Landwirt

Beiträge zum Thema Landwirt

Blaulicht

Polizeibericht
Sindolsheim | Von Stier angegriffen und schwer verletzt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 23.09.2021 Am Donnerstagmittag wurde ein Landwirt auf einer Weide zwischen Sindolsheim und Götzingen von seinem eigenen Bullen angegriffen. Der Landwirt wurde mehrfach auf die Hörner genommen und durch die Luft geschleudert. Er musste aufgrund seiner schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Warum der Bulle auf seinen Besitzer losging, kann nicht mit Sicherheit gesagt werden, es wird vermutet, dass...

  • Sindolsheim
  • 23.09.21
  • 280× gelesen
Natur & Tiere
Freude über die Auszeichnung einer gelungenen Kooperation mit (von links) Landrat Jens-Marco Scherf, Matthias Meidel (Kreisvorsitzender der Imker Miltenberg-Obernburg), Matthias Ullmer (Ullmer & Ott GbR) sowie Bernhard Schwab (Bereichsleiter Landwirtschaft am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten).

Bienen
Projekt "Landwirt.Imker.Miteinander" - Gelungene Kooperation ausgezeichnet

Wenn Landwirt und Imker intensiven Kontakt pflegen und sich gegenseitig wertschätzen, werden die Bedürfnisse der Bienen das ganze Jahr über berücksichtigt. Als Beispiel gelungener Kooperation zwischen Landwirten und Imkern wurde das Projekt "Landwirt.Imker.Miteinander" von Imkerkreisverband Miltenberg-Obernburg und der Ullmer & Ott GbR von Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber ausgezeichnet. Sowohl Landrat Jens Marco Scherf als auch Bernhard Schwab für das Amt für Ernährung, Landwirtschaft...

  • Miltenberg
  • 07.09.21
  • 53× gelesen
Essen & TrinkenAnzeige

Brot- und Backwaren
Bäckerei Weigand: Ihr Brotspezialist in Elsenfeld

In der Bäckerei Weigand werden nach bewährtem Handwerk und mit viel Liebe zum Detail besondere Brot- und Backwaren gefertigt - und das bereits seit über 60 Jahren. Der Familienbetrieb hat sich auf Sauerteigbrote besonderer Qualität spezialisiert. Tradition und RegionalitätSeit 28 Jahren führen Stefan Weigand und seine Frau Susanne den elterlichen Betrieb. Gegründet haben ihn 1959 Martin und Wilma Weigand. Stefan Weigand wurde zunächst in Laufach im Café Langenstein zum Konditor ausgebildet und...

  • Elsenfeld
  • 16.06.21
  • 288× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wiesthal | Verschmutzte Fahrbahn

Pressebericht der Polizeiinspektion Lohr a.Main vom 10.06.2021 Am Mittwochabend war eine mehrstündige Straßenreinigung auf der Kreisstraße 21 von Nöten. Von der Fischerhütte beginnend, bis kurz vor Heinrichsthal, verlor ein Landwirt aus dem Raum Main-Spessart auf einer Strecke von insgesamt ca. 4km Kuhdung und verteilte diesen auf der Straße. Die Fahrbahn war ab ca. 21:00 Uhr komplett gesperrt und wurde von den eingesetzten Feuerwehren Wiesthal, Habichsthal und Heinrichsthal gereinigt. Empfange...

  • Wiesthal
  • 10.06.21
  • 55× gelesen
Kultur
 „Wir zwei machen Lichtmess!“. - Unterwegs zu neuen Zielen.
30 Bilder

Bildergalerie und Essay.
„Lichtmess im Klee, Ostern im Schnee“.

Mariä Lichtmess - letztes Fest im Weihnachtszyklus Am zweiten Februar ist „Mariä Lichtmess“ - vierzig Tage nach Weihnachten. Der einstige kirchliche Feiertag heißt auch „Mariä Reinigung“ oder „Darstellung Christi im Tempel“. Im Mittelpunkt stehen seit dem achten Jahrhundert Kerzenweihe und Lichterprozession in den katholischen Gotteshäusern. „Christus ist ein Licht, das die Heiden erleuchtet!“ - So heißt es im Lukas-Evangelium. Das ist auch die prophetische, voraus blickende Aussage des greisen...

  • Miltenberg
  • 01.02.21
  • 153× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 08.11.2020
Raum Lohr a. Main | Motocross-Vorführung auf der Bundesstraße 276, Landwirt verliert Ladung

Pressebericht der PI Lohr. a. Main vom 08.11.2020 Motocross-Vorführung auf der Bundesstraße 276 Am Samstag wurde die Polizei in Lohr am Main gegen 12.30 Uhr darüber informiert, dass auf der Bundesstraße 276 zwischen Frammersbach und der Grenze zu Hessen 3 Motocross-Fahrer unterwegs sehen, die teilweise nur auf den Hinterrädern fahren und dabei den Gegenfahrstreifen benutzen würden. Bei der anschließenden Überprüfung durch die Polizei konnte nur noch einer der drei Zweiradfahrer angetroffen...

  • Main-Spessart
  • 08.11.20
  • 173× gelesen
Natur & Tiere

Viele Maßnahmen zur Artenvielfalt

Welche Arbeit wird vom Runden Tisch Artenvielfalt geleistet? Das wollte die ÖDP-Fraktion von Landrat Jens Marco Scherf wissen und beantragte einen Bericht über die Arbeit dieses Gremiums. Scherf legte nun am Montag im Ausschuss für Natur- und Umweltausschuss dar, dass die Akteure engagiert mitarbeiten, viel Energie hineinstecken und mehrere Projekt angestoßen haben. Am Tisch, der erstmals im Mai 2019 zusammenkam, säßen Akteure aus allen relevanten Bereichen, verwies Scherf auf Mitglieder aus...

  • Miltenberg
  • 30.06.20
  • 38× gelesen
Energie & Umwelt
Demo in Berlin

Berlin
"Wir haben's satt"

"Wir haben's satt" Am Samstag, den 18.1.20 fand in Berlin die 10. „Wir haben ́s satt“ Demo von Bauern, Umweltschützern und Verbrauchern statt. Auch die Bio-Bauern aus Mainbullau, Tina und Martin Eck mit 2 Söhnen, sowie aus Monbrunn Uli Frey mit Tochter und Sohn, waren mit dem Traktor in Berlin dabei. Was unterscheidet die „Wir haben ́s satt“ - Teilnehmer in Berlin von den anderen Bauern Demonstrationen, die sich z.Zt. an vielen Orten lautstark Gehör verschaffen? Hinter letzteren steht das...

  • Sulzbach a.Main
  • 09.02.20
  • 91× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizeibericht
Mit Traktor in Graben gerutscht

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Dienstag, 18. Juni 2019 Klingenberg a.Main, Trennfurt - Am Montagabend führte ein Landwirt mit seinem Traktor „Im Tal“ in Trennfurt Mäharbeiten durch. Hierbei kippte der Traktor in einen Graben. Da aus dem umgekippten Traktor Öl auslief wurde der im Graben verlaufende „Springbach“ durch die Feuerwehren aus Trennfurt und Klingenberg mit Unterstützung des THW Obernburg gestaut und das ausgelaufene Öl abgebunden. Empfange die neuesten...

  • Klingenberg a.Main
  • 18.06.19
  • 887× gelesen
Blaulicht

Unbekannter Jeep-Fahrer gesucht

Pressebericht der PI Miltenberg vom 04.02.2019 Amorbach. Mit einem geländegängigen Fahrzeug “pflügte“ ein Unbekannter in der Nacht vom 30.01. auf 31.01.2019 ca. sechs Hektar Ackerfläche in Beuchen um. Der geschädigte Landwirt beziffert den entstandenen Schaden mit ca. 2000 Euro. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

  • Amorbach
  • 04.02.19
  • 581× gelesen
Natur & Tiere
Reh im Gras.
34 Bilder

Erster Schnitt in den Wiesen: Vorsicht Rehe und Kitze!

Landwirte, passt auf die Rehe und Kitze auf! Der erste Schnitt in den Wiesen in der Region startet derzeit überall in der Region. Und dieser erste Gras-Schnitt birgt große Gefahren für den Nachwuchs beim Wild: Oft endet mancher Grünschnitt für Rehkitze tödlich. Die meisten Rehgeißen legen Zwillingskitze ab – manchmal nahe beieinander, oft allerdings auch weit voneinander entfernt. Wird eines gefunden, lohnt die Suche nach dem zweiten. Häufigere Wildunfälle Ein Fachmann: "In manchen Jahren...

  • Miltenberg
  • 12.05.16
  • 446× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.