Seniorenkreis Trennfurt

Beiträge zum Thema Seniorenkreis Trennfurt

Senioren

Seniorenkreis sagt Vortrag und Herbstfeier ab
Sturzprophylaxe-Vortrag in Trennfurt soll 2021 stattfinden

Der Seniorenkreis Trennfurt teilt mit, dass der geplante Vortrag am Mittwoch im Pfarrheim in das nächste Jahr verschoben wird. Veranstalter und Referentin waren sich einig, dass trotz Einhaltung der gültigen Abstands- und Hygieneregeln die Veranstaltung aufgrund der derzeit schnell steigenden Infektionszahlen ein zu großes Risiko vor allem für ältere Personen darstellen würde. Aus dem gleichen  Grund wird auch die geplante Herbstfeier am 11. November nicht stattfinden können.

  • Trennfurt
  • 18.10.20
  • 28× gelesen
Senioren

Vortrag des Seniorenkreises Trennfurt
"Bloß nicht stürzen!" Ein Vortrag zur Sturzprophylaxe

Frau Schiezl-Beck von der Caritas in Miltenberg hält am Mittwoch, 21. 10. um 15 Uhr einen Vortrag zum Thema "Bloß nicht stürzen!" im Pfarrheim Trennfurt. Der etwa 1-stündige Vortrag richtet sich vorwiegend an ältere Menschen und wird unter Einhaltung der derzeit gültigen Corona-Regeln stattfinden (Mund-Nasenschutz ist z. B. beim Umhergehen erforderlich). Aus diesem Grund wird dieses Mal auf Bewirtung mit Kuchen verzichtet, Kaltgetränke stehen zur Verfügung. Eine Anmeldung ist unter Tel....

  • Trennfurt
  • 12.10.20
  • 18× gelesen
Senioren

Trennfurter Senioren im Taubertal
Spätsommerlicher Ausflug nach Creglingen und Bad Mergentheim

Am Donnerstag, 24. Sept. startete der Trennfurter Seniorenkreis, selbstverständlich unter Einhaltung der gebotenen AHA-Regeln, zu einer Fahrt in das an Sehenswürdigkeiten reiche Taubertal. Zunächst wurde die Herrgottskirche in Creglingen mit dem bei Kunstliebhabern sehr bekannten Marienaltar von Tilman Riemenschneider besucht. Der Kirchenführerin erzählte, dass man dort, wo heute der Altar steht, einst eine Hostie im Ackerboden fand, was anschließend zu regem Pilgerverkehr führte, verbunden mit...

  • Trennfurt
  • 27.09.20
  • 45× gelesen
Senioren
2 Bilder

Beim ZDF auf dem Lärchenberg

Die Abschlussfahrt 2018 führte die Trennfurter Senioren im voll besetzten Bus zum ZDF-Sendezentrum auf den Lärchenberg in Mainz. Nach der Einfahrt auf das Gelände wurde die Gruppe von einem Besucherbetreuer im Mainzelmännchen-T-Shirt empfangen und ins Casino geleitet, wo man sich zunächst ausgiebig an einem Kuchenbuffet labte. Danach gingen die Besucher, aufgeteilt in 2 Gruppen, zum Rundbau des Sendezentrums, wo man zunächst das Studio in Augenschein nahm, von wo aus wochentags die Sendung...

  • Trennfurt
  • 08.10.18
  • 83× gelesen
Senioren

Senioren zu Gast in Limburg

Der Seniorenkreis Trennfurt startete nach der Sommerpause am 23. August zu einer Tagesfahrt nach Limburg an der Lahn. Schon von der Autobahn aus war die markante Silhuette des siebentürmigen Wahrzeichens der Stadt, der auf einem Hügel stehende St.-Georgs-Dom zu sehen. Von der Bus-Empfangsstation aus war die Altstadt rasch zu Fuß erreicht und jeder konnte zunächst – ganz nach Belieben – die Stadt mit ihren wunderschönen Fachwerkhäusern durchstreifen oder Hunger und Durst in den zahlreichen...

  • Trennfurt
  • 25.08.18
  • 33× gelesen
Senioren

Seniorenkreis Trennfurt auf der Landesgartenschau

Das Ziel der 3. Busfahrt in diesem Jahr war für die Trennfurter am 7. Juni die Landesgartenschau im Würzburger Stadtteil Hubland. Sie steht unter dem Motto „Wo die Ideen wachsen“. Das 28 ha große Gelände, das früher amerikanisches Gebiet mit einem eigenen Flugplatz war, ist unterteilt in die Bereiche Willkommens-, Terrassen-, Generationen- und Wissensgärten, dazwischen befinden sich, z. B. auf der alten Landebahn, ausgedehnte Naturrasen- und Parkflächen. Am Eingang Wissensgärten begann die...

  • Trennfurt
  • 17.06.18
  • 28× gelesen
Senioren
2 Bilder

Trennfurter Senioren auf fröhlicher Wallfahrt

Seit vielen Jahren ist es Tradition, daß der Seniorenkreis Trennfurt mit einem Bus an der Seniorenwallfahrt des Dekanats Obernburg teilnimmt. Um den Teilnehmern einen rundum erlebnisreichen Nachmittag zu bieten, galt es, zusätzlich ein für alle ansprechendes Beiprogramm zu organisieren. So ging die Fahrt zunächst einmal nach Buchen zur Firma Seitenbacher. Eine Mitarbeiterin, Frau Tamke, empfing die Gruppe im Gebäude der sog. „Erlebniswelt“ und offerierte zunächst einmal Kaffee und Kuchen, bevor...

  • Trennfurt
  • 20.05.18
  • 33× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.