Bildergalerie und Essay.
Winterpoesie

"Alles still! Es tanzt den Reigen
Mondenstrahl in Wald und Flur,
Und darüber thront das Schweigen
Und der Winterhimmel nur.“ (Theodor FONTANE) -  Impressionen zwischen Tag und Traum.
30Bilder
  • "Alles still! Es tanzt den Reigen
    Mondenstrahl in Wald und Flur,
    Und darüber thront das Schweigen
    Und der Winterhimmel nur.“ (Theodor FONTANE) - Impressionen zwischen Tag und Traum.
  • hochgeladen von Roland Schönmüller

Haben Sie ein winterliches oder (vor-)weihnachtliches Lieblingsgedicht?

Gedichte mochte ich in der Grundschulzeit nicht immer: Die Gründe kann man sich denken: es waren das lästige Auswendiglernen und der Vortrag in der Öffentlichkeit, verbunden mit der Angst, steckenzubleiben und nicht mehr weiter zu wissen.

Später in der gymnasialen Oberstufe hatte ich eher eine gelegentliche Abneigung gegenüber manchen Besinnungsaufsätzen, verliebte mich aber in Gedichte und ihre Interpretationen.

Nicht selten waren die „Versuche einer Interpretation“ so gelungen, dass ich sie in der Klasse vor Mitschülern vorlesen durfte: Weltschmerz-Barock-Poesie von Andreas Gryphius oder Expressionistische Holzschnitt-Lyrik à la Georg Trakl beispielsweise.

Noch heute - beim Schreiben dieser Zeilen - bin ich der Schule treu geblieben und freue mich, wenn meine Schülerinnen und Schüler kreativ mit Sprache umgehen.

Wenn der Dezember im Winterpelz vor der Türe steht und literarisch ins Klassenzimmer eingelassen werden will, kommt die Schülerfrage auf:

„Haben Sie ein weihnachtliches Lieblingsgedicht?“

„Klar!“, sage ich. „Die Frage ist nur, ob es euch auch gefällt!“ Dann wird gerätselt.

„Sie kommen doch vom Land, dann mögen Sie sicherlich die winterliche Waldeinsamkeit mit der Überschrift …?“ oder: „….“ von N.N., „weil Sie romantisch veranlagt sind und gefühlvolle Gedichte mögen“.

Schließlich - sozusagen last but not least - folgt der Schülerbeitrag: „ Ich glaube, Sie sind ein Fan ganz moderner Gedichte, wo sich nichts mehr reimt, wo alles mehrdeutig beschrieben wird und am Ende ein offener Schluss geheimnisvoll wartet … ähnlich wie in der abstrakten Kunst.“

„Irgendwie habt Ihr alle ein wenig recht!“, erwidere ich, „es kommt bei der Auswahl halt auf die jeweilige Stimmung, auf das Wetter, vielleicht auf die Tagesform, die persönliche Befindlichkeit und Begleitumstände an!“ Einige Schüler nicken zustimmend.

Am Winter gefällt mir
in der Tat das Plakative und Minimalistische, wo exakt auf den Punkt das Wesentliche deutlich wird.

Ich denke zum Beispiel an den Raureif in Flur und Garten, der Filigranes verwandelt,verzaubert, „verzuckert“ und im Schwarz-Weiß-Kontrast Nebensächliches in den Mittelpunkt rückt und Unsichtbares sichtbar macht.

Erster Schneefall, klirrende Kälte, Wintersport, Wundernacht, Eisblumenfenster, Aufbruch ins Ungewisse, Hoffnung auf einen neuen Frühling - das sind poetische Lieblingsmotive im Winter und in der Weihnachtszeit, die in Beziehung zum Menschen stehen und wirken.

Gleichnishaft versinnbildlicht der Winter oft das Alter und den Tod - ist aber auch verwoben mit der Aussicht auf einen neuen Anfang und ewigen Frühling.

Der Vergänglichkeit allen irdischen Lebens
wird gerade in Winter-Gedichten der hoffnungsvollen Gewissheit einer Auferstehung neuen Lebens gegenübergestellt.

