Anzeige

Komplementäre Therapie
Vitamin C – wichtig für die Wundheilung und den Infektionsschutz

Vitamin C ist an ca. 150 Stoffwechselvorgängen in unserem Körper beteiligt. Es erfüllt essenzielle Aufgaben für viele Organe (z. B. Gehirn, Herz, Nieren, Leber, Knochen, Blutgefäße und Immunsystem). Der menschliche Körper kann Vitamin C aber nicht selbst herstellen und somit auch nicht bei Bedarf die Vitamin C-Spiegel erhöhen.

Eine ausreichende Vitamin C-Versorgung ist Voraussetzung für viele Stoffwechselprozesse. Das Vitamin ist unter anderem an Stoffwechselvorgängen des Hormon- und Nervensystems und an der Regulation des Fettstoffwechsels beteiligt. Es dient der Bildung und dem Erhalt von Knochen und Bindegewebe. Ebenso benötigen die Immunzellen für Ihre Abwehr-Tätigkeit viel Vitamin C. Bei entzündlichen Erkrankungen sowie nach schweren Verletzungen kann der Vitamin C-Bedarf erhöht sein. Auch Raucher, Leistungssportler sowie Menschen, die häufig physischen oder psychischen Stresssituationen ausgesetzt sind, benötigen mehr Vitamin C.

Die Folgen eines Vitamin C-Mangels

Eine zu geringe Zufuhr an Vitamin C kann sich negativ auf den gesamten Körper auswirken. Viele Erkrankungen, vor allem Entzündungen, gehen mit einem Vitamin-C-Mangel einher. Anfänglich äußert sich der Mangel vor allem durch Müdigkeit, eine verminderte Leistungsfähigkeit, verlangsamte Erholung nach Krankheiten und Reizbarkeit. Bei einem schweren Mangel verlieren die Blutgefäße an Elastizität, sodass es zu Blutungen kommen kann. Diese treten insbesondere im Bereich der Schleimhäute und der Muskulatur auf. Das Zahnfleisch kann sich entzünden.

Hochdosierte Vitamin C-Infusion

Die Vitamin C-Aufnahme über den Darm ist begrenzt. Durch eine Infusion werden hohe Vitamin C-Spiegel im Blut erreicht und es steht dem Gewebe mehr Vitamin C zur Verfügung, das es aufnehmen kann.

Vorteile einer Infusion:

  • hohe Dosierung: zur Behandlung eines klinischen Vitamin-C-Mangels sind eventuell Vitamin C-Dosen im Grammbereich empfehlenswert
  • direkte Aufnahme: sofortige 100%-ige Bioverfügbarkeit
  • schnelle Verfügbarkeit: mit hohen Blutspiegeln kann das Gewebe ausreichend Vitamin C aufnehmen

Vitamin C als wichtige Behandlungsoption

Bei implantologischen Eingriffen, bei der Entfernung von Zähnen sowie bei der Parodontitis-Behandlung, können Vitamin C-Infusionen hilfreich sein. Vitamin C ist wichtig für die Wundheilung und den Infektionsschutz. Jede Operation kann das Immunsystem erst einmal zusätzlich belasten und schwächen. Durch hochdosiertes Vitamin C, das direkt ins Blut gelangt, wird die Wundheilung und das Immunsystem gestärkt. Gleichzeitig beugt eine erhöhte Vitamin C-Zufuhr auch möglichen Entzündungen vor. In jahrelanger Erfahrung haben wir sehr gute Heilungsergebnisse beobachten können. Unsere Patienten können sich in der Regel nach einem Eingriff deutlich schneller erholen und wieder uneingeschränkt am Leben teilnehmen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen