemberg

Das bekannte Ausbildungsmagazin Meine Zukunft aus dem News Verlag heißt jetzt meine-news Ausbildung & Karriere. Denn es zeigt ab sofort Ausbildungsangebote sowie Job­s für „danach“. » meine-news Ausbildung & Karriere - Bayern » meine-news Ausbildung & Karriere - Hessen » meine-news Ausbildung & Karriere - Baden-Württemberg Hilfreiche Links: » Ausgaben-Archiv » Mediadaten Auszubildende sicher und zuverlässig gewinnen. Verteilung direkt und ohne Streuverlust in über 300 Schulen. Alle...

  • Miltenberg
  • 08.02.22
  • 643× gelesen
Hobby & Freizeit
Der Bücherschrank an der Klosterkirche am Engelplatz Miltenberg.

Europäische Woche der Abfallvermeidung
Teilen – tauschen – weiternutzen: Literatur „to go“ im Bücherschrank

Bücherfreunden stellt sich immer wieder die große Frage: Wohin mit dem gerade gelesenen Buch, das ja noch wie neu ist und definitiv zu schade für die Altpapiertonne? Aber die Bücherregale zu Hause sind bereits gut gefüllt, der Platz ist rar… Eine wunderbare und nachhaltige Lösung bieten „Öffentliche Bücherschränke“, die seit einigen Jahren in vielen Städten zu finden sind. Die Idee dahinter: Buchspenden hineinstellen, damit sie weiter genutzt werden können und andere Leser erfreuen. So auch in...

  • Miltenberg
  • 26.11.21
  • 42× gelesen
Kultur
Man meint, die Zeit sei stehengeblieben!
90 Bilder

Bildergalerie und Essay
Empfehlung: Kindgerechter Herbst-Ausflug zwischen Amorbach-Reichartshausen und Walldürn-Gottersdorf

Herbstliche Impressionen aus dem Odenwald. Unterwegs im herbstlichen Gottersdorf rund das Odenwälder Freilandmuseum. „Begehbares Bilderbuch“ ist immer einen Besuch wert - bevorzugt mit Kindern Walldürn-Gottersdorf. Nur noch spärlich zeigt sich an einem Nachmittag im Herbst die Sonne. Graue Wolken ziehen über die Odenwaldhöhe bei Gottersdorf in Richtung Limes und Miltenberg-Schippach. Am geräumigen Parkplatz unweit vom südwestlichen Ortsende und Friedhof stehen mehr als ein Dutzend Pkws....

  • Miltenberg
  • 19.10.21
  • 219× gelesen
Kultur
Heiterer Herbst am Main in Miltenberg.
112 Bilder

Bildergalerie und Essay
Der Oktober 2012 zwischen Betriebsamkeit und Beschaulichkeit.

Der zehnte Monat zieht dieses Jahr so gut wie alle Register: mal Sonne, mal Regen, mal angenehmer Altweibersommer, mal Vorab-Spätherbst mit Nebel und Nässe.  Dann herrscht tagelang ideales Ausflugswetter: zu Fuß, mit dem Rad oder per Pkw geht es durch Feld und Flur, durch Stadt und Land.  Schließlich lähmt wieder mal Regen und Kühle den Elan und unsere Antriebskräfte.  Gelegentlich  stellt sich Melancholie und Schwermut ein, beispielsweise beim Gang über die Gottesäcker und Friedhöfe - als wäre...

  • Miltenberg
  • 16.10.21
  • 1.559× gelesen
Energie & Umwelt
Bestens organisiert war die diesjährige, zügig ablaufende Mais-Ernte bei uns in der Region, beispielsweise in Eichenbühl-Heppdiel. Gleichzeitig war es heuer immer wieder ein ständiger Wettlauf beim Wettermix aus angenehm warmem Altweibersommer und die Arbeit stoppenden Regenphasen.  Doch die Mühen bis spät in die Nacht haben sich gelohnt! Mit der Ernte ist man in diesem Jahr sehr zufrieden.
104 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Erfolgreiche Mais-Ernte 2021 bei uns in der Region.

Herbstliche Impressionen von der diesjährigen, sehr gut organisierten und zügig ablaufenden Mais-Ernte im Landkreis Miltenberg und in der fränkischen Region. Maisernte: Später Start mit erfreulichen Aussichten Etwas später als im langjährigen Mittel hat die Maisernte fast flächendeckend auch bei uns begonnen. Dass die Ernte erst Ende September beginnen konnte, hängt nach Angaben von Landwirten aus der Region mit dem deutlich zu kalten Mai und dem bestenfalls durchschnittlichen Sommer zusammen....

  • Miltenberg
  • 03.10.21
  • 818× gelesen
Multimedia
André Rüttiger
Video 4 Bilder

#Projekt
Mitten im Online-Marketing-Fieber 😍😋 Info-Veranstaltungen von News Creativ für euch ♥

Das Online-Marketing-Fieber hat uns schon lange gepackt und unsere Mission ist es, euch damit anzustecken 😝 ✌- also, lasst es gefälligst zu! 😬 Wusstet ihr eigentlich schon, dass wir zu diesem Zweck eine kleine Info-Veranstaltung ausgetüftelt haben? Wer Lust hat, Menschen aus der Region mit ähnlichen Herausforderungen zu treffen, darf uns gerne vor Ort besuchen.  Wir holen euch zu folgenden Themen ab: Google, Social Media, aktives Online Marketing, Videomarketing. Und das Ganze ist KOSTENFREI!...

  • Miltenberg
  • 29.09.21
  • 68× gelesen
  • 1
Kultur
Septembermorgen 2021
32 Bilder

Bildergalerie und Essay
Unterwegs in Franken

Fränkische Altweibersommer - Impressionen  - Weitere Bilder und Infos folgen! „Septemberwetter warm und klar, verheißt ein gutes nächstes Jahr.“ Der Altweibersommer bei uns und in Deutschland ist bekanntlich eine Schönwetterperiode im Frühherbst. Er dauert meistens von Mitte September bis Anfang Oktober. Der Altweibersommer wärmt uns nochmals mit Spitzentemperaturen über 20 Grad und zeigt uns die Natur von einer ihren schönsten Seiten. Charakteristisch sind für den Altweibersommer morgendliche...

  • Miltenberg
  • 23.09.21
  • 210× gelesen
Natur & Tiere
Nach einem kleinen Anstieg auf dem sogenannten Höllenweg - von der Eichenbühler Tennisanlage und dem Parkplatz kommend -  lässt sich die Aussicht ins Erftal in Richtung Bürgstadt /Miltenberg wunderbar genießen.
60 Bilder

Bildergalerie und Essay
Von wegen Höllen-Trip, eher ein idyllischer Wander-Tipp.

Auf dem Höllenweg unterwegs. September-Impressionen zwischen Eichenbühl und Bürgstadt. Start und Ziel dieser frühherbstlichen Wanderung ist der Parkplatz unweit der Tennis-Anlage, Reithalle und am Kinderspielplatz bei Eichenbühl im Erftal.  Nach einem kleinen, aber nicht anstrengenden Anstieg auf dem sogenannten Höllenweg lässt sich die idyllische Aussicht ins Erftal genießen. Herbstzeitlosen gibt es in diesem Jahr in Scharen.  Aber Vorsicht: bitte die giftigen Blüten nicht berühren! Ein kleine...

  • Miltenberg
  • 21.09.21
  • 385× gelesen
Multimedia

#Wissen
Google My Business - neue Kunden gewinnen!😎 News Creativ erklärt 🤗

Wichtig, ganz besonders für kleine und mittelständige Unternehmen. ☝️ Bekannt ist’s jedem und doch haben viele unserer Kunden noch immer keinen optimierten Eintrag. NO GO! 😮 Oft genannte Gründe: Berührungsängste mit der Technik oder das Alltagsgeschäft lässt kein freies Zeitfenster für die Einarbeitung zur Verfügung. Wenn du dich angesprochen fühlst, dann gibt’s nur eine Option: Lass dir helfen! ✌️ 😎 Den GMB-Eintrag können wir in ca. einer Stunde für dich erledigen. Klar, das Stündchen Arbeit...

  • Miltenberg
  • 21.09.21
  • 56× gelesen
  • 1
Kultur
Regen in der Region reduziert Aktivitäts-Radius von Einheimischen und Besuchern
100 Bilder

Bildergalerie und Essay
August 2021 verabschiedet sich

Impressionen aus Miltenberg und aus der Region Franken.  Mit kühlen Temperaturen  und Nieselregen verabschiedet sich langsam der August 2021. Gab es in den letzten Tagen noch sonnige Momente und ein wohliges "Sömmerchen", das zu Ausflügen und Spaziergängen in die Umgebung anregte, startete am Sonntag ein nicht gerade einladendes Wander-Wetter mit einer frühherbstliche Witterung - zum Leidwesen der Biergärten-Betreiber. Weitere Bilder und Infos folgen!

  • Miltenberg
  • 29.08.21
  • 392× gelesen
Natur & Tiere
Mit 626 Metern stellt der Katzenbuckel die höchste Erhebung im Odenwald dar. Der einstige Vulkan ist heute erloschen und bietet neben Wandern, Bergsteigen, Radfahren, Klettern noch andere Freizeitmöglichkeiten.
68 Bilder

Bildergalerie und Essay
Zwischen Himmel und Erde: der Katzenbuckel im Odenwald ist einen Besuch wert!

Sommerliche Impressionen vom höchsten Berg des Odenwaldes. Weitere Bilder und Informationen folgen! Der Katzenbuckel ist die höchste Erhebung im Odenwald Bei optimaler Sicht ist sogar der 120 km entfernte Kreuzberg in der Rhön erkennbar. Mit 626 Metern stellt der Katzenbuckel die höchste Erhebung im Odenwald dar. Der einstige Vulkan ist heute erloschen und bietet neben Wandern, Bergsteigen, Radfahren, Klettern noch andere Freizeitmöglichkeiten. Das rund 130 km lange Wanderwegenetz lässt jedes...

