Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Vereine
Szene aus der theatralisch flankierten Stadtführung "Obernburg mit langen Wimpern!"- eine wichtige Säule des Theatervereins Die Granatsplitter e.V.!
vlnr: Jasmin Kohl als "Hexe Ännchen", katja Zöller als verzweifelte Mutter, Andrea Faggiano als Köhler und Stadtführerin Ruth Weitz- Autorin des gleichnamigen Stadtführers, Ideenträgerin des Projektes.

Vereinsleben in Zeiten von Corona: Ein Verein formiert sich neu

CORONA-bedingt mussten sämtliche organisatorische Aktivitäten eingestellt werden. Nach und nach werden diese wiederaufgenommen und dank den Lockerungen war es dem Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter e.V. endlich wieder möglich, zum 27.07.2020 eine ordentliche Mitgliederversammlung mit Neuwahlen einzuberufen. Geleitet wurde diese vom Vorsitzenden Andrea Faggiano, das Protokoll führte Katja Zöller, Vorstandsmitglied. Der Geschäftsbericht für das laufende Jahr war rückblickend...

  • Obernburg am Main
  • 04.08.20
  • 99× gelesen
  •  2
Hobby & Freizeit
Das beschauliche Obernburg lädt zum Verweilen ein- im Vordergrund die Blumen im Rosengarten an der Kochsmühle...
  2 Bilder

Das Theater um die Jugend: Hat sie in der Corona-Zeit nicht noch mehr verdient, als es ihr ohnehin auch ohne Corona zusteht?

Tatort Frankfurt, Opernplatz. Tatzeit: Samstagabend. Täterbeschreibung in einem Wort: Jung. Tatwaffe: Primitiv. Motiv: Unterschiedlich?!? Die Bilder vom letzten Wochenende gehen um die Welt: Ausgerechnet an diesem ehrwürdigen, von Kultur geprägt, alten Platz vor der Kulisse dieses Musentempels fand man am vergangenen Samstag von Zivilisation keine Spur. Seit Wochen schon versammeln sich hier Scharen von Menschen- hauptsächlich Jugendlichen, die den nötigen Freizeitausgleich suchen und ...

  • Obernburg am Main
  • 20.07.20
  • 133× gelesen
Kultur

Corona Virus
Mehr Publikum möglich: Ab dem 15.07.2020 können bis zu 400 Gäste im Freien und bis zu 200 Gäste in Innenräumen eine kulturelle Veranstaltung besuchen

Kunstminister Bernd Sibler: „weiterer wichtiger Schritt für das kulturelle Leben in Bayern“ MÜNCHEN. Ab dem 15. Juli können in Bayern kulturelle Veranstaltungen mit bis zu 400 Gästen im Freien und bis zu 200 Gästen in geschlossenen Räumen stattfinden, wenn die Sitzplätze zugewiesen und gekennzeichnet sind. Darauf wies Kunstminister Bernd Sibler heute im Anschluss an die Sitzung des Bayerischen Kabinetts auf Schloss Herrenchiemsee hin. „Die erweiterten Besucherzahlen ermöglichen unseren...

  • Obernburg am Main
  • 19.07.20
  • 82× gelesen
Politik

Unterstützung für Gewerbe, Vereine, Kulturschaffende
Obernburg beschliesst Corona-Paket II

Die Stadträte des WiSo-Ausschuss haben in Ihrer Sitzung vom 23. Juni 2020 einstimmig das Corona-Paket II zur Unterstützung der Gewerbetreibenden, Vereine und Kulturschaffenden in Obernburg und Eisenbach beschlossen. Das Gesamtpaket umfasst Ausgaben in Höhe von 25.000 € plus Bauhofleistungen und finanziert sich weitestgehend aus den im Haushalt geplanten Ausgaben für Veranstaltungen, die Corona-bedingt ausfielen. Das Paket beinhaltet: 1. Kultur-Veranstaltungen Zielgruppe: Vereine...

  • Obernburg am Main
  • 29.06.20
  • 71× gelesen
Politik
  4 Bilder

Stadtrat beschließt Unterstützungsmaßnahmen für Gewerbe, Vereine, Kunst- und Kulturschaffende
Umfassendes Corona-Maßnahmenpaket für Obernburg

Die Corona-Pandemie stellt auch unsere Stadt vor große und neue Herausforderungen. Ganz konkret stellt sich für die Stadt Obernburg die Frage, wie sie die unterschiedlichen Bevölkerungs- und Interessensgruppen dabei als Kommune unterstützen kann. Der Stadtrat beschloss deshalb einstimmig am 28. Mai 2020 ein umfassendes Corona-Maßnahmenpaket zur Unterstützung der Obernburger und Eisenbacher Bürger, Vereine und Gewerbetreibenden. Das Paket umfasst: 1. Bürgerinnen und Bürger der Stadt...

