Corona-Maßnahmen

Beiträge zum Thema Corona-Maßnahmen

Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld | Angemeldeter Demonstrationszug von Coronamaßnahmenkritikern in Marktheidenfeld

Pressebericht der PI Marktheidenfeld zur Versammlungslage am 20.03.22 Am Sonntagabend versammelten sich ca. 100 Personen zu einem zuvor angemeldeten Demonstrationszug gegen die Coronamaßnahmen in der Marktheidenfelder Innenstadt. Der zweieinhalbstündige Aufzug zog sich vom neuen Festplatz über die B8 und den Äußeren Ring bis zum Alten Festplatz und anschließend wieder zum Startpunkt. Als Kundgebungsmittel wurden neben einem Lautsprecherwagen auch Pfeifen, Kerzen, Trommeln und Transparente...

  • Marktheidenfeld
  • 21.03.22
  • 59× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | 22 Ordnungswidrigkeitenverfahren und Widerstand bei Versammlungsgeschehen gegen Corona-Maßnahmen - Gegendemonstration verläuft störungsfrei

Sonderpressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 27.01.2022 Am Mittwochabend fanden in der Innenstadt zwei ordnungsgemäß angezeigte Versammlungen statt. Ein Demonstrationszug von Corona-Maßnahmenkritikern startete am Schlossplatz und führte durch die Innenstadt. Gleichzeitig versammelten sich opponierende Gegendemonstranten am Theaterplatz. Die Versammlung am Theaterplatz verlief gänzlich störungsfrei. Bei der Demonstration der Maßnahmenkritiker mussten zahlreiche Verstöße gegen die...

  • Aschaffenburg
  • 27.01.22
  • 470× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Umgang mit nicht angezeigten Versammlungen - Polizei und Stadt weisen auf geltende Allgemeinverfügung hin

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Stadt Aschaffenburg vom 21.01.2022 Das Polizeipräsidium Unterfranken und die Stadt Aschaffenburg weisen im Hinblick auf das aktuelle Versammlungsgeschehen nochmals ausdrücklich auf die seit dem 18. Januar geltende Allgemeinverfügung für das Stadtgebiet hin. Teilnehmer einer gegen die Allgemeinverfügung verstoßenden, nicht angemeldeten Versammlung erwartet ein Bußgeld im hohen dreistelligen Bereich. Die Polizeiinspektion Aschaffenburg wird...

  • Aschaffenburg
  • 21.01.22
  • 228× gelesen
Politik
Angesichts der dramatischen Corona-Lage dürfen Kultur- und Sportveranstaltungen in Bayern nur noch in deutlich kleinerem Rahmen stattfinden: mit einer Auslastung von maximal 25 Prozent an Zuschauern.
75 Bilder

Bildergalerie und Essay
Neue Corona-Maßnahmen in Bayern - Regeln gelten ab Mittwoch, 24.11.2021, bis zum 15. Dezember 2021.

Corona Bayern: Bayern verschärft Corona-Maßnahmen massiv - Lockdown für Ungeimpfte, Weihnachtsmärkte abgesagt. In Bayern gelten ab dem 24.11.2021 neue und noch härtere Maßnahmen. Bayern hat die Corona-Maßnahmen noch einmal deutlich verschärft: Ministerpräsident Markus Söder hat am 19.11.2021 nach der Kabinettssitzung verkündet, welche Maßnahmen nun gelten. Die Regeln gelten ab dem Mittwoch, 24.11.2021 bis zum 15. Dezember 2021. Alle Clubs, Diskotheken, Bars und Schankwirtschaften werden für...

  • Miltenberg
  • 20.11.21
  • 8.470× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Versammlung in der Innenstadt – Polizei sorgt für störungsfeien Verlauf

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.04.2021 - Bereich Untermain Am Freitagabend hatten sich etwa 160 Personen in der Innenstadt zusammengefunden, um gegen die Corona-Maßnahmen zu demonstrieren. Die Aschaffenburger Polizei war mit Unterstützungskräften sowie einem Vertreter der Stadt Aschaffenburg im Einsatz und sorgte für einen geregelten Ablauf der Versammlung. Zu Störungen oder Straftaten ist es nicht gekommen. Gegen 20.00 Uhr hatten sich etwa 160 Personen im Bereich der Sandkirche...

  • Aschaffenburg
  • 17.04.21
  • 269× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Miltenberg | Gegen Corona-Regeln verstoßen - Versammlungsteilnehmer leistet Widerstand bei Identitätsfeststellung - zwei Polizeibeamte verletzt

Pressebericht des PP Unterfranken vom 25.01.2021 - Bereich Untermain Rund 60 Personen haben am Sonntagabend an einer im Vorfeld ordnungsgemäß angezeigten Versammlung zum Thema „Freiheitsboten gegen die Corona-Maßnahmen“ teilgenommen. Nach offiziellem Versammlungsende stellte die Polizei von zwei Teilnehmern die Personalien fest, da sie gegen die Infektionsschutzbestimmungen verstoßen hatten. Einer davon leistete bei der Identitätsfeststellung heftigen Widerstand. Zwei Beamte wurden dabei leicht...

  • Miltenberg
  • 25.01.21
  • 1.420× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.