Recycling

Beiträge zum Thema Recycling

Energie & Umwelt
(ohne Bildunterschrift)

Hygienepapier nicht in die blaue Tonne geben
Was gehört ins Altpapier?

Nur bei richtiger Mülltrennung kann Abfall ordnungsgemäß entsorgt werden. In die blaue Tonne dürfen nur Papier, Pappe und Karton. Denn sobald das Altpapier mit anderen Stoffen verbunden ist, kann es nicht dem Recycling zugeführt werden. Grundsätzlich gilt: Sind Papier, Pappe oder Kartons beschichtet, gehören sie nicht in die Papiertonne! In die Papiertonne dürfen etwa: • Zeitungen und Zeitschriften • Broschüren und Bücher • Karton und Kartonagen • Büropapiere • ...

  • Miltenberg
  • 14.10.20
  • 40× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 03.10.2020
Raum Alzenau | Kleinunfälle, Wildunfälle, Schwere Verkehrsunfälle, Unfallflucht, Diebstahl

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, 02.10.2020 Verkehrsgeschehen Kleinunfälle Alzenau, Lkrs. Aschaffenburg, - Um die Mittagszeit kam es auf der Spessartstraße zu einem sehr unglücklichen Zusammentreffen zwischen zwei Fahrzeugen. Ein 54 jähriger Fahrzeugführer und eine 62 jährige Fahrzeugführerin wollten beide gleichzeitig aus ihren gegenüberliegenden Einfahrten ausparken. Dabei übersahen sie den jeweils Anderen und trafen sich in der Mitte der Fahrbahn. Es wurde niemand verletzt und...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 03.10.20
  • 180× gelesen
Politik

Akkus richtig entsorgen – rettet Menschenleben und schont die Umwelt
AG Umwelt (CSU) informiert zur Bundesweite Kampagne „Brennpunkt: Batterie“ - Li-Ionen-Akkus richtig entsorgen.

Die Zahl der Lithium-Ionen-Batterien hat sich in den letzten 13 Jahren mehr als verdreifacht. Viele der im Verkehr befindlichen Batterien – Smartphones, Spielzeug, Elektroautos und andere Elektrogeräte – werden nicht sachgerecht recycelt. Jede zweite Altbatterie - EU-Sammelquote für Gerätebatterien von 45 Prozent der in Verkehr gebrachten Mengen (2019: 52 Prozent) - landet immer noch im Restmüll. Durch diese falsche Entsorgung werden einerseits Ressourcen verschwendet und die Umwelt belastet,...

  • Eschau
  • 16.08.20
  • 106× gelesen
Gesundheit & WellnessAnzeige
2 Bilder

Beitrag für den Umweltschutz bei Brillen am Stiftshof, Obernburg
Brille und Nachhaltigkeit, geht das überhaupt?

Etwa 40 Millionen Menschen in Deutschland tragen eine Brille. Trotzdem ist wahrscheinlich das Letzte, an was der Brillenträger beim Thema Sehhilfe denkt, das Thema Nachhaltigkeit. Doch schon bei der Wahl seiner Brille hat man es in der Hand, auf Nachhaltigkeit, Fairness und Ressourcenschonung zu achten. Außerdem begleiten uns unsere Brillen doch eigentlich jeden Tag und sind uns so nah wie fast kein anderes Teil, außer vielleicht, wenn es sich um Hörgeräte und unsere Kleidung handelt....

  • Obernburg am Main
  • 04.03.20
  • 241× gelesen
Jugend

Sachbuchempfehlung: So viel Müll!
Übersichtliches Nachschlagewerk für junge Klimaschützer

Das Buch "So viel Müll!" ist für junge Menschen, die zwar vom Klimawandel gehört haben, aber noch nicht so viel darüber wissen, das optimale Einsteigerbuch. Dabei bleibt das Buch nicht nur oberflächlich, sondern zeigt zu verschiedenen Aspekten nachhaltige Lösungen auf. Natürlich gehören auch einige harte Fakten zurück, die auch für Erwachsene erschreckend und neu sein könnten. Die comicähnliche Aufmachung des Buchs macht es einem leicht ein Verständnis für die teils doch sehr komplexen...

