Lehrer

Beiträge zum Thema Lehrer

Schule & Bildung
Die neuen Lehramtsanwärter*innen stellten sich mit den Schulräten, den Seminarleitern, den Personalratsvertreter*innen sowie dem weiteren Stellvertreter des Landrats, Günther Oettinger, dem Fotografen.

18 junge Lehrkräfte für den Landkreis Miltenberg

Zum Start des neuen Schuljahres haben 14 Lehramtsanwärterinnen und vier Lehramtsanwärter ihren Dienst im Landkreis Miltenberg angetreten. Sie werden hier dringend gebraucht und alle Verantwortlichen hoffen, dass sie manchen davon überzeugen können, dauerhaft im Landkreis Miltenberg zu bleiben. Bei der Begrüßung am Montag im großen Sitzungssaal des Landratsamtes stellte der fachliche Leiter des Schulamts, Ulrich Wohlmuth, seine beiden Schulratskollegen Harald Frankenberger und Michael Brummer...

  • Miltenberg
  • 09.09.20
  • 593× gelesen
Schule & Bildung
Ein Wunsch unter vielen zum Schulstart!
40 Bilder

Atemschutz-Masken im Unterricht und weitere Auflagen.
Schul-Start in Bayern.

Atemschutz-Masken im Unterricht und weitere Auflagen. Start ins neue Schuljahr mit 1,7 Millionen Schülerinnen und Schülern. Landkreis Miltenberg / München. Das neue Schuljahr 2020/ 21 beginnt am  Dienstag. Wegen Corona ist der Anfang alles anders als früher. „Hast Du deine-Atem-Nasen-Schutz-Maske parat? Vergiss sie nicht. Du brauchst sie unterwegs im Bus, vor und im Schulgebäude und erst recht jetzt im Klassenzimmer!“ - Das ist vielerorts der elterliche Rat am ersten Schultag an...

  • Miltenberg
  • 07.09.20
  • 337× gelesen
Schule & Bildung
In den Ruhestand verabschiedet wurden Peter Adler, Anette Fuchs, Gabriele Franke, Hubert Götz, Eugen Hertel, Elke Krines, Dietmar Küchel, Monika Neft, Dieter Sauerwein und Claudia  Winter sowie drei weitere Pädagoginnen und Pädagogen. Vorne Landrat Jens Marco Scherf (links) und Schulamtsdirektor Ulrich Wohlmuth (rechts) sowie Schulamtsdirektor a.D. Engelbert Schmid und Per-sonalratsvorsitzendem Horst Kern (hinten v.l.)

Landkreis Miltenberg
Lehrerinnen und Lehrer von Grund- und Mittelschulen am 16. Juli 2020 in den Ruhestand verabschiedet

Der große Sitzungssaal des Landratsamts bot am Donnerstagnachmittag (16.07.2020) den würdigen Rahmen, um langjährige Pädagoginnen und Pädagogen von Grund- und Mittelschulen des Landkreises Miltenberg in den Ruhestand zu verabschieden. Angesichts der Corona-bedingten Einschränkungen war der Sitzungssaal groß genug, um den erforderlichen Mindestabstand zu gewährleisten. Verständlicherweise wollten trotzdem einige angehende Pensionäre das Risiko einer Infektion nicht eingehen und verzichteten...

  • Miltenberg
  • 22.07.20
  • 263× gelesen
Schule & Bildung

#futureworkchallenge
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) startet internationalen Online-Wettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene // Teilnahme bis zum 15. August 2020

Berlin, 27. Mai 2020 – Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Welche neuen Berufe entstehen, welche verschmelzen? Die weite Welt der Berufe der Zukunft zeigt die #futureworkchallenge. Wer bei dem internationalen Wettbewerb mitmachen möchte, entwickelt einen Job der Zukunft und stellt ihn in einem Video oder Foto mit kurzer Erklärung auf Instagram vor. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt: ob gemalt, getanzt, verkleidet oder mit Requisiten – alles ist erlaubt. Voraussetzung: Ihr...

