Betrug

Beiträge zum Thema Betrug

Blaulicht

Polizeiberichte vom 29.11.2014

Pressebericht der PI Miltenberg Unfallflucht Faulbach - am Freitag, den 28.11.2014 wurde im Ortsteil Breitenbrunn in der Mühlenstraße im Zeitraum zwischen 07.30 Uhr und 13.45 Uhr ein Pkw durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Der blaue VW Golf war in der Nähe des Friedhofs abgestellt. Es entstand ein Streifschaden an der linken Fahrzeugseite in Höhe von ca. 250 Euro. Betrügerisches Pfandeinlösen Bürgstadt - ein Betrug im Zusammenhang mit dem Einlösen von Leergut ereignete sich am...

  • Miltenberg
  • 01.12.14
  • 106× gelesen
Blaulicht

Polizeiberichte vom 9.10.2014

Pressebericht der PI Miltenberg vom 09.10.2014 In Pkw der Mutter gekracht Altenbuch. Am Donnerstag früh gegen 00.30 Uhr wachten mehrere Anwohner im Bereich des Wiesenweges auf, als sie auf der Straße einen lauten Knall hörten. Die 23jährige Fahrerin eines Pkw Seat, die sich alleine in ihrem Fahrzeug befand, war auf das Fahrzeug ihrer Mutter, das am linken Fahrbahnrand parkte, geprallt. Durch den Zusammenstoß drehte sich der Seat und blieb auf der rechten Seite liegen. Die junge Fahrerin...

  • Miltenberg
  • 09.10.14
  • 242× gelesen
Blaulicht

Schockmahnungen von angeblicher Bundes Inkasso GmbH

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 04.09.2014 - Bereich Unterfranken Am Dienstag haben zwei Familien aus dem Landkreis Miltenberg jeweils Mahnungsschreiben einer angeblichen Bundes Inkasso GmbH erhalten. Die älteren Herrschaften sollten 196 Euro im Zusammenhang mit Forderungen einer Deutschen Glücksspiele Zentrale bezahlen. Die Polizei geht davon aus, dass derartige Briefe derzeit in großem Umfang versandt werden. Die Schriftstücke vom 01.09.2014 enthielten...

  • Miltenberg
  • 04.09.14
  • 54× gelesen
Blaulicht

Angebliche Gewinnauszahlung - Betrügerische Masche am Telefon

Pressebericht des PP Unterfranken vom 29.08.2014 - Bereiche Main-Rhön und Mainfranken WÜRZBURG UND SCHWEINFURT. Zu mehreren offensichtlich betrügerischen Anrufen ist es am Donnerstag bei Würzburger und Schweinfurter Bürgern gekommen. Am Telefon wurde dabei eine Gewinnmitteilung per Zufallsgenerator vorgespielt, bei der angeblich im Vorfeld mehrere 100 Euro Gebühren anfallen würden. Glücklicherweise ist keiner der Angerufenen darauf hereingefallen. Das Polizeipräsidium warnt erneut vor dieser...

  • Miltenberg
  • 29.08.14
  • 45× gelesen
Blaulicht

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 4.7.2014: Wechseltrickbetrüger bei Kontrolle festgenommen – beide mit Haftbefehl gesucht – mehrere Fälle in Unterfranken geklärt

MÜNNERSTADT, LKR. BAD KISSINGEN. Ein mit Haftbefehlen gesuchtes Wechseltrickbetrügerpaar ist der Bad Kissinger Polizei am Mittwochabend ins Netz gegangen. Eine Streife hatte die beiden Verdächtigen auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes kontrolliert und festgenommen. Bei den weiteren Ermittlungen hatte sich schnell herausgestellt, dass noch eine weitere Frau mit dem Paar unterwegs war, die aber bislang noch nicht aufgetaucht ist. Auf das Konto des überregional agierenden Trios dürften noch...

  • Miltenberg
  • 07.07.14
  • 25× gelesen
Blaulicht

Pressebericht der PI Obernburg vom 3.7.2014: Diebische Bettler unterwegs

Niedernberg: Eine dreiste Bettlerin hat am Mittwoch Mittag gegen 13.00 Uhr die Gutmütigkeit einer 86-Jährigen ausgenutzt. Die Südländerin, ca. 30 Jahre alt, schlank und nur gebrochen deutsch sprechend, hatte zunächst am Anwesen der alten Dame geklingelt und sich, nachdem niemand öffnete, über die offene Terrassentüre Zutritt zur Wohnung der Niedernbergerin verschafft. In der Küche bettelte die Südländerin mittels Bettelzettel für ihre Kinder, wurde hierbei aber abgewiesen. Trotz Aufforderung,...

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 14× gelesen
Blaulicht

Presseberichte der PI Miltenberg vom 27.6.2014: Betrug: Keine Mails unbekannter Herkunft öffnen!

Bürgstadt. Um mehrere tausend Euro wurde eine Frau betrogen, die eine als Rechnung der Telekom getarnte Mitteilung per Computer erhielt. Sie öffnete den Anhang und installierte damit einen Trojaner. Als anschließend Überweisungen getätigt wurden, kam es zu unrechtmäßigen Weiterleitungen auf ein Konto im Ausland. Das Geld dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit verloren sein. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass beim Öffnen unbekannter Mails besondere Vorsicht geboten ist....

  • Miltenberg
  • 27.06.14
  • 30× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.