Radwegekonzept

Beiträge zum Thema Radwegekonzept

Politik

Mobilität im Landkreis Miltenberg
AG Umwelt der Kreis CSU fordert mehr Sicherheit für Radfahrer

In den letzten Jahren haben sich E-Bikes als feste Größe im Rad- und Straßenverkehr etabliert. Mit diesen ist die Überwindung weiter Strecken, auch auf abgelegenen Landstraßen, komfortabel möglich. „Das Radeln boomt, die Lücken im Rad-Netz unserer Heimatregion müssen dringend geschlossen werden. Es reicht nicht, E-Bike-Ladestationen, wie z.B. beim Spessart Allianz Projekt "Wald erFahren", zur Verfügung zu stellen. Wir müssen auch viel mehr in Radwege investieren und immer mit einem...

  • Eschau
  • 28.07.20
  • 111× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg - Leider | Schwerer Betriebsunfall - 60-jähriger lebensgefährlich verletzt

Pressebericht des PP Unterfranken vom 23.07.2020 - Bereich Untermain Bei einem schweren Betriebsunfall am Mittwochmorgen hat ein 60-jähriger Mann lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Die weiteren Ermittlungen werden nun durch die Kripo Aschaffenburg geführt. Etwa gegen 09:15 Uhr verständigte ein Fahrradfahrer die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken und teilte eine schwer verletzte Person auf einem Radweg im Bereich der Darmstädter Straße mit. Den ersten Ermittlungen vor...

  • Leider
  • 23.07.20
  • 552× gelesen
Energie & Umwelt

Landkreis Miltenberg
Ausschuss für Energie, Bau und Verkehr: Erste Maßnahmen des Radverkehrskonzeptes umgesetzt

Das Radverkehrskonzept des Landkreises Miltenberg hat Fahrt aufgenommen, berichtete Kreisbaumeister Andreas Wosnik in der Sitzung des Ausschusses für Energie, Bau und Verkehr am Dienstag, 14. Juli 2020. Damit es schnell weitergehen kann, müsse die Verwaltung allerdings personell mit einem Radverkehrsbeauftragten aufgestellt sein. Laut Wosnik werde sich der Radwegebau zwischen Schmachtenberg und Röllbach in das Jahr 2021 ziehen. Grund hierfür ist eine mögliche Förderung durch die Regierung von...

  • Miltenberg
  • 16.07.20
  • 119× gelesen
Politik
2 Bilder

Kreistag beschließt Richtlinie – Zuwendungen von maximal 35 Prozent
Landkreis fördert den Radverkehr

In seiner Sitzung am 28. Mai 2019 hat der Kreistag die Umsetzung des landkreisweiten Radverkehrskonzeptes beschlossen, welches in den Jahren 2016 bis 2019 durch das Planungsbüro VIA eG aus Köln erstellt wurde. Auch zur Förderrichtlinie sagte der Kreistag im Februar 2020 Ja. Der Beschluss des Gremiums bildet unter anderem auch den zu leistenden finanziellen Aufwand für die Umsetzung des Konzepts ab. Der Kreistag fasste einstimmig unter anderem folgende Beschlüsse: • Für...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 84× gelesen
Energie & Umwelt
Wenn frische Teerschichten aufgebracht werden, wird es fast unerträglich heiß: Das erlebten (von links) Klaus Schwab (Leiter des Staatlichen Bauamts Aschaffenburg), Landrat Jens Marco Scherf, Weilbachs Bürgermeister Robin Haseler und Thomas Nagel (Staatliches Bauamt) am Mittwoch bei der Baustellenbesichtigung im Weilbacher Ortsteil Gönz am eigenen Leib.

650.000 Euro für Sanierung der Kreisstraße 18

Rund 650.000 Euro lässt sich der Landkreis Miltenberg die Verbesserung der Kreisstraße MIL 18 zwischen Weckbach und Gönz kosten. Für Landrat Jens Marco Scherf, der sich am Mittwoch vor Ort über den Baufortschritt informierte, ein wichtiges Signal: „Der Landkreis investiert trotz der Corona-Pandemie und stellt die Mobilität kleinerer Gemeinden sicher.“ „Die Baumaßnahmen laufen auch in der Krise“, stellten der Leiter des Staatlichen Bauamts, Klaus Schwab, und der Landrat unisono fest. Es werde...

  • Miltenberg
  • 22.05.20
  • 134× gelesen
Politik

Landratswahl 2020
Landrat Jens Marco Scherf: Gemeinsam erfolgreich weiterarbeiten

Am 15. März 2020 kommt es bei der Landratswahl auf Ihre Stimme an! Gemeinsam mit Ihnen will ich weiter die Weichen stellen, damit wir weiterhin im Landkreis Miltenberg den besten Ort zum Leben, zum Wohnen und zum Arbeiten haben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Ihr Landrat Jens Marco Scherf Filmtipp: Mehr über Landrat Jens Marco Scherf können Sie in einem Film unter www.gruene-miltenberg.de sehen.