  • Obernburg am Main
  • 15.06.20
  • 174× gelesen
Vereine
Das Jugendensemble steht an der Startlinie und wartet geduldig, vorsichtig und stets mit positiver Grundhaltung. 
(Foto im Februar 2020 entstanden)

Vorbei sind die schönen Tage?!

Einschränkungen, Beschränkungen, Umdenken und Abwenden: Die CORONA-Pandemie scheint dank den Bemühungen und Anstrengungen aller Beteiligten nach und nach überwunden zu werden. Es gibt die Hoffnung, man könnte zur Normalität zurückkehren. Doch, was ist die Normalität, wenn nicht - wortwörtlich genommen- die Norm, also die Regel selbst? Zur Regel und zum geregelten Ablauf des Alltags gehört das Vereinsleben dazu: Ob Sport, Kultur oder andere Tätigkeiten, die die Freizeit gestalten- die eigene...

  • Obernburg am Main
  • 16.05.20
  • 107× gelesen
Kultur

Französisch-Stammtisch im Landkreis Miltenberg / Table de discussion en français
Französisch-Stammtisch am Freitag, 20. März 2020 um 19.30 Uhr in Obernburg

Der Französisch-Stammtisch trifft sich am Freitag, 20. März 2020 um 19.30 Uhr bei „Die Müllerei“, An der Wehrinsel 3, 63785 Obernburg-Eisenbach. Nähere Informationen hierzu können auf der Webseite www.Franzoesisch-Stammtisch.eu entnommen werden. Die Teilnahme am Französisch-Stammtisch ist natürlich kostenlos. Wer teilnehmen möchte, möge sich bitte kurz über das Kontaktformular auf der Webseite anmelden oder per E-Mail Franzoesisch-Stammtisch@gmx.net.

  • Obernburg am Main
  • 13.03.20
  • 41× gelesen
Kultur
  3 Bilder

KONZERT mit den DON KOSAKEN
Am 27. März 2020 um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche in Obernburg-Eisenbach

DON KOSAKEN CHOR SERGE JAROFF® Leitung: Wanja Hlibka Der Original Don Kosaken Chor Serge Jaroff war wohl der berühmteste Chor weltweit und das über fast sechs Jahrzehnte von 1921 bis 1979. Nach einer ca. zwölfjährigen Pause ist der Chor nun wieder unter der Leitung von Wanja Hlibka, dem ehemals jüngsten Solisten Serge Jaroffs mit unverminderter Popularität in den großen Konzerthallen und Kathedralen in Europa und seit 2007 auch im fernen Osten zu hören. Bemerkenswert ist, dass der Chor...

  • Obernburg am Main
  • 21.02.20
  • 59× gelesen
Schule & Bildung

Da ist Musik drin
Die FOSBOS Obernburg am Flügel der Musikschule Obernburg

Mithilfe von Tasten-Pat*innen sucht die Musikschule Obernburg finanzielle Unterstützung für die Instandsetzung ihres Flügels. Kolleg*innen der FOSBOS Obernburg erklärten sich spontan bereit, dieses Projekt zu unterstützen. Aus einer Box mit ‚Tasten-Losen‘ werden Zettel mit dem Tastenton gezogen, auf dem dann der Name der Spender*in erscheint. Der stellvertretende Schulleiter der FOSBOS OStR Esra Lang, die Personalratsmitglieder StDin Wilhelmine Rohleder und OStRin Katrin Keller, besuchten am...

  • Obernburg am Main
  • 14.01.20
  • 93× gelesen
Vereine
Die Geschichte "Das verpasste Weihnachten", durch Andrea Oberle
  4 Bilder

Vier Kerzen, Obernburg und das verpasste Weihnachtsfest

Ein neues Highlight im kulturellen Leben in Obernburg wurde in diesem Jahr präsentiert. Im Rahmen der alljährlichen Veranstaltung „Römerstadt im Lichterglanz“ war der hiesige Theaterverein Die Granatsplitter e.V. vor Ort mit einer Hütte und mit einem Theaterpavillon präsent. Die Hütte teilte er sich mit dem in diesem Jahr neu gegründet Förderverein der Main-Limes-Realschule, das Pavillon wurde neben dem Platz der Royal Rangers Stamm 554 aufgestellt. Wie der Förderverein, so auch der Royal...

