Polizeitipps

Beiträge zum Thema Polizeitipps

Auto & Co.

Polizeipräsidium Unterfranken
TIPPS IHRER UNTERFRÄNKISCHEN POLIZEI zum Herbstanfang

Die derzeitigen Temperaturen, der Regen und die früher einsetzende Dunkelheit sind eindeutige Vorboten des Herbstes. Es ist also höchste Zeit, sich als Verkehrsteilnehmer fit für den Herbst und Winter zu machen. Damit jeder sicher an sein Ziel kommt, haben wir als unterfränkische Polizei einige Tipps parat. FAHRWEISE ANPASSEN! FUSS VOM GAS! Mit den Wetterverhältnissen verschlechtern sich oft auch die Fahrbahnbedingungen. So kann sich der Bremsweg auf nasser Straße fast verdoppeln und...

  • Kreis Miltenberg
  • 02.10.20
  • 65× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Michelstadt/Bad-König | Handtaschen aus Fahrzeugen erbeutet Wer kann Hinweise geben?

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DA, vom 18.09.2020 Die zurückgelassenen Gegenstände aus zwei Fahrzeugen, die jeweils auf Friedhofs-Parkplätzen abgestellt waren, rückten am Donnerstagmittag (17.9.) in den Fokus Krimineller. In der Friedhofstraße in Michelstadt sowie in der Straße "Außenliegend" in Bad-König waren die beiden Volkswagen geparkt. Unter Anwendung von Gewalt gelangten die Unbekannten zwischen 12 und 14 Uhr in den Innenraum der weißen Autos. Hieraus...

  • Michelstadt
  • 18.09.20
  • 71× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Einbruch in Wohnung - Kripo sucht Zeugen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 23.06.2020 ASCHAFFENBURG/INNENSTADT. Am Montagabend drang ein bislang unbekannter Täter in eine Wohnung ein und entwendete Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Die Kripo ermittelt und sucht Zeugen. Zwischen 20:00 Uhr und 21:00 Uhr drang ein bislang unbekannter Täter in eine Wohnung in einem Mehrparteienhaus in der Breslauer Straße ein. Im Schlafzimmer der Bewohner stieß der Einbrecher auf Schmuck im Wert von rund 3.000 Euro und entwendete...

  • Aschaffenburg
  • 23.06.20
  • 265× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Halloweenstreiche – Grenze zwischen Streich und Straftat!

Pressebericht des PP Unterfranken vom 30.10.2019 - Bereich Unterfranken UNTERFRANKEN. In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November ziehen Kinder und Jugendliche wieder von Haus zu Haus und fordern „Süßes oder Saures“. Auch für die unterfränkische Polizei heißt es wieder verstärkt präsent zu sein, denn oftmals wird schnell die Grenze zwischen Streich und Straftat überschritten. Ein großes polizeiliches Lob gilt vorab alldenjenigen, die fröhlich und mit Rücksicht auf andere einen schönen...

  • Miltenberg
  • 30.10.19
  • 601× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Weißer BMW X6 entwendet – Kripo bittet um Zeugenhinweise

Pressebericht des PP Unterfranken vom 03.09.2019 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG. Zwischen Donnerstag und Montag entwendeten Unbekannte einen in der Würzburger Straße abgestellten BMW X6 im Wert von mehreren zehntausend Euro. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg führt die Ermittlungen. Nach derzeitigen Erkenntnissen entwendeten Unbekannte zwischen Donnerstag, 15:00 Uhr, und Montag, 08:00 Uhr, einen in der Würzburger Straße abgestellten weißen BMW X6 mit dem Kennzeichen AB-TS207. Es ist...

  • Aschaffenburg
  • 03.09.19
  • 414× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Der Fasching steht vor der Tür – die Polizei sorgt auch in der närrischen Zeit für Ihre Sicherheit

UNTERFRANKEN. Die Faschingszeit steht bevor und ehe die großen Umzüge und Feierlichkeiten starten, möchte die unterfränkische Polizei die Gelegenheit nutzen, sich im Vorfeld an die Feiernden zu wenden. Denn die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger ist uns auch in der fünften Jahreszeit ein wichtiges Anliegen. Das Auto im Straßengraben – der Führerschein weg und der Fahrer im Krankenhaus. So sollte die Faschingsparty nach Vorstellung der Polizei nicht enden. Aus diesem Grund werden gerade...

  • Miltenberg
  • 22.02.19
  • 122× gelesen
Blaulicht

Betrug mittels Gewinnversprechen verhindert

Pressebericht des PP Unterfranken vom 25.01.2019 WÖRTH A. MAIN, LKR. MILTENBERG. Am Mittwochnachmittag verhinderte ein aufmerksamer Supermarktmitarbeiter einen Betrug an einer Seniorin. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen. Eine 79-Jährige bekam am Mittwochnachmittag einen Anruf von einer ihr unbekannten Person. Der Anrufer beglückwünschte die Dame zu einem Gewinn von 48.000 Euro. Um eine Auszahlung veranlassen zu können, müsse die Rentnerin nur noch Steam-Gutscheine im Wert von...

  • Wörth a.Main
  • 25.01.19
  • 221× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.