Lockdown

Beiträge zum Thema Lockdown

Politik

Lockdown Lockerungen
Schuhgeschäfte dürfen öffnen | kein April Scherz

Gerichtsbeschluss: Schuhgeschäfte in Bayern dürfen wieder öffnen Der Bayrische Verwaltungsgerichtshof hat beschlossen, dass die Schuhgeschäft in Bayern ab heute wieder öffnen dürfen, denn Sie haben eine genauso große Bedeutung wie Buchhandlungen oder Bau- und Gartenmärkt. Passende Schuhe seien ein Grundbedürfnis der Bevölkerung und eine Grundvoraussetzung zum ausüben einiger Berufe. Öffnen dürfen sie auch bei einer 7-Tage-Inzidenz von über 100.

  • Miltenberg
  • 01.04.21
  • 179× gelesen
Energie & Umwelt
Video

Klimaschutz
Lichtblick in der Klimapolitik

Klimaziele für 2020 eingehaltenDeutschland ermittelt für 2020 rund 739 Millionen Tonnen Treibhausgase und somit 70 Millionen Tonnen weniger als im Jahr 2019. 1990 waren die Werte noch um 40,8% höher als im vergangenen Jahr. Dennoch hätte Deutschland dieses Ziel ohne Corona nicht geschafft, denn laut dem Umweltbundesamt ist ca. ein Drittel die Folge der Pandemie. Weitere Informationen finden Sie hier: 

  • Miltenberg
  • 25.03.21
  • 10× gelesen
Wirtschaft
Corona hat den Trend zum regionalen Einkauf verstärkt. Verbraucher wünschen sich sichere Produkte mit nachvollziehbarer Herkunft.
3 Bilder

Umsatz trotz Corona
Corona sorgt für Trend zu regionaler Qualität - nutzen Sie unsere regionalen Print- und Online-Werbeformen

Wie verändert Corona das Verbraucherverhalten? In einer Studie des Prüfungs- und Beratungsunternehmen Deloitte* heißt es u.a., dass der Weg der Verbraucher hin zu mehr regionalen und wertigen Produkten geht und die Nutzung von Online-Einkaufsangeboten erhalten bleibt. Qualität aus der Region erfreut sich wachsender Nachfrage: Dieser Trend wurde durch Corona und das damit verbundene Bedürfnis nach Produkten mit sicherer und überprüfbarer Herkunft noch verstärkt. Während es früher eher die...

  • Miltenberg
  • 24.03.21
  • 36× gelesen
Politik
Video

Coronavirus
Bundeskanzlerin Merkel zieht Lockdown Verschärfung zurück

Nachdem die verschärften Regelungen für die Osterfeiertage massive Kritik bekommen haben, verkündet die Bundeskanzlerin, dass die Ruhetage zurückgenommen werden. Angeblich ist der Grund dafür eine schwierige rechtssichere Umsetzung sein. Die weitere Informationen finden Sie hier live: 

  • Miltenberg
  • 24.03.21
  • 100× gelesen
Politik
Landrat Jens Marco Scherf informiert in seinem monatlichen Podcast über aktuelle Themen aus dem Landkreis. Ab Freitag, 27.03.2021 gibt es die aktuelle Ausgabe, zu hören u. a. auf www.meine-news.de.
2 Bilder

Landkreis Miltenberg
Kritik an Corona-Maßnahmen wächst – Landrat Jens Marco Scherf hat Verständnis für Unmut – "Wir würden gerne noch mehr tun!" - kaum Spielraum für regionale Strategien

Es wird das zweite Osterfest im Zeichen von Corona. Der Lockdown wird bis 18. April 2021 verlängert, von Gründonnerstag bis Ostermontag gilt eine „Ruhephase“ mit strengen Kontaktbeschränkungen, auf Präsenzgottesdienste und vermeidbare Reisen soll verzichtet werden. Damit sind die Öffnungsperspektiven für Gastronomie und Kultur, die ab 22. März 2021 eigentlich für Gebiete mit einer Inzidenz unter 100 gelten sollten, in weite Ferne gerückt. Im Interview mit dem News Verlag spricht Landrat Jens...