  • Kreis Miltenberg
  • 17.02.20
  • 90× gelesen
  • 4
Wirtschaft

Radwegbau geht in die Planung

Der Kreistag hat das Radverkehrskonzept für den Landkreis Miltenberg auf den Weg gebracht, nun werden erste Maßnahmen eingeleitet. Der Ausschuss für Bau und Verkehr hat am Dienstag die Kreisverwaltung damit beauftragt, die Planung für den Ausbau des straßenbegleitenden Radwegs zwischen Schmachtenberg und Röllbach zu vergeben. Im Radverkehrskonzept wird der Neubau eines Radwegs parallel zur Kreisstraße MIL28 vorgeschlagen, erklärte Kreisbaumeister Andreas Wosnik. Die Gemeinden Mönchberg und...

  • Miltenberg
  • 17.02.20
  • 47× gelesen
Politik

Bündnis 90/DIE GRÜNEN: Rad – Bus – Bahn stärken
Die Mobilität der Zukunft

Der Kreisverband von Bündnis 90/DIE GRÜNEN lud ein zu einem Gespräch über die Mobilität der Zukunft mit Landrat Jens Marco Scherf und dem Bundestagsabgeordneten Cem Özdemir und 200 Menschen kamen am Dienstag, 21. Januar 2020 ins Musicum nach Niedernberg, um zu hören und vor allem um mitzudiskutieren. Landrat Jens Marco Scherf hielt ein leidenschaftliches Plädoyer für ein zukunftsfähiges Mobilitätskonzept, das nach seiner festen Überzeugung ein vielfältiges sein muss mit den Verkehrsträgern Rad...

  • Kreis Miltenberg
  • 26.01.20
  • 149× gelesen
  • 2
Wirtschaft

Lob vom Landrat: Gemeinsam wichtige Projekte entwickelt

In seinem Jahresrückblick im Kreistag hat Landrat Jens Marco Scherf allen Kreisrätinnen und Kreisräten sowie der Landkreisverwaltung Dank für die Arbeit im abgelaufenen Jahr gesagt. Man habe in 2019 gemeinsam bedeutende Projekte wie das Photovoltaikprogramm begonnen und umgesetzt, sagte er. Dazu zählte Scherf das erste landkreisweite Radwegekonzept, das die Schaffung eines alltagstauglichen Radwegenetzes für Gemeinden, Landkreis, Freistaat und Bund zum Ziel hat. Sehr erfreulich sei die erste...

  • Miltenberg
  • 19.12.19
  • 52× gelesen
Politik

Grüner Ortsverband Erlenbach stellt Stadtratsliste auf
Erlenbach nachhaltig entwickeln

Am Mittwoch, 13.11.2019 stellte der Ortsverband Erlenbach von Bündnis 90/DIE GRÜNEN die Liste für die Stadtratswahlen 2020 auf. In einer Vorstellungsrunde stellten die Kandidatinnen und Kandidaten ihre Ziele für die Arbeit im Stadtrat vor. Wichtig ist den Erlenbacher Kandidatinnen und Kandidaten eine naturnahe, insektenfreundliche Gestaltung der öffentlichen Flächen und die Anlage von weiteren Blühwiesen, um den Bienen und anderen Insekten genügend Lebensraum zu bieten. Die Stadt soll...

  • Erlenbach a.Main
  • 25.11.19
  • 320× gelesen
Auto & Co.
Die beste Art und Weise Unfälle zu vermeiden ist Rücksicht!

Paragraf 1 der StVO: Rücksicht! – Vor allem da jetzt auch wieder die Schule beginnt

Kennen Sie, liebe Leserinnen und Leser, Paragraf 1 der Straßenverkehrsordnung, sprich StVO? Dort heißt es nämlich: „Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht.“ Jetzt mal Hand aufs Herz, der Schrecken der Straße ist doch die Rücksichtslosigkeit - egal ob bei Autofahrern, Radlern oder bei Fußgängern. Fakt ist: uns deutschen VerkehrsteilnehmerInnen fehlt vor allem eins – Geduld. Hunderte Radfahrer kommen jedes Jahr bei Unfällen ums Leben und...

  • Miltenberg
  • 03.09.18
  • 392× gelesen
Hobby & Freizeit
Wo besteht noch Handlungsbedarf im Radwegenetz? Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Facharbeitskreises zum Radverkehrskonzept brachten zahlreiche Vorschläge ein.

Büro VIA beginnt in Kürze mit Befahrung der Radwege

Die Arbeiten zur Erstellung des landkreisweiten Radverkehrskonzepts gehen voran: Rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten Facharbeitskreises haben sich am Mittwoch drei Stunden lang mit dem gewünschten Radliniennetz befasst und Anregungen eingebracht. Kreisbaumeister Andreas Wosnik erläuterte zu Beginn kurz das Hauptziel des Konzepts, nämlich den Bürgerinnen und Bürgern das Radfahren als Alternative zum motorisierten Verkehr nahezubringen. Dies wolle man durch ein Radverkehrskonzept...

  • Miltenberg
  • 09.03.17
  • 66× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.