  • Obernburg am Main
  • 12.12.19
  • 104× gelesen
Vereine
Kommet, und sucht mit uns....

Das verpasste Weihnachten MIT-ER-LEBEN

Stellt euch mal vor, es ist Weihnachten – und ihr kriegt es gar nicht mit?! Dies könnte aber in Obernburg im Rahmen der Veranstaltung „Römerstadt im Lichterglanz“ vielleicht auch passieren: am Freitag, den 06.12.2019, um 17:00 Uhr begibt sich der Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter auf die Spuren des Sternes... Werden wir es gemeinsam schaffen, das Weihnachtsfest nicht zu verpassen? Seid dabei, im Theaterpavillon an der Hütte Nr. 2, Ecke Römerstraße/Mainstraße, beim Impro-Theater...

  • Obernburg am Main
  • 03.12.19
  • 166× gelesen
Vereine
Noch ist es still am Obernburger Rathaus...aber nicht mehr lange....

Das Leben... und die Anderen – nicht nur an Weihnachten!

Eine Gesellschaft lebt vom Miteinander: schöne Erlebnisse und Gemeinsamkeiten tragen dazu bei, dass Veranstaltungen gut gelingen. Im Rahmen der Obernburger Veranstaltung „Römerstadt im Lichterglanz“ (Freitag, 06.12.2019, 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr sowie Samstag, 07.12.2019, 15:00 Uhr bis 22:00 Uhr) werden zwei Vereine und eine Organisation erstmalig zusammen kooperieren und die Effekte einer funktionierenden Gesellschaft präsentieren – nämlich Zusammenhalt, Zusammenarbeit und Austausch, zum...

  • Obernburg am Main
  • 03.12.19
  • 136× gelesen
Kultur
Einen exzellenten Vortrag  gab es am Donnerstagabend im Römermuseum in Obernburg mit Professor Dr. Alexander Demandt (Mitte), links Eric Erfurth - Vorsitzender des Fördervereins und Kreisheimatpfleger.
  36 Bilder

Bildergalerie: Fulminanter Vortrag in Obernburg
Professor Dr. Alexander Demandt über Marc Aurel und das Römische Weltreich

Impressionen aus dem Obernburger Römermuseum am 24.10.2019. „Selbstbetrachtungen“ eines Kaisers sind Schatz der Weltliteratur Althistoriker Professor Dr. Alexander Demandt referierte über den „stoischen“, römischen Kaiser Mut, Unerschütterlichkeit und Pflichtreue prägten Marc Aurels Lebensführung und sein staatsmännisches Handeln Obernburg. Bis auf den letzten Sitzplatz war der Vortragsraum im Römermuseum Obernburg gefüllt. Rund siebzig Gäste lauschten am Donnerstag, dem 24....

  • Obernburg am Main
  • 25.10.19
  • 280× gelesen
Kultur
  4 Bilder

Spielenachmittage in der Stadthalle Obernburg

In der Gemeinschaftsunterkunft in Obernburg leben wieder neue Familien und somit auch neue Kinder. Wöchentlich fand in den Sommerferien in der Stadthalle Obernburg ein Spielenachmittag statt. Ziel der Spielenachmittage ist es, im Sinne der Integration durch diese Nachmittage „spielend Deutsch zu lernen“ und so auch den Austausch der Kinder aus verschiedenen Kulturen zu fördern. Gerade weil sie noch nicht wissen, ob sie überhaupt in Deutschland bleiben dürfen, benötigen sie Menschen, die...

  • Obernburg am Main
  • 22.09.19
  • 48× gelesen
Kultur
Das BEAVERS OPENAIR in Obernburg gestaltete sich zu einem großartigen Event am Main: eine Wiederholung und Neuauflage wurde überall  vom begeisterten Publikum angesprochen und gewünscht.
  144 Bilder

BEAVERS OPENAIR am Main in Obernburg
Gelungene Kooperationsveranstaltung: BEAVERS, Stadt Obernburg und Churfranken-Mainfähre

Nachhaltig in Erinnerung bleiben dürfte den vielen Besuchern das BEAVERS Open-Air-Konzert am Samstagabend, dem 22. Juni 2019, auf dem Maingelände Obernburg. Nach dem schwungvollen "BEAVERS Open Mix" sorgten die beiden Bands "Disturbed Neighborhood" und "Anyones*s Fool" für beste Stimmung. Wer Lust hatte, konnte außerdem mit der Churfranken-Mainfähre eine kleine Ausflugsfahrt unternehmen. Für Essen und Trinken war reichlich gesorgt. Gemütliches Beisammensein in froher Runde und...

