Alter Bahnhof

Beiträge zum Thema Alter Bahnhof

Politik
Kandidaten für den Stadtrat der Bürgerliste Miltenberg. Von links Hans-Rainer Nied, Doris Leonard, Michael Koch, Petra Rybakiewicz, Rainer Rybakiewicz, Wolfgang Spachmann, Silvia Koschwanez, Marco Panizzi, Sandra Brosi, Laurent Avolio
3 Bilder

Bürgerliste Miltenberg will die Rechte des Stadtrats zurückerobern
Stadtratssitzung in Miltenberg - Kostenlose Werbung für die Bürgerliste?

Bürgermeister Helmut Demel konnte es sich nicht verkneifen, mehrmals die Bürgerliste zu erwähnen. Ob er es gut mit uns meint, kann ich nicht sagen. Aber wenn eine angesehene Amtsperson in einer gut besuchten Ratssitzung mehrmals die Bürgerliste erwähnt, schadet uns das sicher nicht. Auch der Ablauf der Versammlung provoziert den Wunsch nach Veränderung, und dafür steht die Bürgerliste Miltenberg. Es wird Zeit für einen Neustart. Die Bürgerliste Miltenberg will den Bürgern ihre...

  • Miltenberg
  • 02.02.20
  • 162× gelesen
Politik
Johannes Oswald
Platz 2 Liberale Miltenberger
2 Bilder

Kandidaten der Liberalen Miltenberger vorgestellt
Johannes Oswald (Platz 2)

In dieser Serie stellen wir Ihnen die Kandidaten der Stadtratsliste der Liberalen Miltenberger vor. Auf der Liste mit engagierten Persönlichkeiten sind acht Frauen und acht junge Menschen mit 31 Jahren und jünger vertreten. Johannes Oswald (Platz 2), 59 Jahre, verheiratet, 2 Kinder (20 und 17), Unternehmer, Elektroingenieur, der passionierte Miltenberger verlässt immer wieder die ausgetretenen Pfade um seinen Visionen zu folgen. Ihm liegt besonders am Herzen:Erhalt und Belebung unserer...

  • Miltenberg
  • 27.01.20
  • 666× gelesen
  • 1
Politik
Marco Panizzi Kandidat Bürgerliste Miltenberg für den Stadtrat
2 Bilder

Marco Panizzi Bürgerliste Miltenberg
Hochschule statt Märktezentrum ???

Liebe Miltenbergerinnen, liebe Miltenberger, ich heiße Marco Panizzi bin 44 Jahre alt, Familienvater, Anlagen- und Maschinenbediener und Stadtratskandidat für die Bürgerliste Miltenberg. Seit meiner Kindheit wohne ich in Miltenberg und bin hier zur Schule gegangen. Ich bin der Meinung, bevor wir über eine neue Hochschule nachdenken, sollten wir besser erst mal unsere alte Grundschule sanieren, die schonseit mehr als 6 Jahren in der Planung ist und nicht wirklich voran kommt. Wenn...

  • Miltenberg
  • 23.01.20
  • 237× gelesen
Politik
13 Bilder

Die Kreativwerkstatt der Grünen ermöglicht einen gelungenen überparteilichen Auftakt für die Neuplanung des Bahnhofareals.
Das „Mainzer Viertel“ als Chance für eine Rundumerneuerung Miltenbergs

Um überparteilich ein wichtiges Bauprojekt für Miltenberg erfolgreich planen zu können, braucht es nicht viel: Fachlich-thematische Inhalte, ein bereits vorhandenes konkretes Modell, die Bereitschaft den Wahlkampf pausieren zu lassen sowie inspirierende Räumlichkeiten. Diese Voraussetzungen waren am Samstag gegeben. Der Miltenberger Ortsverband von „Bündnis 90/Die Grünen“ hatte interessierte Bürger*innen und die Kandidat*innen für die Kommunalwahl bzw. das Bürgermeisteramt zu einer...

  • Miltenberg
  • 20.01.20
  • 340× gelesen
  • 1
Politik
3 Bilder

Die Begehung des Geländes „Alter Bahnhof“ macht den interessierten Bürger*innen die Ausmaße der aktuellen Planungen deutlich.
Die Dimensionen sind heftig! – Begehung des Geländes „Alter Bahnof“

Am Sonntag, 12. Januar, hatte der Ortsverband Miltenberg und Umgebung von „Bündnis 90/Die Grünen“ am Nachmittag zur gemeinsamen Begehung des Geländes am „Alten Bahnhof“ eingeladen. Mit Plänen und langem Maßband ausgestattet, fanden sich rund 20 Personen ein. „Schön, dass darunter auch viele interessierte Bürger*innen und Kandidat*innen anderer Stadtratslisten sind“, freute sich Ortssprecher Lukas Hartmann, „das zeigt, dass wir mit unserem Schwerpunkt Bahnhofsbebauung ein Thema aufgreifen, das...