  • Miltenberg
  • 23.03.21
  • 1.348× gelesen
  • 2
Politik
Video

Coronavirus
Gründonnerstag und Karsamstag 2021 Ruhetag!

Eigentlich ist der Gründonnerstag, der dieses Jahr auf den 1. April fällt in ganz Deutschland kein Feiertag! Jedoch hat die Regierung beschlossen, über Ostern einen härteren Lockdown durchzuführen.  Das bedeutet das in diesem Jahr, Gründonnerstag (1. April) und Karsamstag (3. April) Ruhetage sind. Aber was bedeutet genau Ruhetag?Ausschließlich der „Lebensmittelhandel im engen Sinne“ und Geschäfte dürfen nur am Samstag öffnen. Der Ruhetag wird wie ein Sonn- und Feiertag behandelt, das heißt das...

  • Miltenberg
  • 23.03.21
  • 226× gelesen
Politik
Von links nach rechts: Goran Stepanovic (Vertriebsleiter Wohn-Center Spilger), Alexander Hoffmann (Bundestagsabgeordneter) und Bernd Spilger (Geschäftsführer Wohn-Center Spilger).

Regionaler Handel
Podiumsgespräch mit Politikern zu Lockdown-Einschränkungen

Wie geht es mit den Einschränkungen für den regionalen Handel weiter und was muss im Fall eines dritten Lockdowns passieren? Darüber wurde am 11.03.2021 im Rahmen eines Podiumsgesprächs diskutiert. Initiiert wurde die Veranstaltung von Bernd Spilger, dem Geschäftsführer von Wohn Center Spilger in Obernburg. Themen waren neben der Umsetzung von „Click & Meet“ auch die Wiedereröffnung des Restaurants Canapé und die praxisnahe und sichere Umsetzung, sollte ein dritter Lockdown bevorstehen. Dem...

  • Miltenberg
  • 16.03.21
  • 113× gelesen
  • 1
  • 1
Mann, Frau & Familie
Ein brisantes Porträt der Gesellschaft und unserer Zeit

Christian Linker ist wieder am Ohr der Zeit
Buchtipp: Toxische Macht

Die 24-jährige Studentin Coco Frahm ist in den Monaten nach dem Lockdown eher zufällig an die Spitze der neuen Partei "Future" gelangt. Auf dem Gründungscamp der Partei hatte sie ihre Gedanken zur "neuen Langsamkeit" ganz spontan einem Kamerateam gegenüber geäußert. Nun könnte sie - mit 24 - Bundeskanzlerin werden. Doch wie immer gibt es auch gegenteilige Meinungen. Und "besorgte Bürger" möchten Coco mundtot machen. Notfalls mit Gewalt - solange es wie Selbstmord aussieht. Und ausgerechnet...

  • Miltenberg
  • 15.03.21
  • 109× gelesen
Politik
Video

Coronavirus
Neue Corona Regeln in Bayern ab 8. März 2021

Übersicht zu den Öffnungsregelungen ab 8. März 2021 (nach 12. BayIfSMV)Öffnungen Buchhandlungen, Versicherungsbüros (hier gilt: 1 Kunde/10 m2)Inzidenz 50 und niedrigerÖffnungen: Einzelhandel (hier gilt: 1 Kunde/10m2)Museen, Galerien, zoologische und botanische Gärten und Gedenkstättenkontaktfreier Sport mit max. 10 Personen im Außenbereich möglichkontaktfreier Sport mit max. 20 Personen unter 14 Jahre im Außenbereich möglichInzidenz über 50 - 100Öffnungen: Einzelhandel (hier gilt: Click and...

  • Miltenberg
  • 08.03.21
  • 825× gelesen
Hobby & Freizeit
Video

Coronavirus
Schon gehört? Das kann die Luca-App?