  • Obernburg am Main
  • 23.06.19
  • 1.746× gelesen
Vereine
  13 Bilder

Beste Unterhaltung für Sommerabende – Vorstellungen der Clingenburg Festspiele 2019

„Alles neu macht der Mai“, sagte schon Hermann Adam von Kamp. Fast alles neu ist auch in diesem Jahr bei den Clingenburg Festspielen. Am Dienstag, 21.Mai 2019, luden der Festspielverein, der neue Intendant Wolfgang Hofmann und Bürgermeister Ralf Reichwein ins Rathaus in Klingenberg ein, um das neue Programm vorzustellen. Das hat es in sich! Mit der "Rocky Horror Show" und "Shakespeare in Love" ist es gelungen, zwei äußerst prominente und beliebte Stücke auf die Clingenburg und auf die Bretter,...

  • Obernburg am Main
  • 28.05.19
  • 138× gelesen
Vereine
  4 Bilder

„Fest der Kulturen“ bei der Caritas im Klostergarten Miltenberg

Das Fest der Kulturen fand am Samstag, 30. Juni 2018, von 14.00 – 18.00 Uhr im Klostergarten des Franziskanerklosters statt. Eingeladen waren die Asylbewerberinnen-Bewerber und anerkannte Flüchtlinge aus verschiedenen Gemeinden des Miltenberger Kreises mit ihren Asylbetreuerinnen/ern. Viele Flüchtlinge brachten landestypische Speisen ihrer Heimatländer mit, so daß alle Besucher das tolle, große Buffet genießen konnten. Aus Obernburg nahmen 43 Flüchtlinge und Asylbewerber teil. Organisiert...

  • Miltenberg
  • 01.07.18
  • 171× gelesen
Kultur

Kostenloser Lesespaß für alle: Obernburger Bücher Box

Der Förderverein der Stadtbücherei Obernburg, LeseZeichen e.V., lädt zur Einweihung der Obernburger Bücher Box am Donnerstag, 10. Mai 2018 um 18.00 Uhr ein. Am Aufgang zum Fußgängersteg bei der Gänseliesel erwartet Sie ein Dämmerschoppen mit Apfelsaft und Apfelwein. Der Förderverein LeseZeichen pflegt die Bücherbox und stellt regelmäßig neue Bücher aus dem Spendenfundus der Bücherei zur Verfügung. Jeder darf sich etwas aussuchen und mitnehmen, nach dem Motto: Zugreifen und Loslesen! Wer...

  • Obernburg am Main
  • 02.05.18
  • 184× gelesen
  •  1
Vereine

Einladung zu Kulturellem und Kulinarischem in die Stadthalle Obernburg 30. Juni 2017; Beginn: 18 Uhr

Hierzu ergeht herzliche Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt und Umgebung. Die Asylbewerber leben seit über einem Jahr in unserer Stadt. Daher ist es uns wichtig, alle Einwohner, die Ehrenamtlichen und vor allem auch die Nachbarn zu einem vergnüglichen Abend in die Stadthalle einzuladen. Spaß und gute Laune kommen nicht zu kurz. Der Eintritt ist frei! 1. Begrüssung durch den 1.Bürgermeister Dietmar Fieger 2. Kindergesangsgruppe der Johannes-Obernburger Grund- und...

  • Obernburg am Main
  • 22.06.17
  • 26× gelesen
Vereine

Voranzeige zu Kulturellem und Kulinarischem, in die Stadthalle Obernburg 30. Juni 2017. Beginn 18 Uhr bei freiem Eintritt!

Hierzu ergeht herzliche Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt. Die Asylbewerber leben seit über einem Jahr in unserer Stadt. Die meisten sind nun anerkannte Flüchtlinge. Sie dürfen sich Arbeit und eine Wohnung suchen, möchten jedoch am liebsten gerne bei uns in Obernburg bleiben und nicht unbedingt in Nachbargemeinden umziehen. Dies ist für uns alle, für uns Ehrenamtliche, besonders aber auch für die unmittelbaren Nachbarn sowie für alle Einwohner von Obernburg ein Kompliment. Sie...

