"Katastrophe von Ahrweiler, Bad Neuenahr"
Wie ist der Landkreis Miltenberg bei Überschwemmung, Industrieunfällen, Wald- Wiesenbränden oder Ähnlichem aufgestellt?

Wir möchten dieses Thema gerne mit Ihnen und Referenten des Katastrophenschutzes von Feuerwehr, dem Bayer. Roten Kreuz, dem THW sowie Vertretern der Bau-, Entsorgungs-, Forst- und Landwirtschaft diskutieren und laden Sie und Ihre Freunde/Bekannte hierzu zu unserer nächsten Diskussionsrunde am
Dienstag, 5. Oktober 2021, um 19:00 Uhr im Beavers in Erlenbach, Dr.-Gammert-Straße 7a (Industriegebiet zwischen Erlenbach und Elsenfeld)recht herzlich ein.
Damit wir entsprechend planen und die aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsvorschriften einhalten können, bitten wir um kurze Rückmeldung Ihrer Teilnahme und Anzahl der Personen bis zum 30.09.2021.
Hierfür reicht selbstverständlich eine kurze Mail an klugpia@gmx.de mit der Info:
Ich komme mit XX Personen

Wir freuen uns auf Ihr Kommen, auf gute Gespräche und rege Diskussionen.
Claudia Müller-Bartels    Günther Oettinger
1. Vorsitzende                 Fraktionsvorsitzender

Autor:

Pia Klug aus Erlenbach a.Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen