Radverkehr

Beiträge zum Thema Radverkehr

Politik

Kreistagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN
Rede der Fraktionssprecherin Marion Becker zum Kreishaushalt 2021

Sehr geehrter Herr Landrat Scherf, liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren aus der Verwaltung, Kerngedanke grüner Politik ist die Nachhaltigkeit, die nachhaltige Entwicklung. Der Umweltschutzgedanke zieht sich deshalb durch weite Teile unserer Politik. Im Zentrum aller Überlegungen steht dabei die Klimaschutzpolitik. Dadurch bedingt hat auch die „Verkehrspolitik“ einen hohen Stellenwert. Und die Verringerung der Belastung unserer Umwelt durch Baustoffe, von der Entstehung...

  • Miltenberg
  • 18.03.21
  • 45× gelesen
Wirtschaft

Landkreis Miltenberg: Kreisausschuss empfiehlt einstimmig Annahme des Kreishaushalts

Einstimmig hat der Kreisausschuss am Mittwoch dem Kreistag empfohlen, den Haushalt des Landkreises Miltenberg für das Jahr 2021 unter Zugrundelegung eines Kreisumlagehebesatzes von 39 Prozent anzunehmen. Zuvor hatte die CSU-Fraktion ihre kritische Haltung zur Stelle eines/einer Mobilitätsbeauftragten aufgegeben, nachdem die Notwendigkeit dieser Stelle plausibel dargelegt wurde. Kämmerer Steffen Krämer stellte die wichtigsten Positionen des Zahlenwerks vor, das zuvor bereits in den Fraktionen...

  • Kreis Miltenberg
  • 12.03.21
  • 33× gelesen
Politik

Kreistagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN
Kreishaushalt 21: Gut für die Gemeinden, die Umwelt und die mittelständische Wirtschaft

Große Zufriedenheit mit dem Kreishaushalt 2021 herrschte bei der Kreistagsfraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN nach der Vorstellung des Haushalts durch Kreiskämmerer Steffen Krämer und dem Leiter der Personalabteilung Gerald Rosel während einer digitalen Fraktionssitzung, die am Dienstag, 23.02.21 stattfand. Landrat Jens Marco Scherf nahm ebenfalls an der Sitzung teil. „Im Kreishaushalt werden die Interessen der Gemeinden angemessen berücksichtigt, ökologische Projekte wie zum Beispiel die...

  • Miltenberg
  • 05.03.21
  • 52× gelesen
  • 2
Wirtschaft

Probeweise Tempo 70 zum Schutz des Radverkehrs

Der Landkreis Miltenberg will probeweise für eine begrenzte Zeit auf drei Kreisstraßen Tempo 70 einführen, um Radfahrern ein sichereres Fahren zu ermöglichen. Der Ausschuss für Energie, Bau und Verkehr sagte dazu einstimmig Ja und will nach einer Evaluierung entscheiden, ob man sich später für einen Modellversuch – Tempo 70 und zusätzliche Schutzstreifen – bewerben will. Laut Kreisbaumeister Andreas Wosnik soll diese Tempobeschränkung auf den Kreisstraßen MIL 2 Klingenberg/Bergwerksstraße, MIL...

  • Kreis Miltenberg
  • 04.03.21
  • 63× gelesen
Politik
Ziel erreichen

Der Handel profitiert nachweislich von mehr Radverkehr
Wolfgang Winter Bundestagskandidat ÖDP fordert Erfüllung der Vorgaben des Pariser Klimaschutzabkommens

Erfüllung der Vorgaben des Pariser Klimaschutzabkommens man sollte folgende Maßnahme beschließen, damit die Vorgaben des Pariser Klimaschutzabkommens von 2015 zur Begrenzung der Erderwärmung auf 1,5° C erreichbar bleiben: 1. Das Budget für den Radverkehr wird erhöht. Darin enthalten sind zusätzliche Vollzeitstellen, um die Volumina umsetzen zu können. Ziel: Anteil des Radverkehrs: 50% 2. Die Busfahrpreise werden für das Tagesticket für Erwachsene und für Kinder reduziert. Ziel: Verdoppelung der...

  • Sulzbach a.Main
  • 22.02.21
  • 103× gelesen
  • 1
Mann, Frau & Familie
Stadtradeln 2020 - auch im Herbst klimafreundlich mobil

Der Landkreis Miltenberg radelt erneut für ein gutes Klima! - Klima-Bündnis-Kampagne STADTRADELN geht in die nächste Runde

Seit 2008 treten Kommunalpolitiker*innen und Bürger*innen für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Der Landkreis ist vom 14. September bis 4. Oktober 2020 mit von der Partie. In diesem Zeitraum können alle, die im Landkreis Miltenberg leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter...

  • Miltenberg
  • 10.09.20
  • 169× gelesen
Politik

Stadtratswahl 2020 - Am 15. März Grün wählen
Unser Wahlprogramm: Bewegung macht Spaß

Für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen möchten wir bessere Bedingungen schaffen. So wollen wir die Einbahnstraßen für den Radverkehr öffnen und mit Nachdruck den Bau des Radweges nach Klingenberg verfolgen. E- Bikes sollen eine gute Ladesituation vorfinden. Die Gehsteige sollen den Fußgänger*innen gehören. Daher wenden wir uns gegen das teilweise Parken auf den Gehwegen. Tempo 30 – Zonen werden wir dort unterstützen, wo die Bevölkerung dies wünscht. In Kürze: ✲Öffnung der Einbahnstraßen für...