Die "Luca"-App könnte ein wesentlicher Bestandteil bei der Öffnung der Gastronomie sein. Doch wie unterscheidet sie sich von der Corona-Warn-App? Mit der App soll die Zettelwirtschaft ersetzt werden. Jeder der ein Restaurant ect. besuchen möchte, loggt sich ganz einfach mit der Luca-App ein. Aktuell wird die App nur auf den friesischen Inseln Sylt, Amrum und Föhr genutzt. Bisher kann jeder die App privat nutzen. Damit "Luca" aber wie gewünscht funktioniert, müssen noch die Gesundheitsämter...

  • Miltenberg
  • 05.03.21
  • 218× gelesen
Politik
Welche Entscheidungen werden beim Bund/Länder-Treffen am Mittwoch, 3. März 2021 getroffen? Neben dem Handel und anderen Gewerbetreibenden bangen vor allem auch viele Gastronomen um ihre Existenz und brauchen dringend eine Öffnungsperspektive.
4 Bilder

Gewerbe im Lockdown
Nachgefragt: Was tun Politiker konkret für das regionale Gewerbe, für Handel und Gastronomie?

Viele Gewerbetreibende, vor allem Händler und Gastronomen, beklagen fehlende Öffnungsperspektiven und fühlen sich von der Politik im Stich gelassen. Was sagen die Abgeordneten unseres Wahlkreises MdB Alexander Hoffmann, (CSU), MdB Bernd Rützel, (SPD) sowie MdL Berthold Rüth, (CSU) zu den bisherigen Maßnahmen und wie setzen sie sich für das regionale Gewerbe in Berlin und München ein? Dazu haben wir ihnen folgende Fragen gestellt:  Ist Ihnen bekannt, mit welchen Problemen vor allem Handel und...

  • Miltenberg
  • 02.03.21
  • 91× gelesen
Wirtschaft
Video 3 Bilder

Lockdown Lockerungen
Friseure, Nagelstudios, Baumärkte und Blumenläden dürfen wieder öffnen

Am 23. Februar hat der Bayrische Ministerrat beschlossen das folgende Lockerungen ab dem ersten März in Kraft treten: Gartenmärkte, Gärtnereien, Baumschulen, Blumenläden, Baumärkte, Friseure, Fußpflege, Maniküre und Gesichtspflege darf wieder stattfinden und öffnen. Es gilt weiterhin die FFP2-Maskenpflicht! Ein kleiner Schritt zurück in die Normalität! Genauere Informationen finden Sie im Video:

  • Miltenberg
  • 01.03.21
  • 85× gelesen
Wirtschaft
Hoffnung aufs Ostergeschäft.
3 Bilder

Lockdown im Handel
Händler werfen der Politik Versagen vor - "Uns geht langsam die Luft aus"

Heute, Dienstag, 23.02.2021 hat das bayerische Kabinett entschieden, dass Gartenmärkte, Gärtnereien, Baumschulen, Blumenläden und Baumärkte ab 1. März wieder öffnen dürfen, unter den  Hygienevorgaben, die die für die bereits jetzt ausnahmsweise geöffneten Handels- und Dienstleistungsbetriebe gelten. Die Hoffnung des restlichen Einzelhandels richtet sich also weiterhin auf den 7. März, an dem der Lockdown enden soll. Denn die Situation des Handels ist - trotz staatlicher Hilfen - dramatisch. ...

  • Miltenberg
  • 23.02.21
  • 171× gelesen
Politik
Aktualisierte Sammelliste. Stand: 31.01.2021
Auch in Niedernberg ist jetzt die Abgabe von Masken möglich
Vielen Dank der Römerapotheke für das Engagement
8 Bilder

FFP2-Maskenspendenaktion wird gut angenommen
#MiteinanderMIL: Schon über 900 FFP2-Masken an Bedürftige vermittelt

Die Spendenaktion für FFP2-Masken, die die Gruppe MiteinanderMIL letzte Woche ins Leben gerufen hat, ist ein voller Erfolg!. Über 900 FFP2-Masken konnten bisher an die Martinsläden Miltenberg und Erlenbach, die Lebenshilfevereine Miltenberg und Schmerlenbach, sowie an die Initiative Wörther Herz übergeben werden. Diese Organisationen erreichen Menschen aus den verschiedensten Bereichen, die sich die teuren Masken nur schwer leisten können. Der Bedarf ist groß und noch größer die Freude, wenn...

