Nachtrag zum Pressebericht „Zimmerbrand in der Miltenberger Altstadt – keine Verletzten - Löscharbeiten dauern noch an“

Pressebericht des PP Unterfranken vom 30.12.2015 - Bereich Untermain
Stand 11.00 Uhr:

Die Löscharbeiten der Feuerwehr sind mittlerweile abgeschlossen. Das Obergeschoss des Hauses ist völlig ausgebrannt. Um das Feuer zu bekämpfen, musste das Dach teilweise abgedeckt werden. Das gesamte Gebäude ist aktuell nicht bewohnbar, für den Geschädigten wurde bereits eine neue Bleibe organisiert. Der 56-Jährige Mann wurde mittlerweile mit leichten Verletzungen in eine umliegende Klinik eingeliefert.

Die Schadenshöhe ist noch nicht genau bezifferbar, nach ersten Schätzungen wird der Schaden im niedrigen sechsstelligen Bereich liegen. Seit 11.00 Uhr sind die Umleitungsmaßnahmen beendet und die gesperrten Straßen wieder befahrbar.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen