Feldgeschworene

Beiträge zum Thema Feldgeschworene

Vereine
Ehrungen für jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit als Feldgeschworene mit (von links) Landrat Jens Marco Scherf, Albrecht Gehrig (40 Jahre), Norbert Schneider (25 Jahre), Andreas Zimmermann (Vermessungsamt) und Kreisobmann Eberhard Ulrich.
2 Bilder

Zwei Feldgeschworene geehrt, neun vereidigt

An ungewohnter Stelle, im großen Sitzungssaal des Landratsamts, ist am Montag der Feldgeschworenenjahrtag des Südlandkreises über die Bühne gegangen. Ursprünglich im Frühjahr in Eichenbühl geplant, wurde der Tag aufgrund der Corona-Pandemie in deutlich abgespeckter Form in das Landratsamt verlegt. Neun neue Feldgeschworene wurden vereidigt, zwei Feldgeschworene für jahrzehntelange Tätigkeit geehrt. Landrat Jens Marco Scherf dankte den allesamt ehrenamtlich tätigen Feldgeschworenen für ihre...

  • Miltenberg
  • 06.10.20
  • 283× gelesen
Wirtschaft
Urkunden für 25- und 50-jährige Tätigkeit als Feldgeschworener überreichten Landrat Jens Marco Scherf (links) sowie Andreas Zimmermann (Vermessungsamt) und Ortsobmann Christian Schüßler (von rechts) an Hubert Ackermann (stellvertretend für seinen Vater Werner) und Albrecht Moro (zweiter und dritter von links).
2 Bilder

Lob für pflichtbewusste Hüter der Grenzen

Nachwuchsprobleme haben die Feldgeschworenen im Nordlandkreis nicht: Landrat Jens Marco Scherf vereidigte rekordverdächtige 14 neue Siebener beim 99. Feldgeschworenenjahrtag am Samstag im Pfarrheim in Hausen. Nach der Kirchenparade und einer Baumpflanzung folgte ein eindrucksvoller Festgottesdienst in der Pfarrkirche, zelebriert von Dekan Markus Lang. Im Pfarrheim trafen sich anschließend Feldgeschworene, Bürgermeister und Ehrengäste zum Jahrtag. Kreisobmann Christian Schüßler verlas eine lange...

  • Miltenberg
  • 14.05.19
  • 294× gelesen
  • 1
Kultur

Der Musikverein Collenberg umrahmte musikalisch die mehrstündige Tagung.
102 Bilder

Ein altehrwürdiges Ehrenamt und Bindeglied zwischen Natur und Kommune
Eindrucksvoller Feldgeschworenentag 2019 in Collenberg

Impressionen vom  Feldgeschworenentag am 07. April 2019 in Collenberg am Main. Würdevoll gestaltete sich dieser besondere Tag für die ehrenamtlich tätigen Feldgeschworenen im südlichen Landkreis. Im Mittelpunkt standen Totenehrung am Rathaus, ein feierlicher Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Stephanus mit Pfarrer Artur Fröhlich und eine Tagung mit Ehrungen und Neuaufnahmen in der Südspessarthalle. Der Kreisobmann Eberhard Ulrich eröffnete die Jahresversammlung. Es folgten verschiedene...

  • Collenberg
  • 08.04.19
  • 464× gelesen
Kultur
Andreas Graupner und Bürgermeister Thomas Zöller

Neuer „Siebener“ in Mönchberg vereidigt

Am 27.06.2018 wurde im Rathaus des Marktes Mönchberg Herr Andreas Graupner als neuer Feldgeschworener für die Gemarkung Mönchberg vereidigt. Als Feldgeschworener hat er nun das älteste kommunale Ehrenamt inne, das bereits seit über 500 Jahren besteht, und im Volksmund auch Siebener genannt wird. Ab jetzt unterstützt Andreas Graupner die 6 weiteren Feldgeschworenen des Marktes Mönchberg bei Abmarkungen oder Grenzermittlungen. Vereidigt wurde der neue Feldgeschworene durch Bürgermeister Thomas...

  • Mönchberg
  • 28.06.18
  • 247× gelesen
Vereine
Seit Jahrzehnten sind diese Feldgeschworenen aktiv. Das Bild zeigt sie mit dem Kreisobmann der Feldgeschworenen, Christian Schüßler (links), Vermessungsamtsleiter Wolfgang Reindl (zweiter von links) und Landrat Jens Marco Scherf (vierter von links).
2 Bilder

Trotz Digitalisierung: Hüter der Grenzen bleiben wichtig

Die Feldgeschworenen übernehmen seit Jahrhunderten Verantwortung für die Gemeindegrenzen und sind auch in Zeiten satellitengestützter Navigation unverzichtbar. Diese Auffassung vertraten alle Rednerinnen und Redner beim Feldgeschworenenjahrtag des Altlandkreises Obernburg am Samstag in Röllbach. Nach einem beeindruckenden Festgottesdienst von Pfarrer Franz Leipold und anschließendem Festzug konnte der Kreisobmann der Feldgeschworenen, Christian Schüßler, in der sehr gut gefüllten...

  • Miltenberg
  • 14.05.18
  • 265× gelesen
Vereine
Sechs neue Ehrenfeldgeschworene wurden beim Jahrtag in Kirchzell ernannt. Im Bild (von links): Obmann Eberhard Ulrich, Peter Bohlig, Walter Birkholz, Konrad Henn, Bruno Mahr, Alfons Weingärtner, Josef Klingert, Landrat Jens Marco Scherf und Andreas Zimmermann (Vermessungsamt).
4 Bilder

Feldgeschworene bleiben unersetzlich

Auch in Zeiten der Digitalisierung bleiben die ehrenamtlich tätigen Feldgeschworenen unersetzlich. Darin waren sich alle Redner beim Feldgeschworenentag des Südlandkreises am Sonntagmorgen in Kirchzell einig. In der TV-Turnhalle wurden mehrere Feldgeschworene für jahrzehntelangen Einsatz ausgezeichnet, neun neue Feldgeschworene wurden vereidigt. Im Festgottesdienst hatte Dekan Michael Prokschi zuvor die Bedeutung und die Beachtung von Grenzen in den Mittelpunkt der Predigt gestellt. Nachdem der...

  • Miltenberg
  • 30.04.18
  • 326× gelesen
Natur & Tiere
Der Grenzstein mit den Wappen der Städte Erlenbach (links) und Klingenberg (rechts)
2 Bilder

Grenzstein im Weinberg bekommt "Gesicht"

Im Mai 2015 haben die Erlenbacher Feldgeschworenen am Fränkischen Rotweinwanderweg den Grenzstein gesetzt. Dadurch ist nun die Gemarkungsgrenze zwischen Erlenbach und Klingenberg klar gekennzeichnet. Die Vorderseite des Sandsteins war allerdings ganz glatt und kahl. Jetzt hat der Stein ein "Gesicht" bekommen. Seit Anfang August 2015 zieren die Wappen der beiden Städte Erlenbach und Klingenberg den Sandstein. Bildhauermeister Stefan Kempf, der in der Dr.-Gammert-Straße in Erlenbach seinen...

  • Erlenbach a.Main
  • 13.08.15
  • 135× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.