Rücksichtnahme

Beiträge zum Thema Rücksichtnahme

Blaulicht
Die angefügten Bilder zeigen einen Frischling. Er wurde von Jägern im Wald aufgefunden. Vermutlich ist das Jungtier von seiner Mutter getrennt worden (evtl. Wildunfall, bei dem die Muttersau getötet wurde)

Das Tier wurde aufgepäppelt und wird in einem Wildpark eine neues Zuhause finden.
Die Bilder wurden von unserer Mitarbeiterin PHMin Schmitt, der Beauftragten für Naturschutz und Jagdrecht bei der PI Obernburg, beim Transport des Tieres vom aufpäppelnden Jäger zu seinem neuen Zuhause gefertigt.
4 Bilder

Polizeibericht vom 12.03.2021
Raum Miltenberg | Brut-/Setzzeit beginnt - Landratsamt Miltenberg, Polizei und Jägerschaft informieren

Pressebericht der PI Obernburg am 12.03.2021 Die Brut- und Setzzeit hat begonnen und unsere Natur, insbesondere die Tierwelt, brauchen unseren Schutz und unsere Rücksichtnahme. Gemeinsam mit der Jagd- & Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamts Miltenberg, der Polizei und den Jagdberechtigten wurde eine Präventionsaktion ins Leben gerufen. Ziel ist, die Mitbürger über Problemstellungen in dieser Zeit zu informieren, unseren Tiernachwuchs zu schützen, das Verenden von wildlebenden Tieren durch...

  • Kreis Miltenberg
  • 12.03.21
  • 648× gelesen
Natur & Tiere

Vorsicht in der Natur: Wildtiere ziehen ihre Jungen auf

Landkreis Miltenberg Die Naturschutzbehörde am Landratsamt Miltenberg und die Jägerschaft machen alle Bürgerinnen und Mitbürger, besonders aber die Hundehalterinnen und Hundehalter auf die derzeitige Brut- und Setzzeit aufmerksam. Diese Zeit erfordert besondere Rücksichtnahme in der Flur. Die Setzzeit bezeichnet in der Jägersprache die Zeit, in der Wildtiere Junge bekommen und sie groß ziehen. Zurzeit werden die Wildtiere geboren; Hase und Reh legen ihre Jungen im Gras oder im Feld ab und...

  • Miltenberg
  • 04.05.20
  • 53× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Schüler von Pkw erfasst

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 06.04.2019 Erlenbach a. Main, Lkr. Miltenberg. Ein Schüler ist am Freitagnachmittag in der Schwabenstraße von einem Pkw erfasst und dabei verletzt worden. Gegen 15 Uhr hatte seine Mutter mit ihrem Pkw angehalten. Sein Bruder war ausgestiegen und hinter dem Fahrzeug über die Fahrbahn gelaufen. Der 8jährige folgte seinem Bruder, wurde dabei allerdings von einem Pkw erfasst. Er schlug mit dem Kopf auf der Frontscheibe des Opel auf und wurde auf die...

  • Erlenbach a.Main
  • 06.04.19
  • 2.046× gelesen
Blaulicht

Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland – Fröhliche Feiern ja, konsequentes Einschreiten bei Sicherheitsstörungen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 11.06.2018 i.S. Fußballweltmeisterschaft 2018 UNTERFRANKEN. Mit dem Beginn der Fußballweltmeisterschaft startet auch in Unterfranken für viele Fußballbegeisterte ein vierwöchiger „Ausnahmezustand“. Die unterfränkische Polizei wünscht allen Sportfreunden spannende Spiele, Siege der bevorzugten Mannschaft und fröhliche Stunden beim gemeinsamen Fußballschauen und Feiern. Allerdings wissen wir als Polizei auch aus Erfahrung, dass es dabei zu Auswüchsen kommen...

  • Miltenberg
  • 11.06.18
  • 142× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.