  • Miltenberg
  • 28.05.20
  • 180× gelesen
Politik

ÖDP
Gemischte Gefühle

Die Ökologisch-Demokratische Partei  verfolgt mit gemischten Gefühlen die Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Ersten und Zweiten Fußballbundesliga. Zwar ergaben die Rücksprachen mit der Stadt und dem Landkreis , dass im Moment ausreichend Tests zur Verfügung stehen. Auch die Hausarztpraxen sind derzeit gut ausgestattet. Nur weiß natürlich niemand, wie sich das Infektionsgeschehen in den nächsten Wochen im Zuge der schrittweisen Öffnung entwickelt und wie viele Tests in Zukunft benötigt...

  • Sulzbach a.Main
  • 10.05.20
  • 145× gelesen
  • 2
Schule & Bildung

Bertelsmann-Stiftung: Fotobox Toleranz-Bilder
Pädagogen aufgepasst!

Fotos, die nachdenklich stimmen! Die Bertelsmann Stiftung hat eine Fotobox zur politischen Bildung herausgebracht, die sich hervorragend eignet, um mit Schülerinnen und Schülern ab der Mittelstufe gesellschaftlich brisante Themen zu besprechen. 63 Bilder - unterteilt in die Kategorien Globalisierung, Digitalisierung, Gesellschaft, Politik, Umwelt und Wirtschaft - geben zahlreiche Denkanstöße zu hochaktuellen Themen wie Nachhaltigkeit, Sexualität und Menschenrechte. Die Bilder sind auf große,...

  • Mönchberg
  • 02.05.20
  • 171× gelesen
Schule & Bildung

Schulausfall
Digitales Lernen und Lehren in der Krise - so geht’s - BvLB: Bildungsmedienverlage bieten kostenlose Materialien und Webinare/Microsoft hilft

Die verordneten Schulschließungen in Folge der Corona-Krise stellen Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler vor Herausforderungen, denen die Berufsbildenden Schulen in Deutschland mit kreativen Lösungen für Fernunterricht begegnen. Die Berufsbildner bekommen dabei jetzt handfeste Unterstützung von den Bildungsmedienverlagen, die nun kostenlose Materialien und Webinare anbieten, um das digitale Lernen und Lehren praktikabel umzusetzen. Der Verband Bildungsmedien e.V. hat die Angebote in einer...

  • Miltenberg
  • 30.03.20
  • 253× gelesen
Schule & Bildung

Schule in Bayern
Neuer Fahrplan für den Übertritt – Übertrittszeugnis am 11. Mai 2020

MÜNCHEN. Das Bayerische Kultusministerium passt das Übertrittsverfahren für die Viertklässlerinnen und Viertklässler der aktuellen besonderen Ausnahmesituation an. „Im Zentrum unserer Überlegungen steht, dass unsere Viertklässlerinnen und Viertklässler faire Bedingungen beim Übertritt an die weiterführenden Schulen bekommen. Dazu dient auch eine Anpassung des Übertrittsverfahrens an die aktuelle besondere Ausnahmesituation für Schule und Unterricht“ betont Kultusminister Michael...

  • Miltenberg
  • 24.03.20
  • 4.938× gelesen
  • 2
Gesundheit & Wellness
Lernen von zu Hause aus.
58 Bilder

Bildergalerie
Ruhe, Besonnenheit und Gelassenheit sind jetzt gefragt!

Sondersendungen, ständig neue Nachrichten und betroffen machende Schlagzeilen: das globale Virus bleibt aktuell und schränkt unseren Alltag immer mehr ein! Vorsorgemaßnahmen und wichtige Vorkehrungen sind existenzieller denn je! Ruhe, Besonnenheit und Gelassenheit sind gefragt! Weitere Bilder und Informationen folgen!

  • Miltenberg
  • 12.03.20
  • 8.155× gelesen
Sport
Die Kombination aus fliessender Bewegung mit ruhigem Atmen kann viele Beschwerden linden

Chronische Beschwerden? Beginnen Sie noch heute!
Buchtipp: Der Yoga Doc

Es ist bereits wissenschaftlich bewiesen, dass Yoga bei zahlreichen Leiden helfen kann. Vor allem bei Beschwerden oder akuten Problemen des Bewegungsapparates. Die Kombination aus umfassender Bewegung, tiefer Atmung, muskulärer Kräftigung, ausgewogener Dehnung, wohltuendem Schwitzen und abschließender Entspannung fördert und heilt den Körper dauerhaft. Der Arzt und Yogalehrer Dr. Ronald Steiner forscht am Universitätsklinikum Ulm in den Bereichen Prävention und Rehabilitation. Er ist einer der...

  • Miltenberg
  • 09.12.19
  • 127× gelesen
Schule & Bildung
Die neuen Referendarinnen und Referendare stellten sich nach ihrer Vereidigung mit der stellvertretenden Landrätin, dem Team des Schulamts, den Vertretern des Personalrats sowie den Seminarleiterinnen und Seminarleitern zum Gruppenfoto.

20 junge Lehrkräfte für den Landkreis Miltenberg

20 junge Lehrkräfte werden in den nächsten beiden Jahren ihr Referendariat an Grund-, Mittel- und Förderschulen im Landkreis Miltenberg verbringen und, so hoffen die Verantwortlichen im Schulamt, auch darüber hinaus im Landkreis bleiben. Karin Passow, Stellvertreterin des Landrats, hieß die Referendarinnen und Referendare am Montagmorgen herzlich im Landkreis Miltenberg willkommen und wünschte ihnen einen guten Start in ihren neuen Lebensabschnitt. Vom tollen Team des Schulamts würden sie...

  • Miltenberg
  • 11.09.19
  • 1.020× gelesen
Schule & Bildung
Eine Lehrerfortbildung und Fachtagung zum Thema Bildung und Integration von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund in Marktheidenfeld am Samstag, dem 6. April 2019,  in der Mittelschule am Maradies regte zu vielfältigen Diskussionen zum Thema an.
34 Bilder

Schule schafft Chancen
Wichtige Fachtagung zum Thema Bildung und Integration von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund in Marktheidenfeld

Aus der Fremde in ein gastfreundliches Land Kulturelle Vielfalt im Klassenzimmer Deutschland gilt unter Flüchtlingen als beliebtes Sehnsuchtsland – Erfolgreiche Integration durch Bildung und Sport Wie geht’s Ihnen, liebe Leserin, lieber Leser, wenn Sie in eine Ihnen unbekannte Stadt kommen? Assoziationen sind ein belebter Bahnhof, viel Menschengewirr, die Suche nach Orientierung auf einem Stadtplan, nötige Fragen bei der Information und Ihre Bitte um Hilfe bei Ihnen noch unbekannten...

  • Miltenberg
  • 09.04.19
  • 209× gelesen
Schule & Bildung
Gruppenbild der ausgezeichneten Schüler/Innen mit Schulleiter OStD Bernd Kahlert (2. von rechts), Bürgermeister Thomas Grün (3. von rechts) stellvertretender Landrat Thorsten Meyerer (2. von links) und Helmut Dörr vom Förderverein (2. Reihe, 4. von rechts).
3 Bilder

Berufsschule Miltenberg/Obernburg
Mit Volldampf in die Zukunft - Entlassfeier fand am 15.02.2019 statt

Die Berufsschule Miltenberg/Obernburg konnte wieder 187 Berufsschüler/Innen in die Arbeitswelt entlassen. Schulleiter OStD Bernd Kahlert konnte am vergangenen Freitag bei der Abschlussfeier in der Aula der Berufsschule in Miltenberg zahlreiche Gäste begrüßen. Neben den Schülern, deren Eltern und Vertreter der Ausbildungsbetriebe waren auch wieder zahlreiche Ehrengäste aus Politik, Handwerk, Wirtschaft und den Banken gekommen, um den jungen Berufsschulabsolventen zu gratulieren. Zum ersten Mal...

