Alles zum Thema Stolpersteine

Beiträge zum Thema Stolpersteine

Vereine
Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Thomas Feußner (links) sowie Landrat Jens Marco Scherf und Ehrenamtsbeauftragter Helmut Platz (von rechts) übergaben Bürgerpreise an jeweils zwei Vertreter der Mönchberger Öbbelsammler und der Miltenberger Initiative „Stolpersteine“ sowie den Publikumspreis an das Projekt Miltenbecher.

Bürgerpreis für die Alltagshelden der Region

Die Mönchberger Öbbelsammler, die Initiative „Miltenberger Stolpersteine – gegen das Vergessen“ und das Miltenbecher-Projekt sind Träger des Bürgerpreises, den Landkreis Miltenberg und Sparkasse Miltenberg-Obernburg ausgelobt haben. Am Dienstagabend übergaben Landrat Jens Marco Scherf und der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse, Thomas Feußner, im Bürgersaal des alten Rathauses Mönchberg die Auszeichnungen. Im vollbesetzten Bürgersaal freute sich Feußner über den Erfolg der Aktionswelle „Wir...

  • Miltenberg
  • 03.12.18
  • 63× gelesen
Kultur
Die Schülerinnen und Schüler des Johannes-Butzbach-Gymnasiums zeigen ein Plakat der ersten Verlegung.
12 Bilder

Die Erinnerungen wachhalten und das Gedenken wahren

Initiative „Miltenberger Stolpersteine – GEGEN DAS VERGESSEN“ initiierte dritte Verlegung am Dienstag, 3. Juli 2018 um 13.30 Uhr In Miltenberg fand am 3. Juli die dritte Verlegung von Stolpersteinen im Gedenken an jüdische Mitbürgerinnen und Mitbürger statt. „Die kleinen Messingsteine lassen uns immer wieder mitten im Alltag innehalten. Wir beugen uns hinunter, um den Namen lesen zu können. Wir verbeugen uns vor den Menschen, die den Nationalsozialisten zum Opfer fielen. Und uns wird bewusst:...

  • Miltenberg
  • 30.07.18
  • 52× gelesen
Kultur
Madlen, Jennifer, Ronja und Lisa (von links) mit ihrem selbst gefertigten Stolperstein für Abraham Heß.
3 Bilder

Stolpersteine gegen das Vergessen

Initiative „Miltenberger Stolpersteine – GEGEN DAS VERGESSEN“ verlegte erste Stolpersteine im Gedenken an jüdische Mitbürger Scheußliche Schmierereien erst jüngst in der Kiliansgruft der Würzburger Neumünsterkirche: Manche Menschen kapieren offensichtlich gar nichts. Unbekannte haben im April die Staue des Märtyrerpriesters Georg Häfner mit Farbe beschmiert. Häfner und viele andere unschuldige Menschen, zumeist Juden, wurden im Konzentrationslager Dachau ermordet. Das Gedenken an die...

  • Miltenberg
  • 30.05.16
  • 448× gelesen