  • Erlenbach a.Main
  • 27.02.20
  • 81× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Derzeit schreiten die Baumaßnahmen in Kleinheubach zügig voran. Nach den Erdarbeiten werden jetzt zwei Brücken gebaut.
11 Bilder

Kreisel Kleinheubach
Megabaumaßnahme geht zügig voran

Fünfarmiger, zweispuriger Kreisverkehrsplatz in Kleinheubach nimmt Gestalt an – Umfahrung funktioniert problemlos – Fertigstellung 2021 Wer im südlichen Landkreis Miltenberg unterwegs ist, kommt derzeit kaum um diese Baustelle herum: Der Kreisel Kleinheubach wird seit nunmehr zweieinhalb Jahren zu einem fünfarmigen, zweispurigen Kreisverkehrsplatz umgebaut, der einen Durchmesser von 105 Metern haben wird. Start des Megaprojekts war im April 2017. Seitdem hat sich auf der Baustelle viel getan....

  • Miltenberg
  • 04.12.19
  • 2.371× gelesen
Politik

Grüne Kandidatin für das Europaparlament zu Besuch
Agrarpolitik und Umweltschutz in Europa

Birgit Raab, Kandidatin von Bündnis 90/DIE GRÜNEN für die Europawahl aus Schwabach, besucht am Montag, 14.05.2019 den Landkreis Miltenberg. Bei einem Weinbergspaziergang informiert sie sich zunächst über die Integrationsarbeit des Weinbaubetriebs der Lebenshilfe. Treffpunkt ist um 15.15 Uhr auf dem Winzerfestplatz in Klingenberg. Um 17 Uhr geht es mit dem Rad weiter von Klingenberg über Elsenfeld und Kleinwallstadt nach Niedernberg. Thematisiert werden auf dieser Tour verkehrspolitische Themen...

  • Erlenbach a.Main
  • 06.05.19
  • 53× gelesen
  • 2
Vereine
Welche Radverkehrsmaßnahmen sind angeraten, welche sollten priorisiert werden? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Bürgerworkshops. Auch Landrat Jens Marco Scherf beteiligte sich an den Diskussionen – hier mit Andrea Fromberg (Büro VIA, rechts) im Miltenberger Landratsamt.

Radverkehrskonzept auf der Zielgeraden

Das Radverkehrskonzept des Landkreises Miltenberg biegt auf die Zielgerade ein. Über 850 Kilometer Radwege haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kölner Büros VIA abgefahren, mit Bürgermeistern und Verwaltern intensiv gesprochen, Experten befragt und ein Wunschliniennetz vorgeschlagen. In drei Bürgerworkshops wurden in den letzten Tagen die Ergebnisse vorgestellt und letzte Anregungen aufgenommen. „Das Radverkehrskonzept gibt den Rahmen vor, am Ende aber müssen die Verantwortlichen in...

  • Miltenberg
  • 16.07.18
  • 42× gelesen
Auto & Co.
Andrea Fromberg vom Büro VIA erläuterte in der Auftaktsitzung zur Erstellung eines landkreisweiten Radverkehrskonzepts die Vorgehensweise und lud alle Bürgerinnen und Bürger zur Mitarbeit ein.

Auftakt zum Radverkehrskonzept im Landkreis Miltenberg

Im Beisein zahlreicher Vertreterinnen und Vertretern aus Reihen der Gemeinden und des Kreistags, der Touristikverbände, der Kommunalallianzen und der Bevölkerung erfolgte am Mittwochabend, 19.10.2016, im Landratsamt der Startschuss zum Radverkehrskonzept, das der Landkreis Miltenberg umsetzen wird. Für Landrat Jens Marco Scherf ist das Konzept ein wichtiger Baustein, um die Mobilität im Landkreis voranzubringen. „Begeben Sie sich mit uns auf einen neuen Rad-Weg“, lud Scherf alle ein, am...

  • Miltenberg
  • 21.10.16
  • 123× gelesen
Politik
Reflexionsbänder für mehr Sicherheit
11 Bilder

Radfahren in Aschaffenburg: Fahrradforum voller Dynamik

Erfreut zeigte sich der Fraktionsvorsitzende der SPD im Stadtrat Wolfgang Giegerich bei der Sitzung des Fahrradforums der Stadt Aschaffenburg, dass sein Antrag Reflexionsbänder für Fahrradfahrer zu beschaffen, inzwischen umgesetzt wurde. Das sei auch bei der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit", die ab 1. Mai läuft, ein zusätzliches Sicherheitselement. Die Geschäftsordnung des Fahrradforums wurde einstimmig abgesegnet. Man verständigte sich darauf, dass das Forum sich nicht in...

  • Aschaffenburg
  • 30.04.16
  • 267× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.