  • Miltenberg
  • 16.02.19
  • 622× gelesen
Schule & Bildung
Mit lobenden Worten verabschiedeten Landrat Jens Marco Scherf und Schulrat Engelbert Schmid (von rechts) diese Pädagoginnen und Pädagogen, die mit Ablauf des Schuljahres in den Ruhestand gehen.

Feierstunde zur Verabschiedung und Ehrung von Lehrkräften am 23.07.2018

In einer zwanglosen Feierstunde sind am Montag, 23.07.18 in der Mozartschule in Elsenfeld 14 langjährige Pädagoginnen und Pädagogen in den Ruhestand verabschiedet worden. Darüber hinaus wurden 28 Lehrkräfte für 25- und 40-jährigen Lehramtsdienst ausgezeichnet. Die verabschiedeten Lehrer seien in den langen Jahren ihres Wirkens unter anderem Mutmacher, Erklärer und manchmal auch Prügelknabe gewesen, sagte der fachliche Leiter des Schulamts Miltenberg, Engelbert Schmid. Mit ihnen gehe „geballte...

  • Elsenfeld
  • 24.07.18
  • 327× gelesen
Mann, Frau & Familie
Der große Bestseller aus England

Buchtipp: Wie man die Zeit anhält

Keiner lehrt Geschichte so lebendig wie er ‒ und das hat einen guten Grund: Tom Hazard, Geschichtslehrer und verschrobener Einzelgänger, sieht aus wie 40, ist aber in Wirklichkeit über 400 Jahre alt. Er hat die Elisabethanische Ära in England, die Expeditionen von Captain Cook in der Südsee, die Literaten und Jazzmusiker der Roaring Twenties in Paris erlebt und alle acht Jahre eine neue Identität angenommen. Eines war er über die Jahrhunderte hinweg immer: einsam. Denn die Nähe zu anderen...

  • Miltenberg
  • 16.07.18
  • 77× gelesen
Schule & Bildung
2 Bilder

Ehrung zum 40. Dienstjubiläum

Das Berufsleben eines Lehrers ist oft anstrengend und aufreibend. Unruhige Schüler, lange Korrekturen, Elternabende und vieles mehr. Umso erfreulicher ist es, wenn auch nach 40 Jahren im Dienst dieser mit Freude und Engagement erfüllt ist. Und so wurde am Freitag, 27. Oktober, dem letzten Schultag vor den Herbstferien, Siegfried Schwarz, Schulleiter der Theresia-Gerhardinger Realschule, in Amorbach geehrt. Zu diesem Anlass war Domdekan Prälat Günter Putz nach Amorbach gekommen. Die Feier wurde...

  • Amorbach
  • 01.11.17
  • 198× gelesen
Schule & Bildung
Landrat Jens Marco Scherf (links) begrüßte im Landratsamt Miltenberg gemeinsam mit Schulamt, Personalrat und Seminarleitungen 24 junge Männer und Frauen, die in den nächsten zwei Jahren im Landkreis Miltenberg ihren Vorbereitungsdienst für das Lehramt leisten werden.

Lehrernachwuchs im Landratsamt begrüßt

Zum Schuljahresanfang können sich Eltern sowie die Schülerinnen und Schüler im Landkreis Miltenberg über 24 neue Lehramtsanwärter und -anwärterinnen freuen, die in den nächsten zwei Jahren an den Schulen ihr Referendariat absolvieren. Im großen Sitzungssaal des Miltenberger Landratsamts begrüßten die drei Schulräte En-gelbert Schmid, Michael Brummer und Ulrich Wohlmuth, Personalratsvorsitzender Horst Kern mit Stellvertreterin Uschi Filbert, die neue Beratungsrektorin für Schulpsychologie...

  • Miltenberg
  • 11.09.17
  • 359× gelesen
Politik

Lehrerversorgung am Bayerischen Untermain nochmals Thema im Landtag – Martina Fehlner: „Gemeinsamer Einsatz hat sich gelohnt!“

Die angespannte Situation der Lehrerversorgung am Bayerischen Untermain war vor der Sommerpause noch einmal Thema in der Plenarsitzung. Das Hauptproblem: dem Bayerischen Untermain gehen viele dringend benötigte Lehrerinnen und Lehrer aus den Grund- und Mittelschulen verloren, weil sie ins benachbarte Hessen abwandern. Denn viele Lehrkräfte aus den Landkreisen Miltenberg und Aschaffenburg bekommen vom bayerischen Kultusministerium nur eine Stelle in Oberbayern zugeteilt. Anstatt einen Umzug von...

  • Miltenberg
  • 25.07.17
  • 53× gelesen
Politik

CSU lehnt Petition im Landtag ab - Martina Fehlner: Freistaat verliert viele Lehrer nach Hessen

Bayern und vor allem dem Bayerischen Untermain gehen viele dringend benötigte Lehrerinnen und Lehrer aus den Grund- und Mittelschulen verloren, weil sie ins benachbarte Hessen abwandern. Hintergrund: Viele Lehrkräfte aus den Landkreisen Miltenberg und Aschaffenburg bekommen vom bayerischen Kultusministerium nur eine Stelle in Oberbayern zugeteilt. Anstatt einen Umzug von oftmals mehreren hundert Kilometer in Kauf zu nehmen, treten sie stattdessen eine Stelle im näheren Hessen an. Dies wurde...

  • Aschaffenburg
  • 20.06.17
  • 75× gelesen
Schule & Bildung
Rektor Horst Kern, Vorsitzender BLLV Obernburg: „Man kann es den jungen Lehrkräften nicht verdenken, dass sie lieber nach Baden-Württemberg oder Hessen gehen als hier zu bleiben, denn sie bekommen dort eine Festanstellung als Beamte und teilweise sogar ein höheres Gehalt.“
3 Bilder

Kommen endlich genug Lehrer?

In Grund- und Mittelschulen des Landkreises herrscht seit einigen Jahren akuter Lehrermangel – Abhilfe durch „Lex Untermain“ Es ist ein Problem, das es – glaubt man den offiziellen Zahlen und Statistiken – eigentlich gar nicht geben dürfte: An unseren Schulen herrscht Lehrermangel. Vor allen in den Grund- und Mittelschulen ist die Situation schon seit einigen Jahren nur unter Aufbietung aller Kräfte und mit dem guten Willen der Schulverantwortlichen zu meistern. Die Leidtragenden sind – wie...

  • Miltenberg
  • 13.06.17
  • 319× gelesen
Mann, Frau & Familie
Er war kein weltfremdes Wunderkind sondern ein unbekümmerter Junge

Buchtipp: Good Morning, Mr. Mendessohn

»Bist du auch fleißig, Felix?«, fragt Lea Mendelssohn häufig ihren Zweitgeborenen. Oh ja – das ist Felix und er bleibt es sein nur 38 Jahre währendes Leben lang. Er wird einer der größten Musiker und Musikförderer der Romantik und trägt wesentlich zur Wiederentdeckung von Bach und Händel bei. Für die bezaubernde Betty Pistor komponiert der Jugendliche ein Streichquartett. Doch während diese erste große Liebe sich nie erfüllt, wird eine andere – die Liebe zu England – erwidert und bleibt...

  • Miltenberg
  • 20.03.17
  • 35× gelesen
Mann, Frau & Familie
Achtung, ABIkalypse!

Buchtipp: Wie ich meine Tochter durchs Abitur brachte

Die sagenhaften Unwägbarkeiten des Erziehungsalltags: Thomas Kausch erzählt witzig und selbstironisch, mit welchen Tricks, Finten und (manchmal sogar) Notlügen er den eigenen Nachwuchs durchs Abitur gebracht hat. Wie er sich im Kindergarten hauptsächlich mit den Läusen auf dem Kopf seiner Tochter herumschlagen musste, die sie sich aber immerhin vom Sohn eines Regierungs-sprechers geholt hatte. Wie er schon in der Grundschule als Elternsprecher mit mehr oder weniger großem Erfolg um die...

  • Miltenberg
  • 09.02.17
  • 61× gelesen
Vereine

Weitere Verstärkung Stefanie Rahm

Bei Stefanie Rahm kann ab Februar erstmals Fagott an der Musikschule Obernburg e.V. erlernt werden Jetzt kann die Musikschule jedes klassische Holzblasinstrument anbieten. Stefanie Rahm, geboren in Oberndorf am Neckar, erhielt im Alter von 13 Jahren ihren ersten Fagottunterricht. Seit 2012 studiert sie in der Fagottklasse bei Prof. Albrecht Holder. Zunächst am Conservatorium Maastricht/Niederlande, wo sie ergänzend von Valentino Zucchiatti (Mailänder Scala) unterrichtet wurde, seit 2013...

  • Obernburg am Main
  • 16.01.17
  • 106× gelesen
Schule & Bildung

Neue Lehrkraft für Violoncello

Die Musikschule Obernburg e.V. freut sich mit Lisa Gerlach eine weitere kompetente und engagierte Kollegin in unserem Team begrüßen zu können. Lisa Gerlach studierte Violoncello an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen (Diplom-Musiklehrer und Diplom Künstlerische Ausbildung). Weitere wichtige Impulse bekam sie durch Studien und Meisterkurse bei Manuel Fischer-Dieskau, Sabine Krams, Wenn-Sinn Yang, Martin Ostertag, Raphael Wallfish, Jean de Pas, Roland Pidoux und Jaap ter...

  • Obernburg am Main
  • 01.04.16
  • 248× gelesen
Schule & Bildung
Immer Elterntaxi zur Schule? Die Polizei rät, dass Kinder zumindest einen Teil des Schulwegs alleine oder mit Freunden zu Fuß gehen sollen. Das fördert ihre Selbstständigkeit.
3 Bilder

Achtung! Helikoptereltern im Anflug! Werden unsere Kinder zu viel umsorgt?

Achtung, Achtung! Die Schule hat begonnen, Helikoptereltern im Anflug! Per landläufiger Definition sind das Eltern, die wie ein Überwachungshubschrauber um ihre Kinder kreisen, sie verplanen und überbehüten. Obwohl viele Eltern sich gerne an die Freiheiten der eigenen Kindheit erinnern, bescheren sie dem Nachwuchs durch ihre Überfürsorge das genaue Gegenteil. Früher liefen Kinder alleine oder mit Freunden zur Schule, heute wird laut einer Elternumfrage des Forsa-Instituts jedes fünfte...

  • Miltenberg
  • 14.10.15
  • 242× gelesen
Schule & Bildung
Die Steine für den ersten Kellenstrich haben sie schon signiert: Landrat Jens Marco Scherf, Schulleiter Joachim Fertig, Klaus Wolf und Ralf Kolb (beide Architekturbüro Wolf) (von links).

Erster Kellenstrich: Start für Umbau und Generalsanierung des Johannes-Butzbach-Gymnasiums in Miltenberg

Mit dem ersten Kellenstrich begannen am Montag vor Schuljahresbeginn offiziell der Umbau und die Generalsanierung des Johannes-Butzbach-Gymnasiums in Miltenberg. Zahlreiche Gäste hatten sich dazu in der Aula des Gymnasiums eingefunden. In seiner Ansprache wies Landrat Jens Marco Scherf auf die Bedeutung von Bildung hin, die gerade in Zeiten des Flüchtlingszustroms eine zentrale Rolle für die Zukunft der jugendlichen Flüchtlinge spiele. Er wertete die Investition in das Gymnasium als...

  • Miltenberg
  • 22.09.15
  • 292× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.