Vielleicht kann man sich beim Lesen von Weihnachts- und Winterpoesie wieder auf die stille Feierlichkeit der Natur einlassen, um sie mehr zu schätzen „als den Flitterprunk und das Gedränge der Stadt, von der die Ruhe wich“.

Diese Winterlust, die schon Ludwig Hölty im 18. Jahrhundert besang,
kann auch noch heute nachempfunden werden - vielleicht bei den Versen
von Theodor Fontane (1819 - 1898):

„Alles still! Es tanzt den Reigen
Mondenstrahl in Wald und Flur,
Und darüber thront das Schweigen
Und der Winterhimmel nur.“

Roland Schönmüller

Autor:

Roland Schönmüller aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Bauen & WohnenAnzeige
26 Bilder

Nolte Ausstellungsküche
Nolte Küche bei E-KüchenDesign in Weilbach

PREIS: 9.990 € statt 12.456 €* inkl. MwSt. *Ursprünglicher Preis des Anbieters Angebotsumfang: Preis inklusive Geräte » Einfach günstig finanzieren » Angebot beanstanden » Modell / Dekor ist nachlieferbar » Küche ist umplanbar » Montage gegen Aufpreis möglich » Lieferung gegen Aufpreis im Umkreis von 502 km möglich ARTIKELBESCHREIBUNG Nolte P15 Porto, 811 3-D Lacklaminat, weiß softmatt und E40 Kastell Eiche Nolte Ausstellungsküche Angebotstyp Musterküche Küchen Beschreibung Koje TKC rechts...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

Wir suchen Dich!
Kaufmännischer Mitarbeiter im Bereich Kontraktlogistik (m/w/d) | ERBACHER the food family

Vordenker & Vormacher gesucht! Kaufmännischer Mitarbeiter * im Bereich Kontraktlogistik Ihre Aufgaben: Betreuung von operativen Kernthemen im Bereich KontraktlogistikÜberwachung der Einhaltung von geplanten Warenausgängen/ Bestandsabgleiche in SAPÜbernahme des ReklamationsmanagementsKoordination von KEP DienstleisternMaterialstammdatenpflege in SAP für den Bereich WMIhr Profil: Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung in der effektiven Anbindung und Verwaltung von 3PL-Organisationen...

Auto & Co.Anzeige

Lackierzentrum Miltenberg GmbH
Der Lack ist ab? Wir helfen Ihnen! Süßner & Schmitt

Als Meisterbetrieb sind wir mit unserem hochqualifizierten Team Ihr Partner für Lackierungen aller Art. Seit 2017 überzeugen wir mit Qualität, Genauigkeit und termingerechten Arbeiten. Ob Industrielackierung auf Holz, Kunststoff oder Metall, ob Konstruktionsteile, Sektional Elemente oder individuelle Stücke – wir beschichten Oberflächen widerstandsfähig und langlebig. Unsere professionelle Fahrzeug- und Felgenaufbereitung schützt Ihr Fahrzeug vor Umwelteinflüssen und sorgt für die...

Essen & TrinkenAnzeige
31 Bilder

Küchenabverkauf
Nolte Ausstellungsküche inklusive Elektrogeräte bei E-KüchenDesign in Weilbach

PREIS: 10.900 € statt 25.195 €* inkl. MwSt. *Ursprünglicher Preis des Anbieters Angebotsumfang: Preis inklusive Geräte » Einfach günstig finanzieren » Angebot beanstanden » Modell / Dekor ist nachlieferbar » Küche ist umplanbar » Montage gegen Aufpreis möglich » Lieferung gegen Aufpreis im Umkreis von 500 km möglich ARTIKELBESCHREIBUNG Nolte A19 Artwood, Kunststoff, Nussbaum Royal / L16 Lux, Lacklaminat, Weiß Hochglanz (Ausstellungsküche, Nolte Küchen) Angebotstyp Musterküche Küchen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen