Umbaumaßnahmen

Beiträge zum Thema Umbaumaßnahmen

Blaulicht

Staatliches Bauamt Aschaffenburg
Umbau Anschlussstelle Kleinheubach: Vollsperrung der Kreisstraße Mil 4 Miltenberg - Rüdenau

Ab 15. Oktober wird das Teilstück der Kreisstraße Mil 4, welches über die B 469 führt, dauerhaft gesperrt und im Zuge des Neubaus des Kreisverkehrs der Anschlussstelle Kleinheubach zurück gebaut. Im Vorgriff des Brückenabbruchs der Überführung der B 469 im Zuge der Kreisstraße Mil 4 (Verbindungsstraße Miltenberg - Rüdenau) muss diese Kreisstraße ab Donnerstag, 15.10.2020 für erforderliche Vorarbeiten komplett gesperrt werden. Der Bauwerksabbruch selbst erfolgt am Wochenende von Freitag, 06.11...

  • Kreis Miltenberg
  • 08.10.20
  • 2.845× gelesen
Vereine
6 Bilder

Wenn's läuft, dann läufts
Abbrucharbeiten im Schefflenzer Freibad in vollem Gange

Seit vier Wochenenden wird im Sanitärtrakt des Schefflenzer Freibades gewerkelt. Freiwillige Helfer entkernen den Teil, der umgebaut werden soll. Wer mithelfen möchte, soll sich bei Gregor Friedrich, Telefonnr. 06293/7200 melden. Im nächsten Jahr soll die Renovierung und der Umbau des Umkleide- und Sanitärbereiches abgeschlossen sein. Gleichzeitig bittet der Förderverein des Freibades Schefflenz um Spenden, falls unvorhergesehene Ausgaben hinzukommen. Sie helfen mit, unser „Bädle“ attraktiver...

  • Schefflenz
  • 13.09.20
  • 99× gelesen
Hobby & Freizeit

Die Umbauphase im Schefflenzer Freibad beginnt
Gemeinsam sind wir stark

Nach langem Tauziehen mit viel Engagement durch den Freibad-Förderverein hat das geplante Umbau- und Sanierungsprojekt des Freibades Schefflenz eine positive Wende genommen. Die Gemeinde beteiligt sich mit 30.000 Euro, 60 Prozent der Baukosten werden durch LEADER gefördert. Der Verein hat seine zugesagten finanziellen Mittel von 30.000 Euro auf 40.000 Euro erhöht und sich gleichzeitig verpflichtet, Eigenleistungen in Höhe von 50.000 Euro zu erbringen. Dazu brauchen wir jede helfende Hand. Ab...

  • Schefflenz
  • 16.08.20
  • 50× gelesen
Blaulicht

St 3259
Umbau der Kreuzung Alexander-Wiegand-Straße in Wörth a.M.

Am Montag, den 2. März 2020 beginnt die Stadt Wörth a.M. mit den vorbereitenden Arbeiten zum Umbau der Kreuzung St 3259 Alexander-Wiegand-Straße zum Kreisverkehrsplatz. Hierzu wird es zeitnah noch einen offiziellen Termin zu einem Spatenstich geben. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis in den Herbst andauern. Durchgeführt werden diese von der Firma Stix aus Niedernberg. Die Baukosten für den Kreisverkehr belaufen sich auf ca. 900.000 €. Zunächst wird in der ersten Bauphase eine Umfahrung...

  • Wörth a.Main
  • 28.02.20
  • 1.323× gelesen
Senioren

Umbau zur barrierefreien Wohnung
Wohnberatung im Mehrgenerationenhaus der Johanniter

Miltenberg ■ Barrierefreiheit in den eigenen vier Wänden ist für alle Generationen sinnvoll und nutzt jungen Familien mit Kindern, älteren Menschen sowie Personen mit körperlichen Einschränkungen. Vor allem für Senioren ist es wichtig, solange wie möglich zu Hause in ihrer vertrauten Wohnung leben zu können, da sie sich dort sehr sicher und geborgen fühlen. Doch oftmals sind Wohnungen auf Bedürfnisse von Menschen mit zunehmendem Alter und Einschränkungen nicht ausgelegt, sodass spätestens bei...

  • Miltenberg
  • 09.09.19
  • 58× gelesen
Schule & Bildung
In den Physikklassen entgeht den Schülerinnen und Schülern dank der ansteigenden Sitzreihen nichts, was am Lehrertisch und am Whiteboard passiert. Davon überzeugten sich (von links) Kreisbaumeister Andreas Wosnik, Landrat Jens Marco Scherf, Claudius Deboy (Kreisbauamt) sowie Annette Wohlmann und Christine Büttner (Leitung des HSG).

Zweiter Bauabschnitt am HSG erfolgreich beendet

18 Klassen-, Seminar- und Differenzierungsräume sowie zwei Fachräume für Physik und Fachklassen für Musik (zwei), Kunst (drei), Werken (zwei) und EDV (vier) sind im zweiten Bauabschnitt der Generalsanierung des Hermann-Staudinger-Gymnasiums (HSG) Erlenbach entstanden, dazu kommen ein Mehrzweckraum sowie Nebenräume. Bei einem Rundgang ließ sich Landrat Jens Marco Scherf die neuen Räume zeigen, die seit November 2018 von der Schule genutzt werden. Die Baukosten für den zweiten Bauabschnitt...

  • Erlenbach a.Main
  • 28.01.19
  • 224× gelesen
Blaulicht
13 Bilder

Bauarbeiten in Großheubach haben begonnen

Seit Mittwoch, 10. Mai 2017, ist die Ortsdurchfahrt von Großheubach gesperrt. Der Bauabschnitt 1 zwischen der Langgasse und dem Alten Rathaus hat begonnen. Die Abrissarbeiten vom alten Gasthaus "Goldenen Adler" sind in vollem Gange. Persönlich finde ich es schade, dass der "Adler" abgerissen wird. Das "Dreigestirn" - historisches Rathaus, der wieder neu restaurierte "Hirsch" und der "Adler" mit ihrem Fachwerk - boten eine schöne Ansicht. Doch das ist halt der Fortschritt - immer mehr Verkehr,...

  • Großheubach
  • 13.05.17
  • 210× gelesen
Blaulicht

Bundesstraße 469: Umbau der Anschlussstelle Kleinheubach

Am Dienstag, 18.04.2017 beginnt der Umbau der Anschlussstelle Kleinheubach. Die Bauarbeiten sind in mehrere Bauphasen unterteilt, die erste Bauphase umfasst die Erneuerung des Bauwerkes über die Gemeindestraße „Am Hundsrück“. Zuerst sind verschiedene Vorarbeiten wie Kanalbauarbeiten und Leitungsverlegungen unter dem Bauwerk sowie der Bau von provisorische Auf- und Abfahrtsrampen zur B 469 vorgesehen, bevor dann ca. Mitte Mai 2017 mit den eigentlichen Brückenbauarbeiten begonnen wird. Die...

  • Kleinheubach
  • 11.04.17
  • 1.050× gelesen
Vereine
12 Bilder

Ab 2. Mai 2017 wird die Ortsdurchfahrt von Großheubach wieder wegen Baumaßnahmen gesperrt

Die Bürgerversammlung am 6. April 2017 in Großheubach im Gemeinschaftshaus war gut besucht. Zu Beginn informierten Heike Weißenbach Abteilungsleiterin des Staatlichen Bauamtes Aschaffenburg und Klaus Gernhart vom Staatlichen Bauamt sowie Ingenieur Bernd Eilbacher über die geplanten Baumaßnahmen der Ortsdurchfahrt Großheubach. Vollsperrung Der Ausbaubereich geht von der Einmündung der Langgasse bis Ende bestehende Bus-Bucht nach der Apotheke Fahrtrichtung Klingenberg. Er wird in zwei...

  • Miltenberg
  • 08.04.17
  • 215× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.