  • Miltenberg
  • 15.01.20
  • 518× gelesen
Politik
Kandidaten der Bürgerliste Miltenberg für den Stadtrat
2 Bilder

Wir setzen uns für Ihr Recht auf Öffentlichkeit ein
Bürgerliste Miltenberg will verhindern, dass unser Stadtrat erneut geheim über die Bebauung am alten Bahnhof berät.

Darf der Stadtrat in MIltenberg erneut die Öffentlichkeit ausschließen? In der letzten Sitzung hat Bürgermeister Helmut Demel verkündet, die Abstimmung über die Bebauungspläne am alten Bahnhof wird verschoben. Der Stadtrat will nochmals in Klausur gehen. Es gibt neue Ideen, über die beraten werden soll. Diese Klausur soll wohl unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Unser Stadtrat bleibt damit seiner seit Jahren gepflegten Linie treu, wichtige Dinge im Verborgenen zu...

  • Miltenberg
  • 07.01.20
  • 210× gelesen
Bauen & Wohnen

Kreativwerkstatt zur Bebauung am Alten Bahnhof in Miltenberg
Gemeinsam zukunftsweisende Ideen für Miltenberg entwickeln

Kein anderes Thema hat Miltenberg in den letzten Monaten so beschäftigt wie die Pläne zur Bebauung des Geländes am Alten Bahnhof. Die bisherigen Planungen werden bis heute heftig diskutiert; neben vielen Befürwortern gibt es aber mindestens genauso viele kritische Stimmen, die sich gegen die Vorstellungen des Investors äußern. Wir Miltenberger Grüne haben uns in den vergangenen Jahren unsere Meinung zum Thema „Alter Bahnhof“ gebildet, Ideen entwickelt und unsere Kritikpunkte über...

  • Miltenberg
  • 04.01.20
  • 177× gelesen
  • 1
Politik

Miltenberg: Grüner Stammtisch diskutiert
Nachhaltigkeit als Ziel und nicht als nette Beigabe

Positive Visionen für das Areal am alten Bahnhof – das war das Thema beim Grünen Stammtisch am 13.12.19 im Restaurant Zorbas . Die Teilnehmer*innen stellten fest, dass durch die Petition und das Bürgerbegehren des grünen Ortsverbands sowie die Proteste von Ladenbesitzer*innen und Bürger*innen Bewegung in die Sache gekommen ist, und nun die Chance besteht, die aktuelle Planung mit der Activ Group zu verhindern. Daher diskutierten die Teilnehmer*innen intensiv, wie das Gelände so entwickelt...

  • Miltenberg
  • 21.12.19
  • 211× gelesen
Politik

Weitere Stadtratssitzung zum Bebauungsplan am alten Bahnhof
Weitere DEMO am 17.12.2019 am alten Rathaus

Am 17.12.2019 wird es Entscheidungen zu den Eingaben der Bürger*innen und die Stellungnahmen der Behördengeben im Rahmen der Auslegung zum Bebauungsplan am Alten Bahnhof geben. Auch jetzt werden wir wieder auf einer Demo von 18-19 Uhr vor der Stadtratssitzung und vor dem dem Alten Rathaus zeigen, dass es für Miltenberg noch besseres gibt als wir bisher vorgelegt bekamen. Komm auch Du und zeige Deine Meinung zu den aktuellen Plänen! Gerne auch mit Plakaten! Mache deutlich, was Dir wichtig...

  • Miltenberg
  • 14.12.19
  • 190× gelesen
Politik
3 Bilder

Stadtratssitzung zum Bebauungsplan am alten Bahnhof
DEMO am 12.12.2019 am alten Rathaus

Am 12.12.2019 ist es soweit, die Eingaben der Bürger*innen zur Bebauung am Alten Bahnhof werden in der Stadtratssitzung ab 19 Uhr diskutiert – Was wird beschlossen? Wir wissen es noch nicht! Daher planen wir von 18-19 Uhr eine DEMO vor dem dem Alten Rathaus! Komm auch Du und zeige Deine Meinung zu den aktuellen Plänen! Gerne auch mit Plakaten! Mache deutlich, was Dir wichtig ist! Dazu brauchen wir viele – sehr viele Bürger*innen, um unserer anderen Meinung Nachdruck zu verleihen! Bitte...

  • Miltenberg
  • 07.12.19
  • 184× gelesen
Politik

Kommentar des Grünen Ortsverbandes Miltenberg zum Bürgerbegehren
Stadt vergibt die Chance, mit den Bürgern an einem Strang zu ziehen

Miltenberger Grüne erkennen das Scheitern des Bürgerbegehrens an, sehen aber die Weiterentwicklung der städtischen Planungen „Altes Bahnhofsgeländes“ positiv. „Es ist sehr ärgerlich, dass wir die Mindeststimmenzahl denkbar knapp verpasst haben und damit unser Bürgerbegehren formal gescheitert ist. Wir haben aber unser inhaltliches Ziel erreicht: die Verkaufsflächen für Textilien werden auf 1.000 qm reduziert.“, bilanziert Lukas Hartmann, der Ortssprecher des Miltenberger Ortsverbands von...

  • Miltenberg
  • 22.10.19
  • 69× gelesen
Politik

Einzelhandel am alten Bahnhof
Kontroverse Debatte im Miltenberger Stadtrat

Der Stadtrat hat das Ruder in der Hand, wenn er denn will. Aus meiner Sicht haben wir eine Sternstunde des Miltenberger Stadtrats erlebt. Engagiert wurde diskutiert, argumentiert und Dinge hinterfragt. Super. Im Rahmen des Verfahrens zum Bebauungsplan Einkaufen in der Stadt müssen alle vorliegenden Einwendungen im Stadtrat behandelt werden. Es findet dann eine Abwägung statt und es wird entschieden, ob und wie die Einwände berücksichtigt werden. Nun wurde im Stadtrat ein einziger Punkt...

  • Miltenberg
  • 19.10.19
  • 176× gelesen
Politik
Miltenberg - Aktion WENIGER IST MEHR der MCity

Donnerstag 19:00 Uhr im alten Rathaus
Stadrat berät über Bebaungsplan und Bürgerbegehren zum alten Bahnhof

Nur wer kommt, wird informiert. Alle anderen schauen in die Röhre. Zur Vorbereitung unten ein paar Dokumente. Hat die MCity Ihren Slogen "Weniger ist Mehr" von der Stadt Miltenberg geklaut? Die Stadt praktiziert dieses Motto seit vielen Jahren in Bezug auf Informationen für die Bürger. Allerdings ergänzt um den Zusatz, "Gar nichts ist noch besser". Jüngstes Beispiel, das Gutachten zum Einzelhandel aus Anlass der Planung am alten Bahnhof. Die Präsentation aus einer Stadtratssitzung ist im...

  • Miltenberg
  • 15.10.19
  • 97× gelesen
Politik
3 Bilder

Planung alter Bahnhof Miltenberg
Kommen Sie zur Bescherung ins alte Rathaus - Donnerstag 26.09.2019 um 19:00 Uhr

Mit einem Ramschladen (Sonderpostenmarkt) als Mieter startet das geplante Zentrum da, wo der Niedergang älterer Zentren endet. Geplant haben wir das Fachmarktzentrum schon, jetzt brauchen wir nur noch ein Gutachten, um alles abzusegnen? Einziger Punkt auf der Tagesordnung des Stadtrates am 26.09.2019 um 19:00 Uhr: Einzelhandelsstrukturgutachten/Standortanalyse: Vorstellung des aktualisierten Gutachtens durch Dr. Stafan Holl, GMA Ludwigsburg Was verbirgt sich dahinter? Seit mehreren...

  • Miltenberg
  • 24.09.19
  • 205× gelesen
Politik
Demo und Kundgebung in Miltenberg. Weniger ist Mehr

Proteste gegen das Fachmarktzentrum am alten Bahnhof
Wofür steht Bürgermeisterkandidat Cornelius Faust?

Neun Minuten zugehört und ich weiss immer noch nicht, wofür Cornelius Faust steht. Was will er? Welche Ansiedlung findet er gut, was nicht? Dazu gab es keine konkrete Aussage! Im November 2018 hat Faust verkündet, er möchte Bürgermeister in Miltenberg werden. Siehe Die Fortsetzung von Helmut Demel heisst Cornelius Faust? Kann das die Perspektive fürs Miltenberger Rathaus sein? Dann war Funkstille. Nun sein erster öffentlicher Auftritt zur Kommunalpolitik außerhalb des Stadtrates? Nicht um...

  • Miltenberg
  • 28.08.19
  • 260× gelesen
Politik
Bild 1 - Hier greift die Altstadtfibel
15 Bilder

Wo ist hier eine historische Altstadt zu schützen?
Bildergalerie Mainzer Straße in Miltenberg

Machen Sie mit mir einen kleinen Spaziergang vom Mainzer Tor bis zur Rose. Schon nach wenigen Metern wird die ganze Absurdität der Altstadtsatzung sichtbar. Vom Mainzer Tor aus gesehen ist alles auf der rechten Seite der Straße geschützt und mit vielen Seiten Vorschriften behaftet. Alles auf der linken Seite wird davon nicht erfasst. Denn dort will die Stadt das neue Fachmarktzentrum mit Billigkisten etablieren. Da kann man solche Vorschriften natürlich nicht brauchen. Wo kommen wir denn da...

  • Miltenberg
  • 22.08.19
  • 680× gelesen
Politik
Bild 3 - Reicht das Museumsdepot bis in den von der Altstadtsatzung geschützten Bereich hinein?
5 Bilder

Das historische Mainzer Tor hat die Stadt Miltenberg futuristisch umbaut
Wie wären unsere Räte wohl mit einem privaten Bauherrn umgesprungen?

Welchen Sinn hat die Altstadtfibel der Stadt Miltenberg? Mit dem Luxuslager (Museumsdepot) zeigt die Stadt, was sie von der eigenen Altstadtfibel hält. Ist nur da, um Bürger zu striezen, die Stadt selbst baut was sie will. In einer Gestaltungssatzung mit 58 Seiten für die Altstadt regelt die Stadt Miltenberg akribisch, wer was wo darf. Und vor allem, wer was wo nicht darf. Darüber wacht der Bauausschuss mit Argusaugen. In unzählichen Sitzungen wurde schon darüber gebrütet, ob Werbeschilder...

  • Miltenberg
  • 21.08.19
  • 742× gelesen
Politik
Mit einem Bürgerbegehren soll die Planung verändert werden
2 Bilder

Nichts tun aber die Lorbeeren ernten wollen?
In Miltenberg gibt es Macher, Schwätzer und Schweiger

und natürlich gibt es unbotmäßige Schreiberlinge. In Bürgstadt soll neuerdings auch so einer wohnen. Meckerer, Schreiberlinge, Querulanten? Das ist für unsere Kommunalpolitiker doch nicht mehr als unbedeutendes Hintergrundrauschen. Nun wagen es aber die Grünen, mit einem Bürgerbegehren unserem Stadtrat und seinem Bürgermeister sagen zu wollen, wo es lang geht.  Hier das Formular zum Unterschreiben Haben die noch nicht gemerkt, dass die Landesgrenze von Baden-Württemberg zwischen...

  • Miltenberg
  • 19.08.19
  • 120× gelesen
Politik
Rathaus Miltenberg - Hier tagt unser Stadtrat
3 Bilder

Proteste und Bürgerbegehren zeigen Wirkung
Miltenberg alter Bahnhof - Zwei Stadträte proben den Aufstand gegen die unsinnige Planung

Muss die Activ Group Schadenersatz zahlen? Brechen die liberalen Miltenberger auseinander? Wo steht Cornelius Faust? Wäre Rainer Rybakiewicz der bessere Bürgermeisterkandidat? Wird Miltenberg von Egomanen geführt? Eine positive Entwicklung mit fadem Beigeschmack. Gestern konnte man erstaunliches in unserer Zeitung lesen. Die Stadträte Wolf und Oswald haben einen Alternativplan zur Bebauung am alten Bahnhof entwickelt. Siehe hier. Im Rahmen dessen haben beide verglichen, was...

  • Miltenberg
  • 09.08.19
  • 355× gelesen
Politik

Bürgerbegehren startet in Miltenberg
Bürgerbegehren zum Bebauungsplan "Einkaufen in der Stadt"

Am Freitag, den 2. August 2019 startet das Bürgerbegehren zum Bebauungsplan „Einkaufen in der Stadt“ in Miltenberg! Sie haben Interesse das Bürgerbegehren zu unterschreiben? Für ein erfolgreiches Bürgerbegehren werden mindestens 750 Unterschriften von wahlberechtigten, volljährigen Bürger*innen mit erstem Wohnsitz in Miltenberg benötigt! Hier finden Sie alle wichtigen Informationen/Unterlagen und auch die einzelne Unterschriftenliste zum Bürgerbegehren. Weitere Informationen finden...

  • Miltenberg
  • 01.08.19
  • 782× gelesen
Politik
Kunst auf dem Strassen- und Hoffest in Bürgstadt.
Miltenberger Honorationen.

Wochenrückblick KW 28 auf Stadtwatch.de
Kommunalpolitik und Verwaltung im Raum Miltenberg

Streik der Geschäftsleute, Demo vor dem Rathaus, Bürgerbegehren. Derweil kümmert sich unsere Stadtverwaltung um eine teure Beleuchtung für die Mildenburg. Nachdem der Stadtrat öffentlich Engpässe in der Bauabteilung beklagt hat frage ich mich unwillkürlich, was muss warten, bis die Burgbeleuchtung erledigt ist? Schule? Feuerwehr? Wer setzt da welche Prioritäten? Weitere Themen aus dieser Woche: Dunkle Wolken in der Miltenberger StadtpolitikWo ist das Grün? Kommen die Bäume weg?...

  • Miltenberg
  • 15.07.19
  • 283× gelesen
Politik
Wo sind die verprochenen Grünflächen im neuen Fachmarktzentrum?
5 Bilder

Projekt Neubebauung alter Bahnhof in Miltenberg
Viele Fragen - Bürger können sich noch einbringen

Viele Unstimmigkeiten und offene Fragen zu den ausgelegten Bebauungsplänen. Bürger können bis zum 25.07.2019 Einspruch einlegen, und Vorschläge für Veränderungen machen. Wer die Sitzungen des Stadtrates und die Informationsveranstaltung für die Bürger besucht hat wird feststellen, die vollmundig verkündeten Zusagen finden sich nicht in den ausgelegten Bebauungsplänen. Beispiele Die Freiflächenpläne zeigen eine zugebaute und zugepflasterte Betonwüste. Die Grünflächen aus der öffentlchen...

  • Miltenberg
  • 13.07.19
  • 545× gelesen
Politik

Pressebericht zur erfolgreichen Petition
Öffentliche Vorstellung des Bauvorhabens an der Mainzer Straße

Die Informationsveranstaltung am 4. Juni im „Alten Rathaus“, zu der die Stadt Miltenberg aufgrund einer stattgegebenen Petition vom Miltenberger Ortsverband von „Bündnis90/Die Grünen“ eingeladen hatte, wurde mit großem Interesse der Miltenberger Bevölkerung begleitet. Gespannt und interessiert verfolgten rund 150 Zuschauer*innen der Begrüßung von Bürgermeister Helmut Demel und den darauffolgenden ausführlichen Erläuterungen des Architekten Klaus Kehrbaum. Die Vorstellung der bisherigen...

  • Miltenberg
  • 09.06.19
  • 190× gelesen
Politik

Informationsveranstaltung der Stadt zum Projekt
Miltenberg Alter Bahnhof - Keine Wohnungen für normale Bürger?

Bundesweit wird beklagt, es fehlt preiswerter Wohnraum, den sich normale Bürger leisten können. In Miltenberg gibt es dieses Problem wohl nicht? Was wurde in der Informationsveranstaltung zur Wohnbebauung gesagt? Sehr viel mehr Grün, auch die Bepflanzung soll dem "Zeitgeist" angepasst werden. Obstbäume, man höre und staune, anstelle von Ziersträuchern? Unterschiedliche Wohnungsgrößen, die Anzahl der Wohnungen mit 2, 3 und 4 Zimmer wurden genannt. Immer wenn es konkret und interessant...

  • Miltenberg
  • 06.06.19
  • 171× gelesen
Politik

140 Miltenberger wollen wissen, was läuft
Miltenberg Alter Bahnhof - Informationswunsch der Bürger verwerflich?

Informatonsveranstaltung zum Projekt alter Bahnhof in Miltenberg zeigt: Interesse am Dialog mit dem Bürger nach wie vor gering. Die Stadt hat die Einladung zur Versammlung gut auf ihrer Internetseite versteckt. Die örtliche Presse hatte am Montag früh um 9:00 Uhr noch keine Information der Stadt vorliegen. Zum Vergleich: Zur Selbstbeweihräucherung am Museumsdepot wurde auf zwei Seiten im Bote eingeladen. Wenn kritische Themen zu diskutieren sind, versteckt man sich lieber im Keller?...

