Würdigung

Beiträge zum Thema Würdigung

Beruf & Ausbildung
Landrat Jens Marco Scherf (links vorne), Ausbildungsleiterin Martina Wolfstädter (links hinten), und ihr Stellvertreter Jonas Bischoff freuen sich über das sehr gute Prüfungsergebnis von Diplom-Verwaltungswirtin Lena Zeiler.

Lena Zeiler unter den 20 Prüfungsbesten in Bayern

Toller Ausbildungserfolg im Landratsamt Miltenberg: Lena Zeiler (21) landete bei den Abschlussprüfungen zur Diplom-Verwaltungswirtin unter den Top 20 in Bayern: Sie wurde 19. unter 502 erfolgreichen Absolventen und Absolventinnen. Er sei sehr stolz angesichts dieser ausgezeichneten Leistung, bekannte Landrat Jens Marco Scherf bei der Übergabe der Diplom-Urkunde an die erfolgreiche junge Frau. „Solche Leute brauchen wir im Landratsamt“, stellte der Landrat am Mittwoch im kleinen Kreis fest....

  • Miltenberg
  • 29.10.20
  • 365× gelesen
  • 1
Vereine
Ehrungen für jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit als Feldgeschworene mit (von links) Landrat Jens Marco Scherf, Albrecht Gehrig (40 Jahre), Norbert Schneider (25 Jahre), Andreas Zimmermann (Vermessungsamt) und Kreisobmann Eberhard Ulrich.
2 Bilder

Zwei Feldgeschworene geehrt, neun vereidigt

An ungewohnter Stelle, im großen Sitzungssaal des Landratsamts, ist am Montag der Feldgeschworenenjahrtag des Südlandkreises über die Bühne gegangen. Ursprünglich im Frühjahr in Eichenbühl geplant, wurde der Tag aufgrund der Corona-Pandemie in deutlich abgespeckter Form in das Landratsamt verlegt. Neun neue Feldgeschworene wurden vereidigt, zwei Feldgeschworene für jahrzehntelange Tätigkeit geehrt. Landrat Jens Marco Scherf dankte den allesamt ehrenamtlich tätigen Feldgeschworenen für ihre...

  • Miltenberg
  • 06.10.20
  • 283× gelesen
Natur & Tiere
Sie freuen sich über den „Grünen Engel“: Hausens Bürgermeister Michael Bein (links), Doris Völker-Wamser und Landrat Jens Marco Scherf vor den Aktionsaufstellern.

„Grüner Engel“ für Kitzretterin Doris Völker-Wamser

Im Auftrag des bayerischen Staatsministers für Umwelt und Verbraucherschutz, Thorsten Glauber, hat Landrat Jens Marco Scherf am Montag im Miltenberger Landratsamt die Auszeichnung „Grüner Engel“ an die bayernweit bekannte Kitzretterin Doris Völker-Wamser ausgehändigt. Das Staatsministerium würdigt mit dem „Grünen Engel“ den herausragenden Einsatz von Menschen für Natur- und Umweltschutz. Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Auszeichnung in diesem Jahr in Form einer digitalen Laudatio statt,...

  • Miltenberg
  • 10.08.20
  • 269× gelesen
Schule & Bildung
Über den Staatspreis der Regierung von Unterfranken freuen sich (von links) Landrat Jens Marco Scherf, Antonia Dolzer, Ausbildungsleiterin Martina Wolfstädter und Berufsschulleiter Johannes Halbig.

Staatspreis der Regierung für Antonia Dolzer

Die Regierung von Unterfranken hat Antonia Dolzer für ihre ausgezeichneten Leistungen während ihrer Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten im Landratsamt Miltenberg mit dem Staatspreis belohnt. Er sei „mächtig stolz“ auf die 23-Jährige, bekannte Landrat Jens Marco Scherf bei der Übergabe der Auszeichnung am Donnerstagmorgen im Landratsamt. Dolzer beendete ihre Ausbildung mit der Note 1,0; bereits zuvor hatte sie den Realschulabschluss mit der Note 1,0 und das Abitur mit 1,6 abgeschlossen....

  • Miltenberg
  • 31.07.20
  • 329× gelesen
Vereine
Sechs neue Ehrenfeldgeschworene wurden beim Jahrtag in Kirchzell ernannt. Im Bild (von links): Obmann Eberhard Ulrich, Peter Bohlig, Walter Birkholz, Konrad Henn, Bruno Mahr, Alfons Weingärtner, Josef Klingert, Landrat Jens Marco Scherf und Andreas Zimmermann (Vermessungsamt).
4 Bilder

Feldgeschworene bleiben unersetzlich

Auch in Zeiten der Digitalisierung bleiben die ehrenamtlich tätigen Feldgeschworenen unersetzlich. Darin waren sich alle Redner beim Feldgeschworenentag des Südlandkreises am Sonntagmorgen in Kirchzell einig. In der TV-Turnhalle wurden mehrere Feldgeschworene für jahrzehntelangen Einsatz ausgezeichnet, neun neue Feldgeschworene wurden vereidigt. Im Festgottesdienst hatte Dekan Michael Prokschi zuvor die Bedeutung und die Beachtung von Grenzen in den Mittelpunkt der Predigt gestellt. Nachdem der...

  • Miltenberg
  • 30.04.18
  • 326× gelesen
Wirtschaft

Brücke in Sulzbach heißt künftig Roland-Schwing-Brücke

Das „blaue Wunder“, die Brücke zwischen Sulzbach und Niedernberg, soll nach einstim-migem Votum des Kreistags künftig Roland Schwing Brücke heißen. Der Kreistag be-schloss am Montag, diese Umbenennung beim Freistaat zu beantragen. Das Gremium möchte damit die Verdienste des verstorbenen Altlandrats würdigen. Schwing habe 28 Jahre lang als Landrat Verantwortung für die Entwicklung des Landkreises Miltenberg getragen, erläuterte Landrat Jens Marco Scherf. Mit „großer Tatkraft, unternehmerischer...

  • Miltenberg
  • 19.12.17
  • 299× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.