  • Mönchberg
  • 06.09.19
  • 185× gelesen
Wirtschaft
 Das Vertrauen in die hochwertigen wie zuverlässigen Original-Verbrauchsmaterialien des japanischen Herstellers verstärkt der integrierte QR-Code, der sich via Smartphone einlesen lässt.
4 Bilder

Neues Leben für gebrauchte Kartuschen

(TRD) In eigenen Recyclingwerken auf der ganzen Welt hat ein Druckerhersteller seit 2004 über 21 Millionen seiner Tonerkartuschen für Laserdrucker in einem aufwendigen Prozess wiederaufbereitet, anstatt sie einfach zu schreddern. Die Vorteile dieses umwelt- und ressourcenschonenden Engagements kommen jedoch nur in Verbindung mit Originaltonern zum Tragen. Ein Sicherheitslabel sorgt dabei für mehr Transparenz. Es trägt zwei Hologramme, an denen sich die Echtheit des Produktes auf einen Blick...

  • Aschaffenburg
  • 16.11.17
  • 47× gelesen
Vereine
4 Bilder

Aktion Kinderbus - Stifte erfüllen Kinderwünsche

Die "Aktion Kinderbus" ist eine Wohltätigkeitsaktion der anderen Art. Haben Sie sich schon mal überlegt was mit den Millionen an alten Stiften und Markern passiert, die täglich im Müll landen? Sie werden verbrannt oder landen auf der Mülldepeonie. Ab jetzt kann etwas Sinnvolles damit gemacht werden und zwar können die alten Schreiber gesammelt und der "Aktion Kinderbus" zur Verfügung gestellt werden. Die Reycling-Firma Terracycle aus Berlin und der Stiftehersteller BIC sorgen zusammen dafür,...

  • Buchen (Odenwald)
  • 24.05.17
  • 162× gelesen
Energie & Umwelt
Hier im Industriegebiet Bürgstadt-Nord entsteht der neue Wertstoffhof des Landkreises Miltenberg.
54 Bilder

Neuer Wertstoffhof in Bürgstadt schafft ab Juni 2017 Entlastung

Impressionen von der Baustelle im Industriegebiet Bürgstadt-Nord sowie geplante Entlastungs-Situationen in Eichenbühl, Guggenberg und Erlenbach. Anfang November 2016 (am Mittwoch, dem 2.11.2016) war der offizielle Start für den Bau des neuen Wertstoffhofes in Bürgstadt, der durch Landrat Jens Marco Scherf mit einer Schaufelbagger-Bewegung symbolisch als "Spatenstich" vollzogen wurde. Im Sommer nächsten Jahres dürfte der neue Wertstoffplatz allen privaten Haushalten des südlichen...

  • Bürgstadt
  • 06.11.16
  • 1.220× gelesen
Vereine
2 Bilder

Wir sammeln Stifte für Simon

Simon aus Pfohlbach ist ein ganz normaler Teenager. Er hat Hobbys und einen treuen Gefährten – Hündin Fly, der ihn fast überall hin begleitet. Simons Alltag unterscheidet sich trotzdem von dem gleichaltriger Freunde: Simon leidet an einem angeborenen Immundefekt, Epilepsie und Diabetes Typ1. Er hat so starke Schwankungen, dass er eigentlich alle 2 Stunden seinen Blutzucker-Wert messen müsste. Simon merkt nicht, wenn sein Blutzucker-Spiegel bedrohlich steigt oder sinkt. Hund Fly könnte diese...

  • Bürgstadt
  • 15.06.16
  • 391× gelesen
Natur & Tiere
Verpackungsfreies Einkaufen steht bei Verbrauchern hoch im Kurs und vermeidet Plastikmüll.
2 Bilder

Das kommt nicht mehr in die Tüte! Einkaufen mit Korb und Tasche – Einwegtüten vermeiden!

Meerestiere verenden in Plastiknetzen, Vogelküken strangulieren sich an Verpackungsmüll und auch entlang der B 469, an Wegen und Bächen, beim Waldspaziergang und oft sogar vor der eigenen Haustür findet man Müll. Viele Mitmenschen kümmert Umweltschutz anscheinend gar nicht. Das hat auch die letzte Flursäuberungsaktion im Landkreis gezeigt, bei der die freiwilligen Helfer wieder auf jede Menge Unrat stießen, den andere achtlos in die Natur schmeißen. Plastik vermeiden oder richtig...

  • Miltenberg
  • 22.04.16
  • 471× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.