Sylvia Ackermann

Beiträge zum Thema Sylvia Ackermann

Kultur
So wünscht man sich ein gelungenes Adventskonzert: klassische und moderne Beiträge, nachdenkliche Begleittexte sowie junge und junggebliebene Akteure - fern von allem vorweihnachtlichem Stress mit einem nachhaltig wirkenden Eintauchen in die Stille, Kontemplation und Beschaulichkeit der Tage und Wochen vor Weihnachten!
52 Bilder

Bildergalerie
Klang-Raum-Konzert : Einfühlsames Ökumenisches Adventssingen in Miltenberg am 8.12.2019.

Impresssionen aus der Pfarrkirche St. Jakobus vom beeindruckenden Ökumenischen Adventssingen  am zweiten Adventssonntag 2019. - "Alle Jahre wieder "- so beginnt ein bekanntes Weihnachtslied. MILTENBERG. Alle Jahre wieder gibt es in der Vorweihnachtszeit ein imposantes  Ökumenisches Adventssingen in der Miltenberger Stadtpfarrkirche, wo quer durch nahezu alle Altersgruppen Sängerinnen und Sänger, Musikerinnen und Musiker mitwirken und wunderbar, einfühlsam und gehaltvoll  in den neuen Festkreis...

  • Miltenberg
  • 08.12.19
  • 306× gelesen
Kultur
Viel Applaus erhielten Sylvia Ackermann (links) und  Lauriane Follonier für ihre gelungenen Beiträge im Konzert.
60 Bilder

Alles Mozart oder was?
Miltenberger Mozartfestival 2019 erfolgreich gestartet

Mozartkonzert-Impressionen vom 13. April 2019 aus dem Alten Rathaus in Miltenberg. Als ein gelungener Auftakt des Miltenberger Mozart-Festivals 2019 gestaltete sich am Samstagabend das Konzert mit den brilliant spielenden Pianistinnen Sylvia Ackermann und Laurianne Follonier. Im sehr gut besuchten Saal des Alten Rathauses bekamen die Gäste aus nah und fern exzellente, klangvolle Musikstücke auf dem Hammerflügel präsentiert: beispielsweise die Ouvertüre aus Wolfgang Amadeus Mozarts „Entführung...

  • Miltenberg
  • 14.04.19
  • 452× gelesen
  • 1
Kultur
Sylvia Ackermann am Hammerflügel von Johann David Schiedmayer, Erlangen 1738
6 Bilder

Neues Mozart Festival in Miltenberg
Einzigartige Klangerlebnisse auf Original Instrumenten der Mozart-Zeit

Miltenberg. Bei der offiziellen Vorstellung vergangenen Freitag, 15.03.2019 im Claviersalon Miltenberg begeisterten Sylvia Ackermann, Initiatorin und künstlerische Leiterin, sowie Georg Ott, Restaurator, Germanisches Nationalmuseum Nürnberg, mit ersten Eindrücken des neuen Festivals „Alles Mozart oder was?“. „Herzlichen Dank an das Team der STADTKULTUR um Eva Arnold-Link und an Sylvia Ackermann“, bedankte sich Bürgermeister Helmut Demel in seiner Begrüßungsansprache. „Frau Ackermann ist ein...

  • Miltenberg
  • 18.03.19
  • 682× gelesen
Kultur
Sylvia Ackermann (unser Bild)  und Georg Ott, die Haupt-Initiatoren dieser kulturellen Veranstaltung, verdienen viel Lob für die Realisierung der neuen Konzertreihe.
54 Bilder

Bezaubernder Beethovenabend auf der Mildenburg - Gelungener Auftakt für neue Konzertreihe

Impressionen vom Torbianelli-Konzert am Sonntag, dem 9. April 2017 im Rittersaal der Miltenberger Mildenburg. Die Zuhörer waren fasziniert von den Beethoven-Sonaten an historischen Hammerflügeln aus der Sammlung des Claviersalons. Einer der profiliertesten Pianisten der Hammerflügel-Szene Edoardo Torbianelli interpretierte meisterhaft Werke des frühen und späten Beethoven auf Instrumenten des 19. Jahrhunderts. Sylvia Ackermann und Georg Ott, die Haupt-Initiatoren dieser kulturellen...

  • Miltenberg
  • 10.04.17
  • 245× gelesen
Kultur
Das Buch von Johannes Oswald ist ein besonderer Lesegenuss und Glückstreffer. Es lädt nicht nur zum Blättern, Schmökern und Informieren ein. 

Es ist zugleich ein Antrieb und eine Einladung jetzt im Reformations-Jubiläumsjahr die Miltenberger Stadt und ihre bewegte Geschichte vor Ort näher in Augenschein zu nehmen.
57 Bilder

Neuigkeiten - nicht nur für Heimatfreunde und Liebhaber unserer fränkischen Region: Interessantes Buch über Miltenberg und die Reformationszeit vorgestellt

Den mutigen Miltenberger Bürgern gewidmet Johannes Oswald stellte am Sonntag, dem 26. März 2017, im Alten Rathaus in Miltenberg sein Buch über die Reformationszeit in MIltenberg vor. Weitere Mitarbeiter des Buches waren Peter Zeug und Jakob Rösler. Sylvia Ackermann gestaltete gekonnt den musikalischen Rahmen. Dr. Heinz Linduschka überzeugte als humorvoller und sehr sachkundiger Moderator. Ereignisse, Berichte und Kontext aus dem frühen 16. Jahrhundert Exakt 320 Seiten umfasst das gerade...

  • Miltenberg
  • 26.03.17
  • 518× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.