Pressebericht der PI Obernburg vom 18.08.2014

Herabfallende Fahrradbefestigung lässt Frontscheibe splittern

Ein etwas Tennisball großes Teil hat am gestrigen frühen Nachmittag zu einem Unfall geführt. Gegen 13.30 Uhr fuhr 33jähriger VW-Fahrer auf der Bundesstraße 469, als ein unbekanntes Teil in seinen T5 einschlug und die Frontscheibe splittern ließ. Auf einem Golf vor ihm war zeitgleich eines der beiden auf einem Träger geladenen Fahrrad umgekippt. Trotz Hinweis auf den entstandenen Schaden von mehreren Hundert Euro machte sich die Golffahrerin aus dem Staub und verweigerte die Angabe ihrer Personalien. Mit dem abgelesenen Kennzeichen und der Beschreibung der Uneinsichtigen lässt sich das bestimmt im Rahmen der Ermittlungen nachholen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen