Abschlussklasse

Beiträge zum Thema Abschlussklasse

Schule & Bildung

Abschlussprüfungen und Übertritt
Kultusministerium teilt mit: Neuer Fahrplan für das Schuljahr 2020 / 2021 in Bayern

MÜNCHEN. Kultusminister Michael Piazolo passt den Terminplan für das zweite Schulhalbjahr an die Pandemie-Bedingungen an. An allen Schularten werden die Termine für die Abschlussprüfungen verschoben. Am Gymnasium, wo die Abiturprüfungen aufgrund der engeren Taktung des Schuljahres bereits Ende November verschoben wurden, wird zusätzlich die Zahl der Klausuren im zweiten Halbjahr deutlich reduziert, um die derzeitige Schulschließung zeitlich zu kompensieren. Auch in der Jahrgangsstufe 4 der...

  • Miltenberg
  • 18.01.21
  • 238× gelesen
Schule & Bildung
2 Bilder

Frankenlandschule Walldürn
Abschluss Berufskolleg

Das Kaufmännische Berufskolleg II ist eine einjährige Vollzeitschule - in das vielfältige schulische Ausbildungsan-gebot der Frankenlandschule Walldürn integriert, das auf dem er-folgreichen Schulabschluss des Kaufmännischen Berufskollegs I aufbaut und vertiefte fachtheoretische und fachpraktische Kenntnisse vermittelt, die die Absolventen zur selbstständigen Wahrnehmung kaufmännischer und verwaltender Tätigkeiten befähigen. Zugleich soll sie die Allgemeinbildung weiterführen und...

  • Walldürn
  • 03.08.20
  • 547× gelesen
Schule & Bildung

Frankenlandschule Walldürn
Abschluss Berufskolleg Wirtschaftinformatik

Vor einigen Jahren neu integriert in das vielfältige schulische Ausbildungsangebot der Frankenlandschule Walldürn wurde das Kaufmännische Berufskolleg „Wirtschaftsinformatik“ – eine zweijährige Vollzeitschule, die auf einem qualifizierten Realschulabschluss bzw. auf einer qualifizierten Fachschulreife aufbaut und eine Ausbildung für Tätigkeiten in Wirtschaft und Verwaltung anbietet, die von Informatik geprägt sind. Die zweijährige Ausbildung am Kaufmännischen Berufskolleg...

  • Walldürn
  • 03.08.20
  • 214× gelesen
Schule & Bildung
Zufrieden mit dem Gesamtergebnis des Projekts: Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse der Industriekaufleute, die Lehrkräfte Mareike Staubach und Gernot Winter, Schulleiter Alexander Eckert sowie die Ehrengäste Landrat Jens Marco Scherf ,der Bundestagsabgeordnete Alexander Hoffmann, Bürgermeister Günther Oettinger (Markt Großheubach) und Bürgermeister Thomas Grün (Markt Bürgstadt).

Berufsschüler spenden beachtliche Summe
Projektpräsentation bestätigt: Weihnachtsbasar der Berufsschule Miltenberg-Obernburg war auch 2019 erfolgreich

„Danke für euer Engagement und euren Einsatz“, bedankte sich der Leiter der Berufsschule Alexander Eckert. 2644,33 Euro für OceanCare. Das ist das Ergebnis von sehr viel Zeit, Zusammenarbeit, kreativen Ideen und theoretischen Kenntnissen. In einer anschaulichen Präsentation ihres Projekts am 22. Januar am Standort Miltenberg zeigten die Schüler*innen der Abschlussklasse der Industriekaufleute WIK 12, was hinter der Organisation und Durchführung eines Weihnachtsbasars steckt. Unter den...

  • Miltenberg
  • 27.01.20
  • 487× gelesen
Schule & Bildung
2 Bilder

Fahrt der 10. Klassen
Orientierung für das letzte Schuljahr

Die zehnte Klasse ist ein ganz besonderes und wichtiges Schuljahr für alle Schüler der Theresia-Gerhardinger Realschule in Amorbach. Schließlich ist dies das Jahr, in dem die Abschlussprüfungen abgelegt werden und für viele die Schulzeit endet. Um so für dieses gestärkt zu sein, veranstaltet die Schule seit vielen Jahren die Tage der Orientierung zu Anfang des Schuljahres. Vom 18. bis zum20. September fuhren die Schüler zu der Jugendbildungsstätte Volkersberg in der Rhön. Am Anfang stand ein...

  • Amorbach
  • 21.09.19
  • 353× gelesen
Beruf & Ausbildung
Freuten sich gemeinsam über das Spendenergebnis: Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse der Industriekaufleute, die Lehrkräfte Robert Schliestedt und Gernot Winter, die Referendarinnen Sabrina Kiwitz und Michaela Trainer,  Armin Staab, Geschäftsführer der Lebenshilfe Miltenberg, Margit Kratschmann-Brachs , Leiterin der Frühförderstelle, Bürgermeister der Stadt Miltenberg Helmut Demel, dritte Bürgermeisterin des Marktes Bürgstadt Gabriele Münch, Bernhard Kern, Bürgermeister des Marktes Weilbach, Schulleiter OStD Bernd Kahlert und der stellvertretende Landrat des Landkreises Miltenberg Thomas Zöller

Berufsschüler spenden 3000 Euro für die Lebenshilfe
Weihnachtsbasar 2018 der staatlichen Berufsschule war ein voller Erfolg

Miltenberg. Die Schüler der Abschlussklasse der Industriekaufleute WIK 12 der staatlichen Berufsschule Miltenberg-Obernburg erzielten mit großem Engagement eine beachtliche Summe für den guten Zweck. Ein Scheck im Wert von 3000 Euro wurde am 16. Januar an Armin Staab, Geschäftsführer der Lebenshilfe Miltenberg und Margit Kratschmann-Brachs, Leiterin der Frühförderstelle, im Rahmen einer kleinen Projektpräsentation am Standort Miltenberg übergeben. Ehrengäste waren der stellvertretende Landrat...

  • Miltenberg
  • 21.01.19
  • 467× gelesen
Kultur
Schulleiterin Mittelschule H. Bauer, Schulleiter Förderzentrum J. Dölger, stellv. Landrat T. Zöller, Klassenleiterin H. Haas, Schüler der Abschlussklasse

„Jetzt ist euer Trainingslager Schule beendet, ihr dürft aufs Feld, ihr seid am Ball“

Heinrich-Ernst-Stötzner Schule: Stellvertretender Landrat Zöller besucht Abschlussfeier MILTENBERG. Die Überraschung war perfekt, als der stellvertretende Landrat Thomas Zöller zur Verabschiedung der Neuntklässler der Heinrich-Ernst-Stötzner Schule in Miltenberg erschien. „Jetzt ist euer Trainingslager Schule beendet, ihr dürft aufs Feld, ihr seid am Ball. Und wenn ihr nicht gleich ein Tor schießt, nicht verzagen, der nächste Angriff kommt bestimmt und eure nächste Chance.“ Mit diesen Wünschen...

  • Miltenberg
  • 23.07.18
  • 298× gelesen
Schule & Bildung

Fachschulreife in Händen

Insgesamt 19 Absolventen der Zweijährigen Berufsfachschule der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) können sich über die bestandene Fachschulreife freuen. Dem einem Schüler mag diese Zeit vorgekommen sein, als ob sie im Flug verging, dem anderen bleiben wohl die scheinbar ewig dauernden Unterrichtsstunden im Gedächtnis, so jedenfalls zur unterschiedlichen Wahrnehmung von Zeit der Abteilungsleiter StD Joachim Breunig in seiner Ansprache. Mit diesem Abschluss haben die Absolventen nun die...

  • Buchen (Odenwald)
  • 18.07.18
  • 309× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.