Islam

Beiträge zum Thema Islam

Hobby & Freizeit

Kinderbuchvorstellung: Planet Omar von Zanib Mian
Lernen ohne es zu merken

Mit dem Lesen habe ich schon früh begonnen. Und ebenso früh konnte ich gar nicht schnell genug neue Bücher bekommen. Mittlerweile lese ich natürlich eher selten noch Kinderbücher. Aber wenn mir ein vielversprechend klingendes Buch über den Weg läuft, bin ich sehr interessiert, wie diese heutzutage gestaltet werden. Besonders toll finde ich es natürlich, wenn sie auch noch eine wichtige Botschaft vermitteln. Wenn mir das Buch dann auch noch gefällt, möchte ich es gerne hier vorstellen. Manche...

  • Mönchberg
  • 06.10.20
  • 41× gelesen
Politik

LINKE stellt Antrag im Kreistag
Gegen Rassismus für Offenheit

In einem kürzlich veröffentlichen Beitrag des Main-Echo berichtet eine junge Krankenschwester mit türkischen Wurzeln über den Rassismus, den sie bei der Wohnungssuche im Landkreis erlebt hat. Dies nehmen wir zum Anlass, den Handlungsbedarf, der in Miltenberg bezüglich dieser Thematik zweifelsohne besteht, zu verdeutlichen. Nicht nur die katastrophale Lage auf dem Wohnungsmarkt, sondern auch das offensichtliche Misstrauen gegenüber Menschen mit vermeintlichem Migrationshintergrund ist in den...

  • Obernburg am Main
  • 23.09.20
  • 153× gelesen
  • 1
Hobby & Freizeit

Kinderbuchvorstellung: Muhammad Ali
Fliegen wie ein Schmetterling, stechen wie eine Biene

Mit Muhammad Ali erhält ein Sportler eine Ausgabe in der Reihe Little People, Big Dreams, der vor allem in seiner originären Profession durchaus kontrovers angesehen werden kann. Anfangs hatte ich mich daher gewundert, dass Ali eine Ausgabe bekommt. Muhammad Ali, geboren als Cassius Clay, ist einer der Boxer des 20. Jahrhunderts. Dabei hatte ein geklautes Fahrrad erheblichen Einfluss auf seine Motivation ein guter Boxer zu werden. Cassius Clay, so hieß er zu dem Zeitpunkt noch, ließ sich in...

  • Mönchberg
  • 17.07.20
  • 176× gelesen
Mann, Frau & Familie

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 36

Es gab in der Tat noch nie dergleichen: Im Iran musste Religion dem Virus weichen. Geschlossen sind Moscheen und Mausoleen, auch zum Freitagsgebet darf man nicht gehen. Durch die fehlende Religionspolizei fühlt sich das "schwache Geschlecht" nun frei. Zum Kopftuchtragen in der Öffentlichkeit sind viele Frauen nicht mehr bereit. Ohne Trauschein treffen sich Paare - das war unmöglich all' die Jahre. Iran wird etwas säkulärer, das macht's den Islamisten schwerer. So wie uns das Virus...

  • Schefflenz
  • 27.04.20
  • 96× gelesen
  • 1
Garten
Paradiese des Glücks

Von den historischen persischen Gärten über die Gartenpracht im spanischen Andalusien
Buchtipp: Zauber des Orients

Die Gärten des Orients offenbaren als Paradiese des Glücks den kulturellen Reichtum des islamischen Kulturraums auf einzigartige Weise. In ihnen verbinden sich viele künstlerische Ausdrucksformen wie Architektur, Kunsthandwerk, Malerei und Dichtung zu einem magischen Ganzen. Ob bei einer Meditation bei den Kakteen im Privatgarten in Marrakesch oder unter den Maulbeeren für die Seidenraupen im Garten in Beirut - immer sollen Gärten uns entspannen und zu unserer Heilung beitragen (Zitat von...

  • Miltenberg
  • 17.12.18
  • 246× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.