  • Obernburg am Main
  • 12.06.17
  • 26× gelesen
VereineAnzeige
Am Festwochenende vom 19. bis 21. Mai beim Jubiläumsfest „650 Jahre Markt Mönchberg“ bezahlen Sie ganz einfach mit den extra dafür gedruckten Gulden.

Keine Schulden dank Gulden - Großes Jubiläumsfest vom 19. - 21. Mai: 650 Jahre Markt Mönchberg

Warum nach Kleingeld suchen, wenn es auch einfacher geht: Am Festwochenende vom 19. bis 21. Mai beim Jubiläumsfest „650 Jahre Markt Mönchberg“ bezahlen Sie ganz einfach mit den extra dafür gedruckten Gulden. Gemäß dem Motto „Keine Schulden dank Gulden“ können Sie an allen Ständen auf der Festmeile Ihren Obolus für Essen und Trinken mit dem historischen Zahlungsmittel löhnen. Das Prozedere ist denkbar einfach. An verschiedenen Verkaufsstellen – Freizeitanlage, Rathaus, ehemaliges Gasthaus...

  • Mönchberg
  • 09.05.17
  • 336× gelesen
  •  1
Bauen & Wohnen
  2 Bilder

In Miltenberg geht was ab!

"Miltenberg zieht an!" ist der Slogan des Vereins MCity-Werbung. Nachdem die Bauarbeiten zum Hochwasserschutz der Kreisstadt nahezu abgeschlossen sind und mit dem Mainfest, das am 1. Juli 2016 beginnt, dieses Ereignis gebührend gefeiert wird, finden die Aktivitäten im Rahmen des ILEK (Integriertes Ländliches EntwicklungsKonzept) der Odenwald-Allianz, bezogen auf die Stadt Miltenberg, ihre Fortsetzung. Bereits am Samstag, 18. Juni veranstaltet die MCity-Werbung ein "weißes Frühstück" als Open...

  • Miltenberg
  • 09.06.16
  • 92× gelesen
Kultur
  23 Bilder

Verleihung des Jugendkulturpreises 2016

Am 5. Juni 2016 verlieh unser Landrat Jens-Marco Scherf in der Erlenbacher Frankenhalle den Jugendkulturpreis 2016. Umrahmt wurde das Programm von Clara Berninger, die mitreißende rhythmische Sportgymnastik zeigte. Tom Hofmann brillierte mit virtuosem Gitarrenspiel. Auch die Schauspielerin Petra Hofmann war in diesem Jahr wieder dabei, zusammen mit der Eisbärin Paula. Im Foyer der Frankenhalle hatten die zahlreichen Besucher noch einmal Gelegenheit, die Werke der Preisträger ausgiebig...

  • Obernburg am Main
  • 06.06.16
  • 287× gelesen
Kultur
"Bauer auf der Alp" ist der Titel eines Kirchner-Werkes, das auch im Katalog zur Ausstellung beschrieben ist.

Katalog zur Kirchner-Ausstellung

Aufgrund der großen Nachfrage nach einem Katalog zu der noch bis zum kommenden Sonntag, 20.Dezember, laufenden Kirchner-Ausstellung im Kirchnerhaus gegenüber dem Aschaffenburger Hauptbahnhof hat der Verein kurzfristig einen Katalog: „Kirchner im Kirchnerhaus. Originale aus Privatbesitz in seinem Geburtshaus“ erstellen lassen, der auf 63 Seiten alle 49 Exponate abbildet. Ein Vorwort und ein begleitender Text von Brigitte Schad runden den informativen Katalog ab, der zu den Öffnungszeiten an der...

  • Aschaffenburg
  • 16.12.15
  • 79× gelesen
Kultur
Kirche der Seligpreisungen
  16 Bilder

Achttägige Reise nach Israel

Ich war eine Woche in Israel unterwegs. Mein Fazit: Es gibt keinen Grund zurzeit nicht nach Israel zu reisen!! Viele haben Bedenken nach Israel zu reisen - ich kann nur sagen: das muss nicht sein. Daher die Einladung mit mir im kommenden Jahr in den bayrischen Pfingstferien vom 15. - 25. Mai ins Hl. Land zu reisen. Es wird eine interessante und abwechslungsreiche Studienreise; das kann ich versprechen! Hier einige Bilder der vergangenen acht Tage: vom See Genezareth über Samaria in den...