  • Miltenberg
  • 27.01.21
  • 229× gelesen
  • 2
Politik
Zum Jahreswechsel 2020 /21 wird es keine großen Partys, keine lauten Böller und keine fulminanten Feuerwerke geben!

Beachten Sie bitte die aktuellen Corona-Regeln, die auch an Silvester in Bayern gelten!
104 Bilder

Bildergalerie und Essay
2020 / 21: Silvester und Neujahr im Corona- Lockdown

Die Gestaltung des Jahreswechsels wird diesmal ganz anders sein! Corona-Regeln an Silvester: Was darf man in Bayern - und was nicht? Landkreis Miltenberg. Wir befinden uns zur Zeit im zweiten Corona- Lockdown. Der Jahreswechsel 2020/21 in Bayern fällt mitten in diese Verbots-Schiene. Viele verschärften Regeln gelten vorerst bis Mitte Januar - und zuvor auch schon an Silvester. Nun fragen sich viele Bürger: Was ist an Silvester überhaupt noch erlaubt? Wie können wir den Jahreswechsel feiern,...

  • Miltenberg
  • 28.12.20
  • 1.019× gelesen
Kultur
Vorfreude auf daheim: Wartende, selbstgebackene Plätzchen!
30 Bilder

Bildergalerie
Vierter Advent 2020

Impressionen aus dem Landkreis Miltenberg. Der vierte Adventssonntag ist da. Immer wieder nieselt und regnet es. Kurz nach 16 Uhr schalten die Weihnachtsdekorationen und Christbäume ihre Beleuchtungen ein. Es wird dann trotz künstlicher Illumination schneller dunkler als erwartet. Zuhause warten selbst gebackene Plätzchen, Kaffee oder Tee. Am Adventskranz brennen nun vier Kerzen. Es sind jetzt nur noch wenige Tage bis Weihnachten.  Die letzten Besorgungen werden morgen und übermorgen erledigt....

  • Miltenberg
  • 20.12.20
  • 192× gelesen
Gesundheit & Wellness
Eine unverzichtbare Informationsquelle für alle, die Antworten auf das Leben mit dem Virus suchen.

Klartext im Wirrwarr um Erreger und Erregte
Buchtipp: Corona - das entfesselte Virus von Thomas Ammann

Seit Anfang 2020 hält ein Virus die Welt im Griff. Mit jeder neuen Höchstzahl an Infizierten wächst die Angst vor Ansteckung und unabsehbaren Folgen auf der einen, steigern sich Wut und Unverständnis über den staatlich verordneten „Lockdown“ auf der anderen Seite. Und mit jedem Tag dieser Pandemie wächst die Verunsicherung. Dieses Buch gibt Antworten auf die drängendsten Fragen: Wie gefährlich ist das Virus wirklich? Was weiß man über Langzeitfolgen? Ist der „Lockdown“ der Normalzustand, an den...

  • Miltenberg
  • 20.12.20
  • 139× gelesen
Mann, Frau & Familie

Trotz Corona: Caritas-Beratungsdienste weiter erreichbar

Trotz des erneuten Lockdowns sind die Beratungsdienste des Kreis-Caritasverbandes weiterhin erreichbar. Die Kontakte müssen im Regelfall telefonisch oder als Online-Beratung stattfinden. Zusätzliche Angebote gibt es über die Feiertage durch Telefonseelsorge und Corona-Babbelfon. Persönliche Beratungsgespräche sind im Einzelfall und nur unter besonderen Schutzmaßnahmen möglich. So müssen Termine vorab telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden und eine Mund-Nasen-Bedeckung ist bereits ab der...

  • Miltenberg
  • 18.12.20
  • 41× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.