  • Miltenberg
  • 05.06.19
  • 640× gelesen
Politik

Petition erfolgreich! Termin steht fest!
Miltenberg informiert über das Bauvorhaben am Alten Bahnhof am 04.06.2019

Die Stadtverwaltung von Miltenberg informiert gemäß des Inhaltes der Petition im Rahmen einer öffentlichen Informationsveranstaltung. Die aktuelle Planung zur geplanten Bebauung am Alten Bahnohf wird vorgestellt und den Bürger*innen Gelegenheit gegeben sich dazu zu äußern. Dienstag, 4. Juni 2019, 19.oo Uhr, im Alten Rathaus, Hauptstraße 137 Hier gehts zu den Fragen die uns im OV Miltenberg bewegen! Hier gehts zur Ankündigung der Stadt Miltenberg!

  • Miltenberg
  • 28.05.19
  • 337× gelesen
Politik
Termine in der Kommunalpolitik Miltenberg und neues aus den Parteien

Service von www.stadtwatch.de
Termine Juni 2019 in der Kommunalpolitik Miltenberg und neues aus den Parteien

Die Im Stadtrat von Miltenberg vertretenen Parteien halten nichts von Bürgerinformation, zumindest praktizieren sie diese nicht. Auch die Informationspolitk der Stadt selbst ist unterirdisch. Das und die wenigen öffentlichen Termine führen zu der Frage: Woran liegt es? Geben die Parteien die Richtung vor und hindern Bürgermeister und Verwaltung an einer guten Informationspolitik? Ist es Parteipolitik, die sich in der Informationspolitik der Stadt Miltenberg niederschlägt?Oder ist es genau...

  • Miltenberg
  • 27.05.19
  • 103× gelesen
Politik
3 Bilder

Nachhaltigkeit in punkto Klimaschutz
Miltenberg braucht mehr bezahlbaren Wohnraum

Am 10. Mai 2019 tagte der monatliche Grüne Stammtisch wie gewohnt im Lavanta in Miltenberg. Grüne und Interessierte tauschten sich intensiv über die Themen bezahlbarer Wohnraum, nachhaltige Entwicklung der Stadt Miltenberg, die Petition der Grünen zum Bebauungsplan Alter Bahnhof und dem neuen Miltenberger Gemeinschaftsgarten aus. Für Miltenberg ist es in vielerlei Hinsicht wichtig, dass deutlich mehr bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden muss. Auch in der Stadt Miltenberg wird es zunehmend...

  • Miltenberg
  • 13.05.19
  • 109× gelesen
Politik

Ein Experiment mit ungewissem Ausgang!
Über 40 Prozent neue Verkaufsfläche am alten Bahnhof. Wird das die Bekleidungsgeschäfte in der Innenstadt von Miltenberg stärken?

Alles was bisher die Innenstadt schützen sollte, wird über Bord geworfen? Für Bekleidung, Schuhe und Sport gibt es aktuell in Miltenberg gut 5.000 qm Ladenfläche. Überwiegend in der Innenstadt. Nun möchte unser Stadtrat am alten Bahnhof weitere 2.380 qm genehmigen. Die Verkaufsfläche wächst damit um über 40% an. Chance oder Risiko für unsere Innenstadt? Der gültige Bebauungsplan für das Gelände am alten Bahnhof wurde im Sommer 2007 geändert. Anlaß war die Ansiedlung des Edekamarktes. In...

  • Miltenberg
  • 02.05.19
  • 225× gelesen
Politik

Grüner Stammtisch
Fragekatalog für das Bauvorhaben „Altes Bahnhofsgelände“ erarbeitet

Am 12. April 2019 trafen sich Mitglieder des Miltenberger Ortsverbandes „Bündnis 90/Die Grünen“ und Interessierte zum monatlichen Stammtisch im Lavanta in Miltenberg. Sie diskutierten den vorhabenbezogene Bebauungsplan „Alter Bahnhof Mainzer Straße“. Der Veröffentlichung des Auszuges aus dem Sitzungsbuch im letzten Miltenberger Amtsblatt „Schnatterloch“ konnten die Bürger*innen entnehmen, dass der vorhabenbezogene Bebauungsplan in zwei Teilverfahren fortgeführt wird. Auffällig hierbei ist der...

  • Miltenberg
  • 19.04.19
  • 156× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.