  • Obernburg am Main
  • 04.12.15
  • 165× gelesen
Kultur
Schleudertanz
33,5 x 30,4 cm
1912, Holzschnitt
Privatsammlung Deutschland

Hochrangige Kirchner-Ausstellung bis 20. Dezember verlängert

Seit 2. Oktober präsentiert der Verein KirchnerHAUS Aschaffenburg im Geburtshaus von Ernst Ludwig Kirchner Originale des Künstlers aus hochrangigen Privatsammlungen. Wegen der großen Resonanz wird die Ausstellung nun um eine Woche verlängert. Sie endet am Sonntag, 20. Dezember. Es sind etwa 40 seltene und teilweise noch nie gezeigte Zeichnungen, Aquarelle und druckgraphische Arbeiten aus verschiedenen Schaffensphasen des Künstlers zu sehen. Beginnend mit den “Brücke”-Jahren in Dresden und...

  • Aschaffenburg
  • 25.11.15
  • 144× gelesen
Vereine

Repaircafé macht Sommerpause - Jeden 3. Sonntag ab 13 Uhr Cafébetrieb im Café Fifty

Wenn die Sonne lacht und die Temperaturen über die 20 Grad-Marke klettern, sind eher Gartenarbeit und andere Tätigkeiten angesagt als das Schrauben, Bohren, Kleben in geschlossenen Räumen. Deshalb macht das Repair-Café im Café fifty jetzt Sommerpause. Ungeachtet dessen bleibt der Cafébetrieb jeden dritten Sonntag im Monat bestehen. Ab 13 Uhr öffnen sich die Pforten des Café fifty, wo die Besucher mit hausgemachten Kuchen und frisch gebrühtem Kaffee oder spritzigen Getränken bewirtet werden....

  • Obernburg am Main
  • 21.05.15
  • 65× gelesen
Urlaub & Reise

Obernburg mit langen Wimpern - ein etwas anderer Stadtführer

Die wahren Schätze blühen im Verborgenen, jenseits des großen Hypes. Bereits Goethe fragte: „Warum in die Ferne schweifen…?“ Ein Kleinod der besonderen Art ist die ehemalige Kreisstadt Obernburg am Main im heutigen Landkreis Miltenberg am Rande des Odenwalds, rund 40 Kilometer von der Mainmetropole Frankfurt, der Heimat von Goethe, entfernt. Die Kleinstadt liegt am letzten Schwanzhaar des bayerischen Löwen und betört den Besucher mit mittelalterlichem Stadtbild und einer interessanten,...

  • Obernburg am Main
  • 02.03.15
  • 217× gelesen
Kultur
  2 Bilder

Ausstellung mit Werken von Sadi Reis im Café fifty

Café fifty, Verein für soziale Arbeit und Kultur heißt der im Sommer neu gegründete Trägerverein des Sozialcafés in der Obernburger Römerstraße 41. Die Vorstandsmitglieder haben mit der Namensgebung bereits deutlich gemacht, dass der Bereich Kultur mehr gepflegt werden soll als in der Vergangenheit. Ausstellungen mit Gemälden und anderen Kunstwerken bilden dabei einen Schwerpunkt. Die Vernissage am Donnerstag, 20. November, ab 18 Uhr, wo die Obernburger Künstlerin Sadi Reis insgesamt zehn...

  • Obernburg am Main
  • 12.11.14
  • 129× gelesen
  •  1
Kultur
Claudia Appiani als Micaela und Lucie Schneider als Carmen.

Opernprojekt Carmen zum 25. Geburtstag der Musikschule Obernburg

Im Jubiläumsjahr zum 25-jährigen Bestehen Obernburger Musikschule haben sich die Schüler und Lehrer ein besonderes Projekt vorgenommen. Es ist die Aufführung von George Bizets Oper „Carmen“. Karten im Vorverkauf gibt es bereits seit Schulbeginn im Sekretariat der Musikschule. Die Premiere ist am Samstag, 8. November, ab 19 Uhr, die zweite Aufführung am Sonntag, 9. November, ab 18 Uhr in der Obernburger Stadthalle. Wie in den vergangenen Jahren auch übernimmt Musikschulleiter Holger Blüder...

  • Obernburg am Main
  • 08.09.14
  • 456× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.