Alles zum Thema Amphibienschutzmaßnahmen

Beiträge zum Thema Amphibienschutzmaßnahmen

Natur & Tiere

Landratsamt Miltenberg bittet um Akzeptanz für die Amphibienschutzmaßnahmen

Der Aufbruch zu den Laichgewässern hat am 2. Märzwochenende begonnen. Tausende von Kröten, Fröschen und Molchen haben im Landkreis Miltenberg die Wanderung begonnen. Durch die kalten Nachttemperaturen in den letzten Wochen ist die Wanderaktivität jedoch zum Erliegen gekommen. Der die Wanderfreudigkeit unterstützender Regen ist zwar vorhanden, aber die Temperaturen in den Nächten sind noch zu tief. Mit den nächsten warmen Nächten wird jedoch die Wanderaktivität auch wieder im Landkreis...

  • Miltenberg
  • 29.03.18
  • 9× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Landratsamt bittet um Akzeptanz für Amphibienschutzmaßnahmen

Der Aufbruch zu den Laichgewässern wird in den nächsten Tagen beginnen. Dann werden wieder Tausende von Kröten, Fröschen und Molchen im Landkreis Miltenberg unterwegs sein. Im Moment sorgen noch die großen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht dafür, dass die Wanderbedingungen für Amphibien noch nicht ideal sind. Der die Wanderfreudigkeit unterstützende Regen ist zwar vorhanden, aber die Temperaturen in der Nacht sind noch zu tief. Mit den nächsten warmen Nächten wird jedoch die...

  • Miltenberg
  • 06.03.17
  • 70× gelesen
Natur & Tiere
Durch diese Betonelemente werden die Erdkröten im Ohrnbachtal künftig von einer auf die andere Straßenseite wechseln. Landrat Jens Marco Scherf, Siegmar Hartlaub (Landschaftspflegeverband), Klaus Gernhart (Staatliches Bauamt), Stefan Beyer (Fürstenhaus zu Leiningen) und Regina Groll (Landratsamt, von rechts) nahmen die Bauarbeiten in Augenschein.

Aktiver Beitrag des Landkreises Miltenberg zum Artenschutz

Wenn kurz vor Weihnachten der Verkehr wieder auf der Kreisstraße MIL6 zwischen Weckbach und Vielbrunn fließt, können Autofahrer und Naturschützer aufatmen: Dank sieben eingebauten Amphibiendurchlässen auf einer Länge von 240 Metern können die Erdkröten im Frühjahr sicher von und zu ihren Laichgründen wandern. Als „wichtige Maßnahme für den Artenschutz und die Verkehrssicherheit“ bezeichnete Landrat Jens Marco Scherf vor Ort die 200.000 Euro teure Baumaßnahme, die das Staatliche Bauamt im...

  • Miltenberg
  • 24.11.16
  • 25× gelesen
Wirtschaft

Schließung der Arbeitsagentur Miltenberg diskutiert

Auf zum Teil deutliche Kritik sind im Kreistag Überlegungen der Bundesagentur für Arbeit gestoßen, die Dienststelle in Miltenberg zu schließen und die Geschäfte in Obernburg zu konzentrieren. Auf diese Entscheidung, die der Verwaltungsrat der Agentur in Nürnberg trifft, habe der Landkreis allerdings keinen Einfluss, bedauerte Landrat Jens Marco Scherf. Harald Maidhof, Leiter der Arbeitsagentur Aschaffenburg, listete die Gründe auf, die für diese Entscheidung sprechen. Zum einen trage dazu...

  • Miltenberg
  • 25.10.16
  • 47× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Landratsamt bittet um Akzeptanz für die Amphibienschutzmaßnahmen

Der Aufbruch zu den Laichgewässern wird in den nächsten Tagen beginnen. Tausende von Kröten, Fröschen und Molchen sind wieder im Landkreis Miltenberg unterwegs. Die großen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sorgen dafür, dass die Wanderbedingungen für Amphibien immer noch nicht ideal sind. Mit dem nächsten einsetzenden Regen wird jedoch die Wanderaktivität auch wieder im Landkreis Miltenberg beginnen. Durch den milden Winter hat sich der Beginn der Amphibienwanderung um mehrere...

  • Miltenberg
  • 22.03.16
  • 28× gelesen