Initiative Bayerischer Untermain

Beiträge zum Thema Initiative Bayerischer Untermain

Mann, Frau & Familie

Digitaler Familienkongress am Bayerischen Untermain
Einwählen – Zuhören – Nachfragen

Gefühlsstarke Kinder, Inklusion in Familie und Gesellschaft und eine faire Aufteilung der Organisation des Familienalltags – der Familienkongress am Bayerischen Untermain ist mit neuen Themen zurück. In drei Online-Vorträgen, jeweils von 19.15 bis gegen 21 Uhr, erhalten Familien Ideen für Ihren Alltag und können Fragen stellen. Diese Vorträge sind geplant: 18. November 2021: „So viel Freude, so viel Wut: Gefühlsstarke Kinder verstehen und begleiten“ mit Nora Imlau (Journalistin und...

  • Miltenberg
  • 15.11.21
  • 7× gelesen
Schule & Bildung
Das neue fabuly-Logo.

Website für Ausflugsziele und außerschulische Lernorte am Bayerischen Untermain
Neue Plattform fabuly erhält Name und Logo

Auf der neuen regionalen Bildungsplattform fabuly, einem Kooperationsprojekt der LAG Main4Eck, der Burglandschaft und der Initiative Bayerischer Untermain, werden Ausflugsziele mit Bildungsbezug und außerschulische Lernorte in den Landkreisen Miltenberg und Aschaffenburg sowie der Stadt Aschaffenburg aufgezeigt. Dank eines Förderbescheides des Bayerischen Staatsministeriums für Finanzen und Heimat über 300.000 Euro kann die deutschlandweit einzigartige Bildungsplattform aufgebaut werden. Nun...

  • Miltenberg
  • 28.07.21
  • 12× gelesen
Schule & Bildung

- Pressemitteilung der LAG Main4Eck e.V. -
fabuly – neue Plattform am Bayerischen Untermain erhält Name und Logo

Die neue regionale Bildungsplattform fabuly ist ein Kooperationsprojekt der LAG Main4Eck, der Burglandschaft und der Initiative Bayerischer Untermain. Auf dieser Wissensplattform werden Ausflugsziele und außerschulische Lernorte in den Landkreisen Miltenberg und Aschaffenburg sowie der Stadt Aschaffenburg aufgezeigt. Dank eines Förderbescheides des Bayerischen Staatsministeriums für Finanzen und Heimat über 300.000 € kann die deutschlandweit einzigartige Bildungsplattform in der Region...

  • 17.06.21
  • 48× gelesen
Wirtschaft

Imagekampagne soll Karriereregion bekannter machen

Mit der regionalen Imagekampagne „Wo, wenn nicht hier“ wird die Initiative Bayerischer Untermain Marketing für die Karriereregion Bayerischer Untermain betreiben. Regionalmanager Markus Seibel klärte die Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft und Tourismus auf, dass es dabei in erster Linie darum geht, angesichts einer boomenden Wirtschaft dringend benötigte Fachkräfte an den Untermain zu locken. Zahlreiche Angebote zur Fachkräftesicherung gebe es in der Region bereits unter anderem von...

  • Miltenberg
  • 12.04.19
  • 162× gelesen
  • 1
Schule & Bildung
5 Bilder

„Dem Virus auf der Spur“ – Die mobile Erlebniswelt BIOTechnikum zu Besuch in Erlenbach

Laborluft schnuppern, spannende Phänomene beobachten und die Wissenschaftler mit Fragen rund um die Biotechnologie löchern – Dazu erhielten die Schüler und Schülerinnen des Hermann-Staudinger-Gymnasiums im Rahmen des Besuchs des mobilen BIOTechnikums Gelegenheit. Der doppelstöckige Forschungstruck des Bundesforschungsministeriums machte auf Einladung der Regionalmanagement-Initiative Bayerischer Untermain und des Hermann-Staudinger-Gymnasiums am 10. und 11. Juli einen zweitägigen Tour-Stopp in...

  • Erlenbach a.Main
  • 19.07.17
  • 57× gelesen
Wirtschaft
Elf Geographie-Studenten der Universität Würzburg waren mit ihrem Lehrbeauftragten Oliver Weidlich (Regierung von Unterfranken, links) zu Gast im Landkreis. Markus Seibel (rechts) informierte über die Initiative Bayerischer Untermain, Susanne Seidel (vorne, zweite von links) stellte den Studenten den Landkreis Miltenberg vor.

Kreisausschuss Landkreis Miltenberg: Wirtschaftliche Einheiten allesamt im Plan

„Erfreulich viel Grün“ vermeldete Controllerin Eva Erfurth im Kreisausschuss beim Blick auf die direkten Produktkosten in den wirtschaftlichen Einheiten des Landkreises (Stand Ende Mai). So werde der Ansatz in der Jugendhilfe am Jahresende ausreichen, glaubt Erfurth nach Rücksprache mit den Verantwortlichen im Jugendamt. Eine positive Entwicklung vermel-dete sie von der Heimunterbringung der unbegleiteten minderjährigen Ausländer, höhere Fallzahlen seien bei den Inobhutnahmen und der...

  • Miltenberg
  • 05.07.17
  • 434× gelesen
Wirtschaft
Das 20-jährige Bestehen der Initiative Bayerischer Untermain wurde mit Arbeit begangen: In der Regionalkonferenz diskutierten die weit über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Workshops, wie künftige Herausforderungen gemeistert werden können.
2 Bilder

Eine Region mit einer Stimme

Seit 20 Jahren gibt es die Initiative Bayerischer Untermain, in der die Landkreise Miltenberg und Aschaffenburg, die Stadt Aschaffenburg sowie die IHK Aschaffenburg, die Handwerkskammer für Unterfranken und die Regierung von Unterfranken ihre Kräfte bündeln. Die zwei Jahrzehnte währende Kooperation wurde am Freitag, 23. September 2016, im Wörther Schifffahrtsmuseum in einer Regionalkonferenz begangen – in erster Linie mit gemeinsamem Arbeiten, aber auch mit einem kurzen Rückblick. Auf den Tag...

  • Miltenberg
  • 27.09.16
  • 55× gelesen
Wirtschaft

Strategieprozess bringt Region und Metropolregion zusammen

Der Landkreis Miltenberg befindet sich zurzeit in einem regionalen Strategieprozess, der mit den Strategien der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main abgeglichen werden und die Position der Region Bayerischer Untermain als „starker Teil der Metropolregion“ stärken soll. Der Regionalmanager der Initiative Bayerischer Untermain, Markus Seibel, stellte dem Kreistag am Montag die Vorgehensweise und den zeitlichen Horizont vor. In der Region Bayerischer Untermain seien sämtliche Initiativen erfasst...

  • Miltenberg
  • 27.07.16
  • 43× gelesen
Mann, Frau & Familie
Auszeichnungen für gelungene Bilder des Fotowettbewerbs „Mein Papa ist der Beste“ mit (von links) Dominik Rentschler, Maikel Kowalski, Landrat Jens Marco Scherf und Harald Eisert.
2 Bilder

„Mein Papa ist der Beste“: Viele Bilder im Landratsamt zu sehen

Eine sehenswerte Ausstellung mit dem Titel „Mein Papa ist der Beste“ wird noch bis Ende April im Foyer des Landratsamts gezeigt. Dass sich der Besuch lohnt, konnten zahlreiche Gäste bereits am Montagabend im Elsenfelder Bürgerzentrum sehen, als eine Auswahl der schönsten Bilder gezeigt wurde und Väter für ihre eingeschickten Bilder ausgezeichnet wurden. „Besondere Momente“ „Besondere Momente“ von Vätern mit ihren Kindern waren beim Fotowettbewerb gefragt, den die Familienbildungsstellen von...

  • Miltenberg
  • 14.04.16
  • 553× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.