Vater

Beiträge zum Thema Vater

Hobby & Freizeit
Cover für Panda-Fans!

Buchempfehlung: Pandatage von James Gould-Bourn
Und der Panda kann doch tanzen... Literarisches Highlight im Mai!

Spannende Bücher gibt es viele, sentimentale Bücher auch. Für mich ist es aber etwas ganz Besonderes, wenn ich ein Buch lese, das mich kontinuierlich zum Lachen bringt und dabei ganz ohne Albernheiten auskommt. Stattdessen ist es ein ernsthaftes Buch mit einer berührenden Vater-Sohn-Geschichte, die mich nicht nur vor Lachen hat weinen lassen.  Kaum zu glauben, dass der britische Autor diesen Roman im Rahmen eines Schreibkurses entstehen ließ und mit diesem Debüt direkt so ein Highlight vom...

  • Mönchberg
  • 14.05.20
  • 127× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Michelstadt-Rehbach | Vater und Sohn auf Diebestour - Polizei schnappt Kupferdiebe

POL-DA: Michelstadt-Rehbach Kupferdiebe konnten am späten Freitagabend (27.3.) von Polizeibeamte auf frischer Tat festgenommen werden. Die Ordnungshüter stellten über 50 Rohrabschnitte, die zwischen 70 und 80 Zentimeter lang sind, sicher. Der Gegenwert ist mehrere Hundert Euro hoch. Die Polizeistreife entdeckte gegen 23.30 Uhr ein verdächtiges Auto im Bereich der ehemaligen Bodenstation der ESOC in Michelstadt-Rehbach und legte sich auf die Lauer. Nur einige Minuten später tauchten zwei...

  • Rehbach
  • 30.03.20
  • 217× gelesen
Kultur

Buchempfehlung: Ich sehe dich von Nancy Taylor
Gott ist bei Dir - jeden Tag!

Das ansprechend gestaltete Buch "Ich sehe dich" von Nancy Taylor bringt dem Leser jeden Tag einen neuen Impuls in Form eines Bibelverses. Die Bibelverse sind mal mehr, mal weniger bekannt und geben uns auf positive Art und Weise Einsicht in Gottes Werk. Im Anschluss ist die "Sicht Gottes" geschildert und danach die Sicht des Menschen. Durch die "direkte Rede" Gottes wird der Vers veranschaulicht und Gottes Vorhaben deutlich. Die Sicht des Menschen/der Autorin verbindet dann die ewigen Worte aus...

  • Mönchberg
  • 21.10.19
  • 95× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Familienvater fährt über rote Ampel - 5-Jähriger wählt Polizeinotruf

Pressebericht des PP Unterfranken vom 05.08.2019 UNTERFRANKEN. Ein nicht alltäglicher „Notruf“ hat die unterfränkische Polizei am Freitag erreicht. Ein 5-jähriger Anrufer war mit dem Verkehrsverhalten seines Papas nicht einverstanden und verständigte daraufhin die Polizei. Der vermeintliche Notruf ging am Freitagnachmittag bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken ein. Nachdem für einen kurzen Augenblick eine Kinderstimme am Telefon zu hören war, wurde gleich wieder...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 05.08.19
  • 254× gelesen
Mann, Frau & Familie
Das grundehrliche Buch für alle Väter und Helden ohne Umhang...

Buchtipp: Schnuller, Sex und Kinderkacke

Einst ein rasantes Leben im Rampenlicht mit der Boyband Caught in the Act, nun vierfacher Familienvater. Vom Popstar zum Papa, von durchtanz-ten Partynächten zu Schlafdefizit und Babygeschrei. Und nichts ist mehr wie vorher! Natürlich ist es wunderbar, ein Baby zu haben. Das bedeutet aber noch lange nicht, auf einer rosaroten Papa-Wolke anzukommen. Der Ex-Teenie-Schwarm Bastian Ragas erzählt auf humorvolle und authentische Weise. Er erklärt, warum Väter in einen wahren Gefühlstsunami...

  • Miltenberg
  • 23.05.18
  • 104× gelesen
Mann, Frau & Familie
Achtung, ABIkalypse!

Buchtipp: Wie ich meine Tochter durchs Abitur brachte

Die sagenhaften Unwägbarkeiten des Erziehungsalltags: Thomas Kausch erzählt witzig und selbstironisch, mit welchen Tricks, Finten und (manchmal sogar) Notlügen er den eigenen Nachwuchs durchs Abitur gebracht hat. Wie er sich im Kindergarten hauptsächlich mit den Läusen auf dem Kopf seiner Tochter herumschlagen musste, die sie sich aber immerhin vom Sohn eines Regierungs-sprechers geholt hatte. Wie er schon in der Grundschule als Elternsprecher mit mehr oder weniger großem Erfolg um die...

  • Miltenberg
  • 09.02.17
  • 61× gelesen
Mann, Frau & Familie
Jeannette Hagen berichtet über ein wichtiges gesellschaftliches Thema

Buchtipp: Die verletzte Tochter

Vaterentbehrung: für viele Kinder Realität, und das mit steigender Tendenz. Jeannette Hagen hat sie am eigenen Leib erfahren. Aus der Ich-Perspektive heraus beleuchtet sie, wie wichtig der Vater für die eigene Identitätsfindung und Bindungsfähigkeit ist und welche Folgen es hat, wenn der Vater fehlt – nicht nur für die betroffenen Kinder, sondern für die gesamte Gesellschaft. Gleichzeitig macht sie Mut, indem sie aufzeigt, wie Vaterentbehrung selbst im Erwach-senenalter noch bewältigt werden...

  • Miltenberg
  • 02.01.16
  • 35× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.