  • Miltenberg
  • 18.08.21
  • 516× gelesen
Hobby & Freizeit
Zurück in der Heimat: Jahrgangstreffen ehemaliger Miltenberger Schülerinnen und Schüler.
90 Bilder

Bildergalerie und Feature
Bitte lächeln: Das gilt auch für den Fotografen!

20 Tipps für ein gutes Foto. Bitte lächeln: Das gilt auch für den Fotografen. Ein gutes Foto hängt von vielen Faktoren ab. Ich habe 20 Tipps zusammengestellt, wie Sie ein gelungenes Foto machen. Ein gelungenes Foto hängt weniger von der Kamera ab, sondern vom Fotografen, vom Motiv, von der Belichtung und von der Bildgestaltung. Wichtig sind aber auch Kenntnisse über die Technik, über den Bildaufbau bis hin zum Gespräch während des Fotografierens. 1. Stimmung einfangen! Ein gutes Foto bildet...

  • Miltenberg
  • 08.08.21
  • 1.122× gelesen
Natur & Tiere
Romantik pur: August-Abend am Main in Miltenberg
57 Bilder

Bildergalerie und Essay
Der August ist da! Auf in die Natur!

Blick in die Natur-Vielfalt:  Man muss die Kamera oder das Smartphone nur griffbereit haben, dann bieten sich auch bei uns oder in der Region im Garten oder bei einem Spaziergang vielfältige Motive in Flora und Fauna in Franken oder Nordbaden an, wie unser Fotograf beweist.

  • Miltenberg
  • 03.08.21
  • 232× gelesen
Gesundheit & Wellness
Die Juli-Mitte ist bereits überschritten. Hitze und gelegentlichen Regen gab es in den letzten Tagen, nun sind Gewitter und neue Niederschläge auch bei uns in der Region angekündigt. Doch vorher genießt man derzeit das sonnige Wochenende beim Picknick und kurzweiligen Gesprächen am Main unter Wahrung der aktuellen Pandemie-Bestimmungen.
89 Bilder

Bildergalerie und Essay
Chillen, Picknick-Siesta und die Sonne genießen: Fränkische Hochsommer-Impressionen in und um Miltenberg

Die Juli-Mitte ist bereits überschritten. Hitze und gelegentlichen Regen gab es in den letzten Tagen, nun sind Gewitter und neue Niederschläge auch bei uns in der Region angekündigt. Wird es neues Hochwasser geben? Viele Menschen bei uns reagieren betroffen auf die Nachrichten von der Flutkatastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus der Region sind noch in den Krisengebieten oder bereits von dort wieder zurückgekehrt. Diesbezügliche Spenden und notwendige...

  • Miltenberg
  • 24.07.21
  • 1.002× gelesen
Gesundheit & Wellness
Ein sonniges Hochsommer-Wetter lockte am Sonntag, dem 18. Juli 2021, viele  Menschen aus nah und fern nach Miltenberg zum Main und in die Altstadt.  Hier eine Familie aus der Nähe von Mosbach im Neckar-Odenwald-Kreis.
117 Bilder

Bildergalerie und Essay
Sommerliches Bilderbuchwetter bei uns!

Impressionen aus Miltenberg und Umgebung vom Sonntag, dem 18.07.2021. Was für ein wunderschöner Juli-Sonntag! Bei angenehmen Hochsommer-Temperaturen und gelegentlicher wohltuender Brise präsentierte sich für jung und alt ein erholsamer Wochenend-Tag am Bayerischen Untermain. Entsprechend hoch war die Besucher-Frequenz in Miltenberg und in anderen unterfränkischen Städten.  Aus der Rhein-Main-Region sowie aus dem Neckar-Odenwald-Kreis kamen die meisten Besucher in unsere Region. Beliebt waren...

  • Miltenberg
  • 18.07.21
  • 1.902× gelesen
Kultur
Auf ins Glück!
62 Bilder

Bildergalerie und Essay
Sommer-Glück

Impressionen vom Freitag, dem 16. Juli 2021, aus Miltenberg und Umgebung. Ausnahmsweise ist heute mal ein sonniger Tag ohne längeren Regen! Miltenberg zieht magisch und magnetisch Besucher an, die zu Fuß oder per Fahrrad in der Innenstadt und am Main unterwegs sind. Die Abstandsregeln gelten weiterhin. Der Maskenschutz im Freien ist aufgehoben. Überall gibt es schöne Winkel und Ecken, die Überraschendes präsentieren. Ein Autokorso fährt mit Hochzeitsgästen vorbei, Braut und Bräutigam strahlen....

  • Miltenberg
  • 17.07.21
  • 1.219× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.