Gesund ins neue Jahr starten
Gesundheitstipps für einen gesunden Alltag

Steht ein neues Jahr in den Startlöchern, sind auch die Neujahrsvorsätze nicht weit. Viele Menschen haben sich aufgeschrieben oder zumindest überlegt, was sie im kommenden Jahr anders oder besser machen möchten. Ganz oben dabei: mehr Sport treiben, gesünder ernähren und abnehmen. Gut zu wissen: Nimmt man die ersten beiden Vorsätze wirklich ernst, purzeln die Kilos ganz von allein! Was es dafür braucht, sind gesunde Gewohnheiten im Alltag und leckere Rezepte.

Gewohnheiten für einen gesunden Alltag

Wer langfristig gesünder leben möchte, sollte sich angewöhnen, dem eigenen Körper im Alltag etwas Gutes zu tun.

Sich selbst belohnen

Besonders wichtig ist, nicht zu hart zu sich selbst zu sein: Immer am Ball zu bleiben, sich um ausreichend Bewegung zu bemühen und den gesunden Apfel dem Schokoriegel vorzuziehen, ist nicht einfach und wird sicherlich nicht immer funktionieren. Dennoch ist es wichtig, sich nicht zu bestrafen, wenn es mal nicht nach Plan läuft - stattdessen sollte man sich von Zeit zu Zeit belohnen, wenn man sein Bestes gegeben hat! Das kann das (nicht ganz so gesunde) Lieblingsessen sein, junge Mode wie Angels Jeans oder ein neuer Roman. Positiver Nebeneffekt: Kleine Belohnungen können unheimlich motivieren!

In Bewegung bleiben

Treppe statt Fahrstuhl
Eine kleine Gewohnheit mit großer Wirkung: Wann immer man eine Treppe sieht, sollte man sie ohne zu zögern nehmen und auf Fahrstuhl, Rolltreppe und Co. verzichten. Das mag zuerst schwierig erscheinen, denn die Alternativen sind leider viel zu bequem. Hat man es sich aber einmal angewöhnt, zahlt es sich aus: Eine bessere Kondition, ein fitterer Körper und eine gesündere Einstellung lassen nicht lange auf sich warten.

Auf Auto, Bus und Bahn verzichten
Wenn es um Fortbewegung geht, setzen die meisten Menschen sich am liebsten in ihr Auto, den Bus oder die Bahn - das geht schließlich schnell und anstrengend ist es auch nicht. Möchte man aber ein gesünderes Leben führen, ist Bewegung unerlässlich: Strecken, die nicht allzu lang sind, sollten zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurückgelegt werden - auch der Umwelt zuliebe!

Stehen statt Sitzen
Studien zeigen, dass die Deutschen rund 8,5 Stunden am Tag sitzen - so viel wie nie zuvor. Dass das zu Rückenproblemen, Stress und Unausgeglichenheit führen kann, ist den meisten nicht bewusst. Ein Stehschreibtisch, aktive Pausen und wechselnde Sitzpositionen schaffen Abhilfe.

Viel trinken

Wasser zu trinken ist unheimlich wichtig für das reibungslose Funktionieren unserer Körperfunktionen und wird leider dennoch allzu oft vergessen. 1,5 bis 2 Liter am Tag sollten es mindestens sein, bei körperlicher Anstrengung und Hitze mehr. Hilfreich kann es sein, ein Glas Wasser nach dem Aufstehen zu trinken, sowie je ein weiteres zu jeder Mahlzeit.

Gesund und lecker

Ausgewogene Ernährung bedeutet, jede Kalorie zu zählen und auf alles, was nicht grün ist, zu verzichten? Von wegen! Dieses Gericht ist gesund, schnell zubereitet und vor allem köstlich!

Gefüllte Tomaten mit Couscous und Feta-Käse

Zutaten für 4 Portionen:
75 g Couscous
4 Ochsenherztomaten (ca. 1 kg)
1 kleine Zwiebel (ca. 180g)
2 rote Zwiebeln
1 EL Olivenöl
75g Feta-Käse
150 ml Gemüsebrühe
1 Prise Zucker
½ TL Oregano
Salz
Pfeffer

So geht’s:

Zuerst wird der Couscous in eine große Schüssel mit kochendem Salzwasser gegeben und ca. 5 Minuten ziehen gelassen, bevor er mit einer Gabel aufgelockert wird. Während er abkühlt, wird jede gewaschene Tomate ausgehöhlt und das Innere kleingeschnitten, ca. ⅕ der Tomate soll der Deckel werden. Die geschälte Zwiebel wird zusammen mit der gewaschenen Zucchini in kleine Würfel geschnitten.

Danach wird beides in einer Pfanne mit Öl für 3-4 Minuten angebraten. Kurz vor Ende der Garzeit wird das Fruchtfleisch der Tomaten dazugegeben und alles mit Salz, Pfeffer, Zucker und Oregano gewürzt. Die fertige Mischung wird zusammen mit zerbröseltem Feta unter den Couscous gemischt. Nun wird alles nochmals abgeschmeckt, in die ausgehöhlten Tomaten gefüllt und kommt in einer ofenfesten Auflaufform in der Gemüsebrühe für 15 Minuten in den vorgeheizten Backofen (200°C Ober-/Unterhitze, 175°C Umluft).
Guten Appetit!

Autor:

Fr. Evers aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Elektriker, Elektroniker, Energieelektroniker, Mechatroniker, Elektrotechniker | Alfons Tschritter GmbH, Dorfprozelten

Die Firma Alfons Tschritter GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Dosier- und Förderanlagen für die Kunststoffindustrie. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n): Elektriker/Elektroniker/Energieelektroniker/Mechatroniker/ Elektrotechniker(m/w/d) Sie: Montieren und installieren elektromechanische AnlagenVerdrahten Baugruppen nach StromlaufplanFühren eigenständig Funktionsprüfungen zur internen Abnahme durchNach der...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Industrieelektriker, Mechatroniker (m/w/d) | Kerry, Kleinheubach

Kerry ist führender Hersteller auf dem globalen Markt für Lebensmittelzutaten der jeden Tag Millionen von Menschen, Haustieren und Tieren ernährt. Als Team von weltweit 25.000 Kollegen an über 140 Standorten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht qualitativ hochwertige Produkte für die Verbraucher herzustellen und unser Wertversprechen gegenüber unseren Kunden einzulösen. Die Kerry Ingredients GmbH produziert am Standort Kleinheubach in Bayern im 4-Schicht-Betrieb Paniermehl für die...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w/d) | BKK Akzo Nobel Bayern, Erlenbach

Die BKK Akzo Nobel ist mit über 53.000 Versicherten größte Betriebskrankenkasse und zweitgrößter Versicherer der gesetzlichen Krankenversicherung am bayerischen Untermain. Zur Verstärkung unseres engagierten Teams am Standort Erlenbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pharmazeutisch-technischen Assistenten(m/w/d) in Teilzeit (20-25 Wochenarbeitsstunden) Ihre Aufgaben: Beratung unserer Kunden zu pharmazeutischen FragenUnterstützung des Teams Kundenberatung bei...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Personalsachbearbeiter (m/w/d) | Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) mit 39 Wochenstunden (unbefristet) Ausführlichere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage Bei Fragen zur Stelle hilft gerne: Franziska Amrhein 06022/5007-21 Ihre Bewerbungsunterlagen empfangen wir gerne als PDF unter personalamt@elsenfeld.de

Schule & BildungAnzeige

Die Geschichte des Computers
Wie alles begann - wir erforschen die Anfänge

Die Geschichte der Informationstechnik Wir haben uns bereits viel mit Informationstechnik befasst, doch nichts hat uns so sehr fasziniert wie die Geschichte des Computers. Unser aktueller Blogbeitrag handelt von eben dieser. Wir konnten herausfinden, wie schnell die ersten Computer waren. Die Anfänge lassen sich bereits in der Antike finden, denn mechanische Rechenmaschinen waren der Beginn des heutigen Computers. Wussten Sie, dass alles damit begann, wie einige wenige einen Traum hatten, alle...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.