ENTFÄLLT Neue Selbsthilfegruppe „FEINFÜHLIG Miltenberg“

Aufgrund der aktuellen Lage, ist es uns nicht möglich die ersten Treffen wie geplant stattfinden zu lassen. Schweren Herzens verschieben wir die Gründung der Gruppe "FEINFÜHLIG Miltenberg" auf einen späteren Zeitpunkt. Sobald neue Termine festehen, werden sie hier veröffentlicht.
Nach dem Motto: "Aufgeschoben ist nicht aufgehoben", freuen wir uns, Sie zu einem späteren Zeitpunkt bei uns begrüßen zu dürfen.

Gerne können Sie uns über die E-Mail-Adresse: feinfuehlig-miltenberg@web.de 
oder unter der Gruppenmobiltelefonnummer: 0151/5664 25 27 kontaktieren. 

Nach langer Vorbereitungsphase wird im März 2020 die Selbsthilfegruppe „FEINFÜHLIG Miltenberg“ gegründet. Dabei handelt es sich um einen Gesprächskreis für hochsensible Menschen.

Herzlich möchten wir Sie zu den ersten offenen Gruppentreffen einladen. Der Gesprächskreis trifft sich an den Freitagen 20. März und 3. April 2020, jeweils um 17:30 Uhr, im Ämtergebäude des Landratsamtes Miltenberg, im Fährweg 35, 63897 Miltenberg.

Mit dem Gesprächskreis soll ein Raum des Austauschs und der Begegnung entstehen. Gerne möchten wir hochsensiblen Menschen die Möglichkeit geben, sich in einem geschützten Rahmen, in einer zwischenmenschlichen Atmosphäre, besser kennenzulernen. Dabei ist es uns ein Anliegen, dass jeder Teilnehmer sich ernst- und angenommen fühlen kann. Die Erfahrung, dass andere Menschen ähnlich denken, fühlen und Situationen erleben, ist sehr wertvoll und kann dabei helfen, seine eigenen Gedanken- und Gefühlswelt sowie Umgangsweisen besser verstehen und einordnen zu können.

In den Gruppenstunden möchten wir einen umfassenden Einblick in das spannende und umfangreiche Thema der Hochsensibilität geben, Grundfragen klären und die Teilnehmer dazu ermutigen, sich intensiv mit der eigenen Hochsensibilität auseinanderzusetzen.

Ziel ist es, die allgemeine Belastung, welche die Hochsensibilität mit sich bringen kann, zu reduzieren. Wer seine Hochsensibilität erkennt, versteht und annimmt, kann für sich selbst zu einer bewussten, fürsorglichen Alltags- und Lebensgestaltung finden, was wiederum zu mehr Zufriedenheit, Lebensqualität und Freude im Alltag führen kann. Wir wollen die vorhandenen Fertigkeiten und die mit der Hochsensibilität verbundenen Ressourcen aktvieren und Abgrenzungsmöglichkeiten aufzeigen, sodass die positiven Seiten der Hochsensibilität gelebt werden können.

Zu den ersten Treffen ist jeder herzlich eingeladen, der sich für das Thema Hochsensibilität interessiert, meint möglicherweise selbst betroffen zu sein oder die Kenntnis über die eigene Hochsensibilität bereits für sich erlangt hat und sich gerne darüber austauschen möchte. Da Hochsensibilität keine Krankheit darstellt, sondern vielmehr einem Persönlichkeitsmerkmal entspricht, ist es nicht immer so einfach die eigene Hochsensibilität festzustellen. Auch hierbei sind wir Ihnen gerne behilflich. 

Die Teilnahme ist kostenlos, unverbindlich und nicht an Konfessionen, Geschlecht oder Weltanschauung gebunden. Über eine Anmeldung würden wir uns freuen. Sie dürfen aber auch gerne spontan an den offenen Gruppentreffen teilnehmen. 

Weitere Informationen und Anmeldung unter: Selbsthilfeunterstützungsstelle im Landratsamt Miltenberg, Telefon: 09371 501-552, E-Mail: selbsthilfefoerderung@lra-mil.de.

Autor:

Natascha Fries aus Weilbach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen