Bäcker

Beiträge zum Thema Bäcker

Essen & Trinken
Backen wie die Franzosen

Lutz Geissler backt wieder
Backbuch-Tipp: Krume und Kruste

Nur wenigen deutschen Bäckereien gelingt ein ähnlich perfektes Baguette, wie es in Frankreich an fast jeder Ecke zu bekommen ist – mit zartsplittriger, röscher Kruste und mit fluffiger, saftiger Krume. Und wo können sich Brotfreunde noch ein echtes Roggenbrot mit tagelang frisch bleibender Krume und dunkel ausgebackener, dicker, knuspriger Kruste kaufen? Was ist mit einem richtig wattigen Sandwichbrot oder einem langfaserigen Butterzopf, was mit offenporigem Weizensauerteigbrot oder einem...

  • Miltenberg
  • 12.11.20
  • 180× gelesen
Essen & Trinken
Eine echte Revolution mit Gelinggarantie

Jetzt ist wieder mehr Zeit zum Backen
Kochbuchtipp: Brotbacken in Perfektion mit Hefe von Lutz Geissler

Das Plötz-Prinzip ist ein Segen für Neueinsteiger und für alle, deren Brote bisher nie so schön und knusprig waren wie vom Bäcker. Brotpapst Lutz Geißler hat dafür spezielle Tricks und äußerst präzise Rezepte entwickelt, die fehlendes Equipment wie Bedampfung im Ofen und teure Gärschränke, die sonst nur Bäcker haben, komplett überflüssig machen. Ein normaler Ofen und handeslübliches Mehl genügen. Ein normaler Ofen und handelsübliches Mehl genügen. Nicht einmal eine Knetmaschine ist für ein...

  • Miltenberg
  • 01.11.20
  • 159× gelesen
Essen & Trinken
49 Bilder

Großer Zuspruch am ersten Tag der Erweiterung
Obernburger Wochenmarkt noch vielfältiger

Seit Freitag, 3. Juli 2020 ist der kleine & feine Obernburger Wochenmarkt größer und noch vielfältiger. Der traditionsreiche Markt findet seit über 25 Jahren statt und hat jetzt die Anzahl der Marktstände von zwei auf neun erweitert. Jeden Freitag ab 8 Uhr bis in den frühen Nachmittag bietet sich den Besuchern inmitten der schönen Altstadt von Obernburg auf dem Vorplatz und entlang des Rathauses, der dafür extra gesperrt wird, ein noch reichhaltigeres Angebot. Neben frischem Obst und Gemüse vom...

  • Obernburg am Main
  • 07.07.20
  • 451× gelesen
Mann, Frau & Familie

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 28

Gestern Wochenendeinkauf geplant. Habe aber nicht geahnt, was mich neuerdings erwartet und bin ahnungslos gestartet. Beim kleinen Bäcker um die Ecke wollte ich zum Frühstückszwecke frisches Brot und Brötchen kaufen, mit Einkaufskorb per pedes laufen. Draußen vor dem kleinen Lädchen standen Männer, Frauen, Mädchen mit Abstand und in einer Schlange. Der Einkauf dauerte recht lange. Beim Metzger dann dasselbe Spiel. Hatte DDR-Gefühl. An jedem Schaufenster ein Plakat, dass nur Einer Zutritt hat....

  • Schefflenz
  • 19.04.20
  • 233× gelesen
  • 1
Beruf & Ausbildung
Sieben junge Bäcker und Bäckereiverkäuferinnen freuen sich über ihre bestandenen Gesellenprüfungen, ebenso wie die Prüfungskommission mit Sepp Troißler, Karlheinz Frank, Hans Jürgen Kaufmann, Alfred Seitz, Bettina Müller, Irina Vogel, Stefan Galm und Patrick Weber sowie Peter Schlär, Obermeister der Bäckerinnung Buchen.

Gesellenprüfung bei den Bäckerinnungen Buchen und Mosbach in der Zentralgewerbeschule Buchen
Sieben Bäcker und fünf Bäckereiverkäuferinnen haben bestanden

Buchen. Sieben junge Bäcker und fünf Bäckereiverkäuferinnen der Bäckerinnungen Buchen und Mosbach haben am Montag und Dienstag in der Zentralgewerbeschule Buchen ihre Gesellenprüfung bestanden. Wie Prüfungsvorsitzender Sepp Troißler erläuterte, hatten die Bäcker den Auftrag, Teigwaren für eine Tagung zu liefern. Innerhalb von viereinhalb Stunden mussten sie Kleingebäcke, pikante Snacks, Sauerteigbrote, ein Dekors-Brot und eine Cremetorte herstellen. Die künftigen Bäckereifachverkäuferinnen...

  • Buchen (Odenwald)
  • 31.07.19
  • 301× gelesen
Schule & Bildung

Zentralgewerbeschule Buchen
"Wenn ich groß bin, werde ich ..."

Auf diese Frage würden die Kinder der Kindertagesstätte "Regenbogen" in Buchen nach dem Besuch der Bäckerei der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) wohl ganz klar "Bäcker" antworten. Schon früh morgens machten sich die Kinder der Bärengruppe mit ihren Erzieherinnen Michaela Büchler und Jennifer Münster auf den Weg zur ZGB, um dort im Rahmen ihres derzeitigen Kindergarten-Projektes "Wenn ich groß bin, werde ich..." Einblick in das Bäckerhandwerk zu erlangen. Bäckermeister und Fachabteilungsleiter...

  • Buchen (Odenwald)
  • 04.07.19
  • 308× gelesen
  • 1
Politik
Die SPD-Landtagsabgeordnete Martina Fehlner

Immer weniger Bäcker und Metzger in Bayern - SPD-Abgeordnete Martina Fehlner besorgt: Auch in den Landkreisen Aschaffenburg und Miltenberg schließen immer mehr Betriebe

In Bayern gibt es immer weniger Metzgereien und Bäckereien. Die Zahl der Betriebe ist binnen fünf Jahren um 14 Prozent geschrumpft. Das hat eine parlamentarische Anfrage des SPD-Abgeordneten und Experten für kommunale Daseinsvorsorge, Klaus Adelt, beim Wirtschaftsministerium ergeben. Seit 2011 haben insgesamt 424 Bäckereien und 601 Metzgereien im Freistaat für immer geschlossen. In knapp 160 Gemeinden gibt es inzwischen weder Bäcker noch Metzger oder gar einen Supermarkt. Adelt ist deshalb...

  • Aschaffenburg
  • 24.08.17
  • 48× gelesen
Essen & Trinken
Bäckermeister und Brotsomelier Volker Mayer will das Brot als Lebensmittel Nr. 1 nach vorne bringen.
14 Bilder

Zahlreiche Bäckermeister stellten sich der Brotprüfung in Obernburg

Im Foyer der Sparkasse Obernburg duftete es am 3. Mai 2017 ganz verführerisch nach frischem Brot und Brötchen. Der Grund war die von der Bäckerinnung veranstaltete Brotprüfung. Bäckermeister und Brotsomelier Volker Mayer organisierte die diesjährige Brotprüfung. Für den äußeren Rahmen stellte die Sparkasse Obernburg ihr Foyer zur Verfügung und bewirtete die Gäste mit verschiedenen Getränken. Ganz nach dem Slogan der Bäckerinnung: „Mit Laib und Seele“ sind die Bäckermeister in Churfranken mit...

  • Miltenberg
  • 16.05.17
  • 262× gelesen
Vereine
Vitus Bischof mit den Mitarbeitern der Bäckerei in Tansania beim Teigkneten.
9 Bilder

Von Kleinheubach nach Tansania

Vitus Bischof besuchte im Rahmen der Erbacher-Stiftung das afrikanische Land und gab sein Wissen weiter „Karibu“ – Herzlich Willkommen hieß es für Vitus Bischof bei seinem Aufenthalt in Tansania zum Jahreswechsel. Für etwa zwei Wochen weilte der Josera Mitarbeiter in Njombe, einem kleinen Dorf in der Nähe von Iringa. Dort besuchte er ein Schulprojekt, das von der gemeinnützigen Erbacher-Stiftung mit Sitz in Kleinheubach finanziell unterstützt wird. Das Familienunternehmen JOSERA ERBACHER...

  • Miltenberg
  • 11.04.17
  • 160× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.