Fit fürs Ehrenamt

Im Rahmen der Seminarreihe „Fit fürs Ehrenamt“ finden im Frühjahr 2017 die nächsten Veranstaltungen für ehrenamtlich tätige und bürgerschaftlich engagierte Menschen statt.

Seminar 1 - Haftungs- und Versicherungsfragen – Versicherungsschutz für Gemeinnützige Organisationen

Mittwoch, 22. März 2017 von 18:00 bis 21.00 Uhr

Aufsichtspflicht und Haftungs- und Versicherungsfragen sollten für ehrenamtlich engagierte Menschen in Vereinen und Verbänden keine unbekannten Größen sein.
Das Seminar bietet im Anschluss an den Vortrag ein offenes Plenum mit der Möglichkeit für Fragen und Diskussion.

Referent: Timo Brauschweig, Referent und Fachbereichsleitung Vereine und Verbände, Bernhard Assekuranz.

Die Veranstaltung findet im Rudolf-Harbig-Saal der Untermainhalle, Schul- und Sportzentrum, Dammsfeldstrasse 11, 63820 Elsenfeld statt.

Seminar 2 - Facebook, Twitter und Co. – Ehrenamt in Sozialen Netzwerken

Mittwoch, der 5. April 2017 von 18.00 bis ca. 21.00

Die Kontaktaufnahme und Öffentlichkeitsarbeitsarbeit in Ehrenamtlichen Organisationen hat sich in den letzten Jahren stetig geändert. Der klassische Veranstaltungsflyer ist out, Werbung und Kontaktpflege erfolgen zunehmend über digitale Kanäle. Von der Homepage über Soziale Netzwerke bis hin zu Twitter sind die Möglichkeiten vielfältig.
Welches sind die gebräuchlichsten Sozialen Netzwerke bei welcher Altersgruppe?
Welche Netzwerke sind geeignet für ehrenamtliche Initiativen?
Einsatz des richtigen Werkzeugs: Welches Medium passt zu meinen Zielgruppen?
Praktische Tipps zur Betreuung und Pflege der Netzwerke.

Referentin: Sigrid Ehrmann, Medienpädagogin

Die Veranstaltung findet in großen Sitzungssaal des Landratsamtes Miltenberg, Brückenstraße 2, 63897 Miltenberg statt.

Seminar 3 – Feiern! Aber Achtung! - Jugendschutz bei Veranstaltungen

Mittwoch, 3. Mai 2017 von 18.00 bis 20.00 Uhr

Sie planen als Vereinsvorstand eine öffentliche Veranstaltung, auf der Alkohol ausgeschenkt wird.
Sie sind Diskothekenbetreiber oder Wirt mit vielen jugendlichen Gästen. Haben Sie als Verantwortlicher dabei manchmal ein mulmiges Gefühl? Befürchten Sie Ärger wegen betrunkener Jugendlicher, Schlägereien, wegen Sachbeschädigungen, Vandalismus, Alkoholvergiftungen? Haben Sie wenig Lust, ihren Kopf dafür hinzuhalten?

Wir können Ihnen Ihre Verantwortung nicht abnehmen. Aber wir können Ihnen Tipps und Hinweise geben, wie Sie Ihr Risiko vermindern können und Ihre Veranstaltung auch unter dem Aspekt des Jugendschutzes ein Erfolg wird.

Der Infoabend zur Umsetzung des Jugendschutzes richtet sich sowohl an Ehrenamtliche aus Vereinen als auch an professionelle Veranstalter aus Gastronomie und Diskothekenbetrieben im Landkreis Miltenberg.

Referent: Thomas Steger, Leiter der Suchtpräventionsstelle im Landratsamt Miltenberg

Die Veranstaltung findet in großen Sitzungssaal des Landratsamtes Miltenberg, Brückenstraße 2, 63897 Miltenberg statt.
Die Veranstaltungen finden in Kooperation mit dem Sportreferat des Landratsamtes Miltenberg statt! Die Seminare sind kostenfrei.

Anmeldungen bitte an Koordinierungsstelle Bürgerschaftliches Engagement
Helmut Platz, Landratsamt Miltenberg
Telefon: 09371 501-142, helmut.platz@lra-mil.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen